PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungsberichte/pics canon 28-135 is/70-300 is



Benutzer
14.08.2003, 17:01
Hallo zusammen,
kaufe mir die nächsten Tage eine 10D und habe mich für die beiden oben genannten objektive als Einstieg ENTSCHIEDEN!
DIESER THREAT IST NUR FÜR BESITZER ODER EHEMALIGE BESITZER DIESER OBJEKTIVE! ALLE ANDEREN RAUS!
Wenn man sich hier im Forum infomieren möchte sind zuviele Beiträge wie: '… warum nimmst Du nicht das Sigma XYZ …' oder '… ich verwende nur L-Linsen, alles andere kannste knicken - Du kommst auch noch drauf …'
Also liebe canon 28-135 is/70-300 is -'Benutzer' postet eure Erahrungen, am beste/liebsten mit Bildern die Ihr damit gemacht habt. Vielleicht sowas wie mein bestes Bild/mein schlechtestes Bild mit dieserm Objektiv.

Danke im Voraus
Norbert

P.S. Neine ich will mir keine L-Linse kaufen

shedman
14.08.2003, 17:08
<i>[Norbert Süssenguth schrieb am 14.08.03 um 16:01:02]

> DIESER THREAT IST NUR FÜR BESITZER
> ODER EHEMALIGE BESITZER DIESER OBJEKTIVE!

Hurra, hurra, ich darf was schreiben! Ich hatte mal das 28-135IS!

> ALLE ANDEREN RAUS!
</i>

Wie bist Du denn drauf?

Bernd (ohrenzuhaltend)

Heinz Schmid
14.08.2003, 17:19
also ... Du meinst sicher das 75-300 IS ?!? ;-) ich habe sie beide und bin mit beiden sehr zufrieden. Klar werden Dir wieder alle hier zu 'L`s' raten, aber unrecht haben sie ja nicht ;-) Nur für die Preise darf man auch etwas erwarten. Die beiden Teile sind für das was sie kosten beide gut.
Bilder die mit 28-135 IS gemacht sind, findest hier unter 'Bilder' in der ersten Galerie oder hier <a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13966/display/533179' target='_blank'>Bild 1</a> .

Solche mit dem 75-300 Is findest hier: <a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13966/display/507969' target='_blank'>Bild 1</a> <a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13966/display/522015' target='_blank'>Bild 2</a> <a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/13966/display/532923' target='_blank'>Bild 3</a>

Gruss Heinz

Benutzer
14.08.2003, 17:36

Benutzer
14.08.2003, 17:37

Heinz Schmid
14.08.2003, 17:39

Mfugo
14.08.2003, 17:43
Schärfe und Brillanz sehr gut!! Wenn andere was dagensagen ist mir das sch...egal.
Tausche es gegen kein Si.. oder To.. der Welt.
Bin es zur Zeit leid, daß viele Leute einem davon abraten. Ist mir auch wurscht.
ICH BIN HOCHZUFRIEDEN DAMIT UND DAS REICHT MIR!
ES KANN GEGLAUBT WERDEN ODER NICHT!

wewa
14.08.2003, 18:41
Hallo Norbert

Musste recht über Deinen Thread lachen! Ich kenne das gut; nur die 'L' taugen was usw.
Also ich habe beide Objektive.

Zum 28-135:
Bei 28mm und etwas abgeblendet finde ich es recht gut. Da habe ich nichts zu bemängeln. Nur bei 135mm ist es wirklich sehr flau. Wenn Du aber ab 100mm das 75-300 rauf schraubst, bist Du sehr gut bedient. Lass das 75-300 aber ja nie Zuhause.

Zum 75-300:
Schon ab 75mm recht gut in der Schärfe und Kontrast. Besser als das 28-135 bei 75mm. Brauchbar ist es sicher bis 300mm wobei die Schärfe sowie der Kontrast ab 250mm abnimmt.

Ich werde mir zusätzlich mal noch das Canon 28-200 anschauen und wenn es bei 28-135 besser als das 28-135 IS USM werde ich wechseln. Ansonsten bleibe ich bei diesen 2.

Mein Fazit: das 28-135 und das 75-300 sind nur im unteren Bereich gut. Darüber gibt es sichbaren Qualitätsverlust.

KHD
14.08.2003, 18:49
Was mich am 28-200 stört ist das es von alleine rausrutscht wenn es nach unten gehalten wird. Sonst ist es o.k.

cu KHD

KHD
14.08.2003, 19:02
Ich hatte beide und habe das 28-135 IS wieder bestellt . Beide sind nicht schlecht aber auch nicht gut. Das Problem es gibt im Prinzip keine Alternative von Canon dazu. Die 24-85 USM, 28-200 USM sind nicht besser und eher gleich zu setzen.

Aber man kann mit diesen zwei sehr gut leben. Wenns mehr sein muss dann gibt es nur eine Lösung die wohl jeder kennt

cu KHD

manfred_b9
14.08.2003, 21:09
Hallo,

also ich hab das 75-300IS und bin recht zufrieden damit! Klar gibt es besseres
aber für den Anfang bzw. für wenig Geld finde ich es wirklich gut.

Hier Beispielbilder:

<a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/5202/display/643405' target='_blank'>Bild 1</a> <a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/5202/display/643356' target='_blank'>Bild 2</a>

Ich verwende auch das 28-200 USM und hier trifft das gleiche zu: besser als sein Ruf.

LG
Manfred

Andreas Koch
14.08.2003, 21:20
Ich habe auch das 28-135 (war mein erstes Objektiv) und kann nur zuraten. Bei meinem rutscht auch nicht der Tubus raus, wenn man es nach unten hält.

Die Vorteile: leicht, relativ roßer Brennweitenbereich, durch den IS trotz geringer Lichtstärke auch in Low-Light-Umgebungen einsetzbar (dann allerdings nur bei mehr statischen Motiven), und die Bildqualität ist gemessen am Preis wirklich gut (mit den Einschränkungen, die schon genannt wurden).

Ein 28-70 L ist ebenfalls vorhanden. (Ich war überrascht, wie viel besser die Bildqualität im Verhältnis zum 28-135 ist, das bezieht sich allerdings nicht nur auf Schärfe). Habe mir lange überlegt, ob ich das 28-135 nicht doch verkaufen sollte, aber mich immer wieder dagegen entschieden, eben wegen des großen Einsatzbereiches, wenn man nicht mehrere Linsen mitschleppen will.

Werde es jetzt wahrscheinlich doch verebayen, da noch ein Objektiv ins Haus kommt, da muss es das erst mal mitfinanzieren, habe aber eigentlich vor, mir vielleicht im nächsten Jahr (soweit finanziell möglich) es mir wieder zuzulegen.

Mein Fazit: alles in allem sehr empfehlenswert!

Andreas

The Big L.
14.08.2003, 23:36
Ich habe beide Objektive (28-135 IS und 75-300 IS meiner Frau für die D30 gekauft und habe nun beide in meiner Fototasche undhabe Ihr das 28-200 USM gekauft !

Ich hatte auch schon das 2.8 28-70 L - aber mir ist das 28-135 IS wesentlich lieber und hat eine exelente Verarbeitung und meins rutscht auch nicht von alleine raus !

Gruß Jörg

Benutzer
14.08.2003, 23:48

mc
14.08.2003, 23:56
Ich habe seit gut 1 1/4 Jahren das 75-300 IS im Einsatz. (vormal an einer D60, jetzt an der 10D)

Von der Verabeitung ist es schon ein wackeliges Objektiv. Halt man die Optik nach unten und wackelt leicht dann rutsch der Tubus von selber heraus (Zoom eigenständig ;) ). Da skann schon mal Nerven.

Seit ca. 1 1/4 Jahren aht Canon seine Produktionsstätte für das 75-300 IS verlagert. Man munkelt das Objektive neuerer Generation etwas genauer sind. HJört man sich weiträumig über das Objektiv um stellt man fest das es Produktionsschwankungen bei dem Objektiv gibt. Angesichts der etwas wackelöigen Konstruktion kein Wunder.


Ich bin mit meinem sehr zufrieden. Die Schärfe ist bei 75mm also auch beim vollen Zoom bei 300mm sehr akteptabel. Man könnte da zwar noch etwas draufsetzten, aber sicherlich nicht bei dem Preissegment.

Hier mal Beispiele die ich vor nicht all zu langer Zeit aufgenommen habe. Es handelt sich zwar, wie ein Forenteilnehmer treffend erkannte, um eine 'aktion und stimmungslose Schülerbänd', aber die Lichtverhältnisse waren alles andere als gut (alle Zoom Aufnahmen wurden mit dem 75-300 IS gemacht):

<a href='http://ralph.mcintosh.bei.t-online.de/QT/' target='_blank'>75-300 IS beim Konzert</a>


Es währe also ein Vorteil wenn du die Möglichkeit hättest das 75-300 vor dem Kauf zu testen.


Gruß
Ralph

Benutzer
15.08.2003, 00:04
solange man kein Geld damit verdienen muss ist die Schärfe vertretbar.

Klar weiss ich, dass ein -L- noch schärfere Bilder liefert und manchmal bleibt mir die Spucke weg wenn ich ein gepostetes -L- Bild sehe, besonders auf meinem Monitor (20 Zoll LCD von Formac). Brilliant und Rassiermesserscharfff.

Aber als absoluter Anfänger (versuche noch den Zusammenhang zwischen Blende und Verschlusszeit zu verstehen ;)) fände ich es wie Perlen vor die S*** zu werfen.
Man lernt doch gar nicht die Qualität eines -L- zu schätzen.

Mein erstes Auto war ein alter Ford Capri für 1.500 Mark, und für mich das beste Auto der Welt. Heute fahre ich E-Klasse und finde den Fahrtkomfort um klassen besser.

Und hey, vielleicht habe ich ja irgendwann eine S-Klasse - die ist um »klassen« besser.

Benutzer
15.08.2003, 00:08
Nein! Dann ist die Qualität der Bilder für alle sonstigen Zwecke prima!
Mach weiter so!

mc
15.08.2003, 00:11
Da der örtliche Profi Fotograf auch vor Ort war konnte ich mir dessen Bildkreation Tags später in der Zeitun anschaun.
Da mache ich mir wirklich keine Gedanken ob ich die Bilder verkaufen könnte wenn ich wollte......

Gruß
Ralph

Benutzer
15.08.2003, 00:11
… bis auf eine Ausnahme voll zufrieden.
Will ich dumme Sprüche - guck ich die Harald Schmidt-Show an!

jar
15.08.2003, 00:14

Benutzer
15.08.2003, 00:20

wewa
15.08.2003, 08:29
Warum habt Ihr gewechselt? War Deine Frau nicht zufrieden mit den zwei Objektiven oder wolltest Du sie? Wie ist denn jetzt Deine Frau mit dem 28-200 zufrieden?

-mathias-
15.08.2003, 09:37

Kiwibird
15.08.2003, 12:30
> DIESER THREAT IST NUR FÜR BESITZER
> ODER EHEMALIGE BESITZER DIESER OBJEKTIVE! ALLE ANDEREN RAUS!

Was soll das? Zum Einen wird im Internet / Usenet diese Ausdrucksweise als brüllen und somit äusserst unhöflich empfunden, zum anderen halte ich von solchen Aussagen überhaupt nichts! Nächste Woche haben wir dann noch einen Threat 'Nur für Tante Trude...'
Wenn man in einem Forum postet, dann muss man auch damit leben nicht nur Informationen zu bekommen, die einem angenehm sind. Ein Forum ist keine bezahlte Informationsquelle, sondern lebt vom Miteinander der Teilnehmer.
Ich kann verstehen, dass wenn man eine konkret formulierte Frage hat und dann Antworten bekommt, die einem nichts bringen/nicht zum Thema passen, das man dann nicht zufrieden ist. Aber damit muss man leben!
Wenn ich dann so schaue, wieiviel Postings Du bislang hier von Dir gegeben hast, dann ist Dein Auftreten wirklich unter aller Kanone!
Denk mal darüber nach...

Just my 2 cents

Volker

jar
15.08.2003, 12:34
forumsmitglieder, haben sich nicht wirklich 99,9999% an seine wenn auch geschrieende bitte gehalten

gruss
jar

Kiwibird
15.08.2003, 12:40
Das ist ja ne andere Kiste. Ich finds ja auch ok, aber die Art und Weise wie der OP darauf hin gewiesen hat ist nicht mein Ding. Ich kann verstehen, dass der L-Hype hier manchen auf den Wecker geht, aber darin sehe ich noch lange keinen Grund ein Posting so zu formulieren... wie der allseits bekannte Elefant im Porzellanladen :-(

Viele Grüße

Volker

KHD
15.08.2003, 12:41

Benutzer
15.08.2003, 16:53

jar
15.08.2003, 16:56
der höfliche und respektvolle umgang miteinander gilt auch für dich

SCHREIEN ist im allgemeinen ebenfalls unhöflich

du kannst hier m.E. nicht einfach reinplatzen und fordern, etwas mehr mitmachen und vieles wird verziehen.

gruss
jar

Jochen Hückmann
15.08.2003, 17:07
darf aber nicht.
Gruß Jochen

Otti38
15.08.2003, 18:37
So macht man sich Freunde ... .

Kiwibird
18.08.2003, 12:01
> So macht man sich Freunde ...

...och, da steh ich drüber, der Kasper wandert in mein Killfile :-)

...sei weise, plonk leise :-)

Viele Grüße

Volker