Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

  1. #1
    Free-Member Avatar von Ivko2016
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen
    Thread-Eröffner

    Wenn ich bei obgenanntem Objektiv aus dem kompakten Transportmodus in 100 mm Stellung auf 200 oder mehr zoomen will, geht das nur, wenn die Geli weggenommen wird.
    Das ist meist kein Problem, weil ich sie ja eh vorsetze. Aber in jenen Situationen, wo ich sie nicht unbedingt brauche und sie einfachheitshalber lieber im Transportmodus rückwärts über das Objektiv montiert behalte, verhindert sie den Zugriff auf den Zoomring.
    Gibts da irgendwelche Praxistipps zur Abhilfe?

  2. #2

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Diese "Elefanten-Klos" (auch an anderen Tele-Zooms und am 100er Makro ...) stören mehr, also sie nutzen bzw. ist es einfach zu mühsam, immerzu das Ding andersrum zu montieren ... Besonders beim Makro kann ich die Insekten schon anstupsen mit dem Ding ... Bei einem Zoom muss ja logischerweise die Form bzw. Größe der Gegenlichtblende immer an der kürzesten Brennweite orientiert sein, also am größten Bildwinkel eines Objektivs. D.h. sie ist mit zunehmender Brennweite immer unnötig groß.

    Und brauchen tut man sie bei Ultra-Weitwinkel am ehesten, wo die Sonne doch oft in die Nähe des Bildrandes rückt ...

    Daher habe ich bei Teleobjektiven bzw. -Zooms faltbare Gummiblenden drauf, die ich zusammengefaltet immer drauf habe und nur im Bedarfsfall "entfalte". Außerdem ist so ein "Gummi-Ring" vorne vor dem Filter ein sehr effektiver Beschädigungsschutz, wenn man mal wo anstößt mit der Optik.

    Hier gibt's einen Haufen davon:
    https://www.enjoyyourcamera.com/adva...FinderSearch=1

    Und hier ist die, die ich auf dem 100-400L IS II draufhabe (und die völlig ausreichend ist):
    http://www.enjoyyourcamera.com/Gegen...fID=factfinder


    Gruß, Dietmar

  3. #3
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    849

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Artefakt Beitrag anzeigen
    Bei einem Zoom muss ja logischerweise die Form bzw. Größe der Gegenlichtblende immer an der kürzesten Brennweite orientiert sein, also am größten Bildwinkel eines Objektivs. D.h. sie ist mit zunehmender Brennweite immer unnötig groß.
    Die Logik verstehe ich nicht.

  4. #4
    Full-Member
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Wenn man eine Gegenlichtblende für 400mm konstuiert benötigt man einen wesentlich kleineren Bildwinkel ca. 5°.
    Bei 100mm hat man einen Bildwinkel von ca. 20°.
    D.h. man muss bei Gelis von Zoomobjektiven immer den maximalen Bildwinkel berücksichtigen und es fehlen bei 400mm ca. 15° Abschirmung aus denen noch Steulicht einfallen kann

  5. #5
    Free-Member
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    585

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Hatte mir mal so was um Einsfuffzich inklusive porto aus Senchen liefern lassen. Da war allerdings der Gummi nur auf dem Ring gestülpt und dementsprechend wackelig. Nehme an das ist bei diesen besser gelöst?

    und weiss wer wo es die auch in 82 mm gibt?

  6. #6
    Full-Member
    Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    123

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sebastian Giebel Beitrag anzeigen
    Wenn man eine Gegenlichtblende für 400mm konstuiert benötigt man einen wesentlich kleineren Bildwinkel ca. 5°.
    Bei 100mm hat man einen Bildwinkel von ca. 20°.
    D.h. man muss bei Gelis von Zoomobjektiven immer den maximalen Bildwinkel berücksichtigen und es fehlen bei 400mm ca. 15° Abschirmung aus denen noch Steulicht einfallen kann
    Gibt es für die Länge auch eine Überlegung?

  7. #7
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    849

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Sebastian Giebel Beitrag anzeigen
    Wenn man eine Gegenlichtblende für 400mm konstuiert benötigt man einen wesentlich kleineren Bildwinkel ca. 5°.
    Bei 100mm hat man einen Bildwinkel von ca. 20°.
    D.h. man muss bei Gelis von Zoomobjektiven immer den maximalen Bildwinkel berücksichtigen und es fehlen bei 400mm ca. 15° Abschirmung aus denen noch Steulicht einfallen kann
    Die Logik verstehe ich. Damit ist die Geli der Zooms bei zunehmender Brennweite eigentlich zunehmend zu klein (kurz), wenn man mal von Konstruktionen wie der Version 1 des 24-70L absieht.

  8. #8
    Free-Member Avatar von Ivko2016
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Die Logik verstehe ich. Damit ist die Geli der Zooms bei zunehmender Brennweite eigentlich zunehmend zu klein (kurz), wenn man mal von Konstruktionen wie der Version 1 des 24-70L absieht.
    Nein, eben nicht.
    Sie ist so gross konstruiert, dass sie bei der kürzesten Brennweite (in diesem Falle 100 mm) und somit grösstem Winkel das Störlicht abzuschirmen vermag.
    Bei der längsten Brennweite (in diesem Falle 400 mm) ist der Winkel kleiner, also bräuchte es eine kleinere Abschirmung. Somit ist sie für diese Brennweite eigentlich zu gross.
    Bei der Startbrennweite eines Zooms sind sie gerade richtig, bei zunehmender Brennweite sind sie also überflüssig gross.

  9. #9

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ivko2016 Beitrag anzeigen
    Nein, eben nicht.
    Sie ist so gross konstruiert, dass sie bei der kürzesten Brennweite (in diesem Falle 100 mm) und somit grösstem Winkel das Störlicht abzuschirmen vermag.
    Bei der längsten Brennweite (in diesem Falle 400 mm) ist der Winkel kleiner, also bräuchte es eine kleinere Abschirmung. Somit ist sie für diese Brennweite eigentlich zu gross.
    Bei der Startbrennweite eines Zooms sind sie gerade richtig, bei zunehmender Brennweite sind sie also überflüssig gross.
    Nachdem es nun wieder so erklärt ist, wie ich es schon versucht habe, wird Adele die Logik wieder NICHT verstehen ... :-)

    Gruß, Dietmar

  10. #10
    Free-Member Avatar von Ivko2016
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Artefakt Beitrag anzeigen
    Diese "Elefanten-Klos" ...
    Cooler Ausdruck! :-)
    Vielen Dank für den Tipp! Habe mir gleich für das 70-200er auch noch eine Gummi-Kloschüssel bestellt.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •