Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

  1. #11
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    852

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Artefakt Beitrag anzeigen
    Nachdem es nun wieder so erklärt ist, wie ich es schon versucht habe, wird Adele die Logik wieder NICHT verstehen ... :-)
    Genau, ich verstehe sie wieder nicht.
    Wenn wir uns bei "groß" und "klein" auf die Länge (bei ungefähr zylindrischer Form) einigen können, dann müsste die Geli mit zunehmender Brennweite länger, also größer werden, um noch die maximal ohne Randabschattung mögliche Streulichtabschattung zu erreichen.

  2. #12
    Free-Member Avatar von Ivko2016
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Genau, ich verstehe sie wieder nicht.
    Wenn wir uns bei "groß" und "klein" auf die Länge (bei ungefähr zylindrischer Form) einigen können, dann müsste die Geli mit zunehmender Brennweite länger, also größer werden, um noch die maximal ohne Randabschattung mögliche Streulichtabschattung zu erreichen.
    Nein.
    Kurze Brennweite = grosser Winkel = viel störendes Seiten/Gegenlicht = Bedarf für grosse/lange Abschirmung.
    Lange Brennweite = kleiner Winkel = wenig störendes Seiten/Gegenlicht = Bedarf für kurze Abschirmung

  3. #13
    Full-Member
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    852

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ivko2016 Beitrag anzeigen
    Nein.
    Kurze Brennweite = grosser Winkel = viel störendes Seiten/Gegenlicht = Bedarf für grosse/lange Abschirmung.
    Lange Brennweite = kleiner Winkel = wenig störendes Seiten/Gegenlicht = Bedarf für kurze Abschirmung
    Aha, deshalb haben die 8mm-Fisheyes diese langen Gelis und die Superteles ganz kurze oder gar keine.

  4. #14
    Free-Member Avatar von Ivko2016
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Adele Timm Beitrag anzeigen
    Aha, deshalb haben die 8mm-Fisheyes diese langen Gelis und die Superteles ganz kurze oder gar keine.
    Genau so ist es!

  5. #15

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ivko2016 Beitrag anzeigen
    Nein.
    Kurze Brennweite = grosser Winkel = viel störendes Seiten/Gegenlicht = Bedarf für grosse/lange Abschirmung.
    Lange Brennweite = kleiner Winkel = wenig störendes Seiten/Gegenlicht = Bedarf für kurze Abschirmung
    Gute Anmerkung: Ich muss nachher, wenn ich nach Hause komme nachsehen und die Gegenlichtblenden des 8-15 und des 2,8/400 nebeneinander halten und vergleichen. So rein aus dem Gedächtnis würde ich sage, die vom 400er ist einen Tick länger als die des Fisheyes, ich kann mich aber auch täuschen.

    Ich muss zugeben, dass ich mich nicht wirklich damit beschäftige, ob die Hersteller bei der Konstruktion der Gegenlichtblenden richtig gerechnet haben. Für mich ist eine originale Gegenlichtblende an allen Objektiven und zu allen Zeiten ein muss. Der einzige Grund ohne Gegenlichtblende zu fotografieren ist für mich mit den 100er Makro, wenn die Blende nicht zwischen Objekt und Objektiv passt. Mich stört die Blende eigentlich nie, außerdem ist sie für mich auch ein unverzichtbarer Schutz vor Dreck und Beschädigungen der Frontlinse.

  6. #16
    Free-Member Avatar von Ivko2016
    Registriert seit
    16.12.2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von thomas_68 Beitrag anzeigen
    Ich muss nachher, wenn ich nach Hause komme nachsehen und die Gegenlichtblenden des 8-15 und des 2,8/400 nebeneinander halten und vergleichen. So rein aus dem Gedächtnis würde ich sage, die vom 400er ist einen Tick länger als die des Fisheyes, ich kann mich aber auch täuschen.
    Das würde mich interessieren.
    Von der Logik her müsste - selbstverständlich in Relation zur Frontlinse (!) - das 8-15er eine grössere Abschattung haben, um Stör-Effekte auszuschliessen.
    Aber es kann schon sein, dass die Konstrukteure da Kompromisse eingehen mussten, um dem Fish-eye nicht eine überproportional grosse Tonne beigeben zu müssen.

  7. #17

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Die Diskussion dreht sich im Kreis, da der eine oder die andere ein wenig auf der Leitung zu stehen scheint ...

    Je nach Brennweite und damit je nach Bildwinkel muss das Verhältnis von Länge zu Breite der Gegenlichtblende anders sein. Beim Zoom kann es das aber nicht sein, außer ein Hersteller erfindet eine Gegenlichtblende, die sich automatisch motorisch an die jeweils eingestellte Brennweite anpasst ... :-) Daher muss sich die Form der Gegenlichtblende am Zoom IMMER an der kürzesten Brennweite orientieren. Ob manches Mal eine Gegenlichtblende auch ein wenig schmaler sein dürfte (dafür aber auch kürzer sein müsste, um den gleichen Bildwinkel zu bedienen!), darüber kann man vielleicht streiten. Manchmal scheinen die Hersteller die Dinger extra "professionell groß" zu gestalten ... Zu FD-Zeiten waren die Gegenlichtblenden etwas dezenter ... Kürzer und schmaler ist das Gleiche wie größer und länger, solange der Bildwinkel der gleiche ist. Vielleicht sind sie deshalb ein wenig größer, dass man sie verkehrt herum zum Transport aufsetzen kann - dann ist der Durchmesser durch das Objektiv notwendig ...

    Wenn jetzt jemand sagt, die Gegenlichtblende ist "groß", dann ist das irrelevant, solange man nicht definiert, ob "groß" nun breit oder lang oder beides meint ... Weitwinkelgegenlichtblenden müssten noch viiiiel breiter sein, hätten sie nicht die ausgeschnittenen Ecken, weil ja der volle Bildkreis des Chips am kurzen Ende des Zoombereichs ohne Randabschattungen belichtet werden soll.

    Wer das nicht versteht, der versteht auch nicht, dass es unterschiedliche Brennweiten und unterschiedliche Bildwinkel in der Fotografie gibt ...

    Gruß, Dietmar
    Geändert von Artefakt (13.12.2016 um 18:56 Uhr)

  8. #18
    Full-Member
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Du redest aber doch immer davon KEINE Randabschattung im endgültigen Bild zu erkennen?!
    Wenn Randabschattung bzw. Abschattungen keine Rolle spielen würde ich als effektivste Methode Streulicht zu vermeiden einfach mal den Objektivdeckel verwenden...
    Spass bei Seite.
    Ich verstehe ehrlich gesagt deine Logik auch nicht.
    Vllt. sollten wir mal bei deiner Definition von Größe anfangen. Also was verstehst du unter großer Gegenlichtblende?
    Ich frage rein aus Interesse ich vllt. vergesse ich auch irgendetwas in meinem Gedankengang
    Ansonsten ist es physikalisch vollkommen richtig dass bei zunehmender Brennweite die Gegenlichtnlende länger gebaut werden muss bei gegebenen Frontlinsendurchmesser.
    Geändert von Sebastian Giebel (13.12.2016 um 19:03 Uhr)

  9. #19

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Ivko2016 Beitrag anzeigen
    Das würde mich interessieren.
    Von der Logik her müsste - selbstverständlich in Relation zur Frontlinse (!) - das 8-15er eine grössere Abschattung haben, um Stör-Effekte auszuschliessen.
    Aber es kann schon sein, dass die Konstrukteure da Kompromisse eingehen mussten, um dem Fish-eye nicht eine überproportional grosse Tonne beigeben zu müssen.
    _5D_8067.jpg

    Mein Erinnerungsvermögen scheint in Ordnung zu sein. Die Gegenlichtblende des 2,8/400 (rechts) ist schon etwas größer, als die des 8-15 Fisheye-Zooms. Die Konstrukteure sind wohl einen Kompomiss eingegangen...

  10. #20
    Full-Member
    Registriert seit
    10.09.2004
    Beiträge
    1.092

    Standard AW: 100-400 IS L Ii Geli stört beim Zoomen

    Um mal die grundlegende Frage zu beantworten.
    Verwende doch einfach in dem Brennweitenbereich wo die umgekehrte Geli des 100-400ers den Zoomring verdeckt das Objektiv als Schiebezoom und dann ganz normal den Zoomring...
    Damit sollte dein Problem gelöst sein.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •