Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

  1. #11
    Free-Member
    Registriert seit
    25.11.2015
    Beiträge
    409

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

    Wie Holger oben schrieb: Lass dir vom Händlers deines Vertrauens ein spezielles Angebot machen - fürs 500 II und dann schlag zu. Auch die wirklich klasse Qualität und Kompatibilität mit den IIIer Extendern ist häufig wichtig, denn nicht immer reichen 500mm aus.
    Das "alte" 500er kann eine komplette Fehlinvestition werden - muss es aber auch nicht.

  2. #12
    Free-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Beiträge
    792

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

    Hey, ich habe das 500er l und die Bildqualität oder sonstiges ist wirklich hervorragend. Für mich ist das Gewicht kein Problem. Wenn du die finanzielle Möglichkeit hast, würde ich an deiner Stelle zur Version ll greifen. Denke das die 2 versionen klar viele vorteile bringen. Ob man von der BQ her riesen sprünge macht, kann ich mir aber nicht vorstellen. Ich werde meine erste Version auch irgendwann (wenn das geld mal locker sitzt) gegen die version 2 tauschen, da ich fasst nur frei Hand unterwegs bin. Aber ich Liebe mein aktuelles 500er und auch wenn es nicht zur ll version reichen sollte, würdest du sicher auch mit dem "alten" glücklich werden.

    Kannst ja mal schauen, das mache ich mit dem "alten" 500er
    http://nico-sonnabend.naturfotografen-forum.de

  3. #13
    Free-Member
    Registriert seit
    27.03.2003
    Beiträge
    2.989

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

    Ich hatte alle drei 500er. Das 4.5er, das 4.0 I und aktuell das II.
    Für meine Zwecke, IS eher nebensächlich und Gewichtsvorteil des II bei diesem ohnehin Klopper grundsätzlich auch nicht soooo wichtig für mich (anders beim 300 2.8 II z.B.) ist der Unterschied bis heute für mich nicht so wirklich spürbar.

    Von den absoluten Highendlinsen die ich in den letzten Jahren von Canon besaß und bei denen ich den Schritt auch zur Update-Version gemacht habe, muss ich ehrlicherweise sagen, dass sich der Wechsel 500 I auf 500 II mit Abstand am wenigsten gelohnt hat. Sowohl von den Bildergebnissen als auch beim Arbeiten an sich. Einen wirklichen Mehrwert - den man bestenfalls noch in 2, 3, 4000 € "Wert" beziffern könnte, sehe ich für mich bei diesem Objektiv jedenfalls nicht.

    Anders als beim 200/1.8 -> 200/2.0, 300/2.8 I -> 300/2.8 II oder 400/2.8 I -> 400/2.8 II -Wechsel gab es beim 500er praktisch keine wow-Effekte.

    Mit dem Wissen würde ich rückblickend mein 500 I heute definitiv behalten.

    Muss allerdings dazu sagen, als ich den Wechsel vollzogen habe, lagen gute 500 I bei um/über 5000 € von privat und das 500 II lag bei 6300 € netto und neu!
    Heute, wo gebrauchte 500 I bei 4500 (manchmal sogar drunter) und das 500 II neu fast 2000 € teurer geworden ist, spreizt sich das Delta ja nochmal ordentlich zu Gunsten des 500 I.
    Geändert von Jan (29.12.2016 um 17:36 Uhr)

  4. #14
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    524

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

    Man bekommt ein 500 I für deutlich unter 4000€. Die Version II kostet mind 7000€ gebraucht.

  5. #15

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

    Zitat Bezug auf die Nachricht von Jan Beitrag anzeigen
    Ich hatte alle drei 500er. Das 4.5er, das 4.0 I und aktuell das II.
    Für meine Zwecke, IS eher nebensächlich und Gewichtsvorteil des II bei diesem ohnehin Klopper grundsätzlich auch nicht soooo wichtig für mich (anders beim 300 2.8 II z.B.) ist der Unterschied bis heute für mich nicht so wirklich spürbar.

    Von den absoluten Highendlinsen die ich in den letzten Jahren von Canon besaß und bei denen ich den Schritt auch zur Update-Version gemacht habe, muss ich ehrlicherweise sagen, dass sich der Wechsel 500 I auf 500 II mit Abstand am wenigsten gelohnt hat. Sowohl von den Bildergebnissen als auch beim Arbeiten an sich. Einen wirklichen Mehrwert - den man bestenfalls noch in 2, 3, 4000 € "Wert" beziffern könnte, sehe ich für mich bei diesem Objektiv jedenfalls nicht.

    Anders als beim 200/1.8 -> 200/2.0, 300/2.8 I -> 300/2.8 II oder 400/2.8 I -> 400/2.8 II -Wechsel gab es beim 500er praktisch keine wow-Effekte.

    Mit dem Wissen würde ich rückblickend mein 500 I heute definitiv behalten.

    Muss allerdings dazu sagen, als ich den Wechsel vollzogen habe, lagen gute 500 I bei um/über 5000 € von privat und das 500 II lag bei 6300 € netto und neu!
    Heute, wo gebrauchte 500 I bei 4500 (manchmal sogar drunter) und das 500 II neu fast 2000 € teurer geworden ist, spreizt sich das Delta ja nochmal ordentlich zu Gunsten des 500 I.
    Hallo Jan,

    sehr gut zusammengefasst!

    Ich kenne das 500/4,5 von einem Freund, hattes das 500/4L IS für einige Jahre intensiv im Gebrauch und nutze seit ca. 2 Jahren das 600/4 II.
    Das neue 600er wiegt quasi das gleiche wie das 500/4 I, hat aber den Schwerpunkt weiter weg vom Körper, also etwas ungünstiger für freihand Fotografie.
    Zum spürbaren Gewichtsvorteil des neuen 500er II ggü. dem alten (in der Praxis) kann ich nichts sagen, aber es wird kein wirklich grosser Unterschied sein (erst recht nicht, wenn man die Geli weglässt ).
    Der Schärfegewinn des 600 II ggü. dem 500/4 I ist 'in the field' eigentlich erst ab dem Konverterbetrieb auszumachen, wie diverse Tests auch zeigen.
    Ohne TK ist der Unterschied nicht mal im direkten A/B-Vergleich auszumachen - eine venünftige Stativ/Kopf-Kombi vorausgesetzt.
    Wenn ich heute in den Markt der Superteles einsteigen würde und bei max. BQ möglichst wenig zahlen will, würde ich das 500/4 I gebraucht kaufen.

    Gruss

    Wahrmut

  6. #16
    Free-Member
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    76

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Man bekommt ein 500 I für deutlich unter 4000€. Die Version II kostet mind 7000€ gebraucht.
    Wenn das so wäre, würde ich sofort zuschlagen. In der Schweiz sind die Angebote eines 500/4 I sehr, sehr selten. Und wenn man eines auftaucht dann ist es überteuert oder sieht dementsprechend schlecht aus ....
    LG Rene

  7. #17
    Free-Member
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    76

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II
    Thread-Eröffner

    Die Beurteilung von Jan erscheint mir sehr plausibel. Er hat ja mit den weissen Tüten ordentlich Erfahrung, wie es scheint.
    Ich denke meine Entscheidung ist beim 500/4 L IS USM

    LG Rene

  8. #18
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    524

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II

    Das aussehen ist doch vollkommen egal, solange die Linsen in Ordnung sind und alles funktioniert. Lens Coat drüber und fertig. Hier wird eines für 3600€ angeboten, regelmäßig im Check und Clean. Meist kann man noch etwas handeln, sprich für 3400€ bekommt man eines.

  9. #19
    Free-Member
    Registriert seit
    18.11.2010
    Beiträge
    76

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II
    Thread-Eröffner

    Zitat Bezug auf die Nachricht von dillem Beitrag anzeigen
    Das aussehen ist doch vollkommen egal, solange die Linsen in Ordnung sind und alles funktioniert. Lens Coat drüber und fertig. Hier wird eines für 3600€ angeboten, regelmäßig im Check und Clean. Meist kann man noch etwas handeln, sprich für 3400€ bekommt man eines.
    Wo denn ??

  10. #20
    Free-Member
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    524

    Standard AW: Kaufentscheidung Canon 500/4 L IS USM oder 500/4 L IS USM II


Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •