wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon - DFORUM
Passwort vergessen? Klicke hier ...
Zurück   DFORUM > Technik > Zubehör (Equipment außer Objektive)











Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.02.2014, 14:44   #1
Timo_Baumgärtner
Free-Member
 
Benutzerbild von Timo_Baumgärtner
 
Registriert seit: 15.01.2014
Beiträge: 56
Standard wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Hallo liebe Forumianer,
das Sigma USB-Dock habe ich für das neue 18-35 Art von Sigma gleich mitbestellt, um evtl. Ungenauigkeiten des Objektives zu korrigieren. Diesbezüglich zwei Fragen, hat diese Korrektur eines Objektives schon jemand gemacht und wie geht man hier bestenfalls vor?

eine zweite Frage, da die meisten anderen auch Sigmaobjektive sind, kann man auch andere mit diesem neuen USB-Dock korrigieren, Probleme habe ich mit dem DC 10-20er?

Danke euch für eure Hilfe.

Gruß Timo
Timo_Baumgärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2014, 16:39   #2
Mirko Kraus
Full-Member
 
Registriert seit: 14.12.2009
Beiträge: 106
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Hallo Timo,

http://www.sigma-foto.de/produkte/ob...e/usbdock.html

Mit diesem USB Dock können die neuen SIGMA Objektive der Produktserien (C - Contemporary, A - Art, S - Sports) auf die persönlichen Bedürfnisse eines jeden Fotografen angepasst werden.

Da dies beim 10-20er nicht zutrifft, sollte klar sein, dass du Probleme hast ;-)


Gruss Mirko
Mirko Kraus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 12:10   #3
Hanslook
Full-Member
 
Benutzerbild von Hanslook
 
Registriert seit: 04.08.2009
Beiträge: 233
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Hallo Timo,
mit dem USB-Dock habe ich mein 18-35 Art an die 100D angepasst, da ich einen Frontfokus hatte.
Das Sigma-Betriebsprogramm für das USB-Dock zeigt verschiedene Einstellmöglichkeiten, interessant sind für Dich die vier unterschiedlichen Brennweiten, die für dieses Objektiv vorgeschlagen werden.
1. Schritt: Mit Hilfe eines Einstell-Schrägbretts Testaufnahmen mit Offenblende für diese vier Brennweiten machen und am Bildschirm auswerten.
2. Schritt: Im Sigma-Programm für jede der vier Brennweiten (wenn erforderlich) eine Korrektur eingeben und speichern.
3. Schritt: Wieder Testaufnahmen machen
usw.
Hat bei mir rund eine Stunde gedauert, bis ich zufrieden war.
Das System ist ja besonders hilfreich, wenn das verwendete Kameragehäuse keine Mikro-AF-Korrektur zulässt. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.
Gruß, Hanslook
Hanslook ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 14:22   #4
Timo_Baumgärtner
Free-Member
 
Benutzerbild von Timo_Baumgärtner
 
Registriert seit: 15.01.2014
Beiträge: 56
Thread-Eröffner
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Zitat:
Bezug auf die Nachricht von Hanslook Beitrag anzeigen
Hallo Timo,
mit dem USB-Dock habe ich mein 18-35 Art an die 100D angepasst, da ich einen Frontfokus hatte.
...
Danke erstmal, ...
ich hatte mir auch das Sigma 18-35 geholt und dieses sollte auf der 600d und 100d funktionieren. Da ich das Thema "Frontfokus" schon kante, habe ich das USB-Dock gleich mitbestellt. Die Vorgehensweise hatte ich mir dann selbst irgendwo erarbeitet, und bei mir muss ich sagen war dieser Abstimmprozess NICHT 100 Prozent erfolgreich. Ich konnte die Schärfe deutlich korrigieren aber nach zwei Stunden habe ich genervt aufgegeben und das Sigma an amazon zurückgeschickt. Der Grund war dass das letzte Quentchen Verbesserung nicht mehr erreichbar war. Schlussendlich hatte ich ein Objektiv für über 700 Euro was schlechter war als mein 17-50 von Sigma. Auch mein 17-70 ist in der Schärfe nicht deutlich schlechter. Beide Objektive sind rund halb so teuer.

Dann war der Fokus soooooo deutlich verstellt dass eine 20 Meter entfernte Wand auf zwei Meter scharft gestellt wurde. Somit extrem verstellt.

Die Art wie man vorgeht hat mir gefallen und auch dass man Objektive selbst an der Schärfe verstellen kann, aber wenn man ein so schlechtes Objektiv bekommt, ist es schon fraglich was das soll?

Gruß Timo
Timo_Baumgärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 16:00   #5
sting_
Free-Member
 
Benutzerbild von sting_
 
Registriert seit: 26.01.2013
Beiträge: 967
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Zitat:
Bezug auf die Nachricht von Timo_Baumgärtner Beitrag anzeigen
Ich konnte die Schärfe deutlich korrigieren aber nach zwei Stunden habe ich genervt aufgegeben und das Sigma an amazon zurückgeschickt. Der Grund war dass das letzte Quentchen Verbesserung nicht mehr erreichbar war.
Die Unzufriedenheit mit der Schärfe beim 18-35/1.8 herrschte nur bei Offenblende 1.8 (wo man auch den Fokus justiert) oder auch abgeblendet (wo der Fokus dann gar nicht mehr so genau sitzen muss)?

Bei 1.8 muss man klarerweise speziell bei einem Zoom große Abstriche machen.
sting_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 16:33   #6
Timo_Baumgärtner
Free-Member
 
Benutzerbild von Timo_Baumgärtner
 
Registriert seit: 15.01.2014
Beiträge: 56
Thread-Eröffner
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Zitat:
Bezug auf die Nachricht von sting_ Beitrag anzeigen
Die Unzufriedenheit mit der Schärfe beim 18-35/1.8 herrschte nur bei Offenblende 1.8 (wo man auch den Fokus justiert) oder auch abgeblendet (wo der Fokus dann gar nicht mehr so genau sitzen muss)?

Bei 1.8 muss man klarerweise speziell bei einem Zoom große Abstriche machen.
ich habe natürlich nicht nur bei Offenblende Testaufnahmen gemacht sondern auch bei etwa halb geschlossener Blende, müsste ich jetzt in den Bildern nachschauen. Durchweg ist der AF, vermutlich nur bei meiner Kombination und meinem Exemplar, nicht zu gebrauchen.
ich habe mir ganz bewußt eine weiße Wand mit eingebauten Glasbausteinen ausgesucht und bei zusätzlich etwas spärlicher Beleuchtung und als zweite Testaufnahme ein Vogelhäuschen auf dem Nachbarsgrundstück. Mit dem liveview fotografiert entstanden erhelblich schärfere Bilder, aber wie geschrieben, immer noch schlechtere als mit meinem immerdrauf 17-50. Im direkten Vergleich mit dem 24 is usm dann die Ernüchterung, ... nicht zu gebrauchen, auch nach zwei Stunden korrektur keine nennenswerte Verbesserung.
Timo_Baumgärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 17:54   #7
Fabian Spillner
Full-Member
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 292
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Falls da was nicht passt, dann beim sigma Service melden und sie sind in der Pflicht, es in Ordnung zu bringen. Stichwort: Gewährleistung
Fabian Spillner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 18:18   #8
Timo_Baumgärtner
Free-Member
 
Benutzerbild von Timo_Baumgärtner
 
Registriert seit: 15.01.2014
Beiträge: 56
Thread-Eröffner
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Zitat:
Bezug auf die Nachricht von Fabian Spillner Beitrag anzeigen
Falls da was nicht passt, dann beim sigma Service melden und sie sind in der Pflicht, es in Ordnung zu bringen. Stichwort: Gewährleistung
ich habe das sigma zurückgeschickt, ... geld ist schon, wie es bei amazon üblich ist, heute zurücküberwiesen bekommen, also alles in ordnung, ...
Timo_Baumgärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 02:16   #9
CrAzY DiD
Full-Member
 
Benutzerbild von CrAzY DiD
 
Registriert seit: 22.08.2013
Beiträge: 126
Standard AW: wie vorgehen, bei Sigma USB-Dock für Canon

Nur mal kurz eingeworfen, der Sigma Service ist nicht in der Pflicht & es besteht kein Vertrag zwischen dir und Sigma, von wegen Gewährleistung.

Du hast nur Einen Vertrag mit deinem Händler

Was nun eine etwaige freiwillige Garantie beinhaltet, ist was anderes
__________________
Canon EOS 5D Mark III & 50D
Tamron 70-200mm 2.8 Di VC USD / Tamron 24-70 2.8 Di VC USD / Canon EF 85mm 1.8 USM / Canon EF 17-40mm 4.0L USM / Canon 35mm 2.0 IS USM / Canon Speedlight 580 EX II / Jinbei HD-II 600 HSS /
Diddi Photography
CrAzY DiD ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:42 Uhr.

Unterstütze das DFORUM!
ist ein Internetprojekt von Dederon® Werbedesign · Harden+Wächter GbR

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 © 2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.