PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Interner Blitz und Leistung



FX
28.11.2002, 22:40
N'Abend,

habe gerade gut 100 Bilder bei einem Freund von seinem neuen Baby geschossen.

Dabei ist mir aufgefallen, daß 5% der Bilder falsch belichtet waren.
Habe in "P" und "Spotmessung" fotographiert und die "Fehlbilder" scheinen unterbelichtet zu sein.

Mir scheint, als ob ich trotzdem auslösen kann, auch wenn der Blitz noch nicht seine 100%ig aufgeladen ist. Kann das sein? Oder habe ich etwas falsch gemacht? Dieser Effekt trat des öfteren schon auf. Die Bilder danach waren dann alle OK; aber wie gesgt, es schummelt sich hin und wieder ein unterbelichtetes Bild ein.

Auch muß ich beim Blitzen die Blitzlichtkorrektur um eine ganze Stelle hoch schieben, damit ich für meine Verhältnisse gut ausgeleuchtete Ergebnisse bekomme.

So long,

FX

Andreas Wirth
28.11.2002, 23:00
Das geht mir genau so.
Aber 5% Ausschuß ist doch ok. Ich jedenfalls hab mich dran gewöhnt. Ich brauche auch fast immer Bltzkorrektur +1.
Ich glaube nicht, daß der noch nicht volle Blitz dafür verantwortlich ist.
Ich glaube eher, daß zu große hell/dunkel Unterschiede mal solche - mal solche Ergebnisse liefern.
Grüße, Andreas