PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was macht ihr mit Euren analogen Kameras?



Deuti
08.09.2003, 13:45
Tach!
Ich hatte in den gerade beendeten Urlaub außer meiner D30 auch meine gute alte A-1 mit 3 Objektiven mitgenommen, da ich für die D30 nur 1 Optik besitze. Jetzt mußte ich nach dem Urlaub feststellen, daß ich nicht einen Film eingelegt hatte. Das gibt mir zu denken. Soll ich die alte Ausrüstung verkaufen? Dagegen spricht, daß sie mir über lange Jahre treue Dienste geleistet hat und nie (!) einen Defekt hatte.Auch ist kein abnormales Verschlußgeräusch oder sowas zu hören. Sie ist mir echt ans Herz gewachsen. Aber so wie es aussieht, werde ich wohl nur noch digital fotografieren. Die Vorteile sind wohl jedem bekannt. Nun sitze ich in einer Zwickmühle. Deshalb möchte ich mal wissen, wie Ihr damit umgegangen seid: Habt ihr alles gnadenlos verkauft oder steht das gute 'alte' Stück jetzt auf einem Kissen in einer Vitrine? Ich weiß nicht so recht, was ich machen soll...
Gruß, Henning

KHD
08.09.2003, 13:53
Kurz ich behalte die Analige 10 QD trotzdem. Erstens bekommt man nichts mehr dafür und so lange sie funzt wird sie auch ab und zu benutzt.

cu KHD

René aus Luxemburg
08.09.2003, 13:54
SALUT
Ich habe meine EOS 5 EOS 10' EOS 1n alle 2' im Schrank liegen denn verkaufen brinkt auch nur ein paar euros dann halte ich sie besser im schrank . Die Kamerasas sind mir ans Herz gewagsen oder so René

The Big L.
08.09.2003, 13:59
Ich habe meine EOS 500 immer mit im Rucksack bzw. in der Tasche und habe auch immer einen Film drinne !

Gerade bei WW Aufnahmen ist es manchmal ganz nett mal schnell ein Bild mit dem 16er Fish oder dem 17-40er zu machen ....

Mache aber auch nur einen Film im Quartal ...

ABer im Verkauf bringt Sie nix und gerade im Urlaub ist ein Backup meiner MEinung nach recht wichtig und gut - wobei michmeine 10D und zuvor die D60 auch nie im STich gelassen haben ...

Jörg

M. Blum
08.09.2003, 14:00
Verkaufserlös der Nikon F4 und der Hasselbladausrüstung war für die Finanzierung der 1Ds erforderlich.

E.Schlegel
08.09.2003, 14:18

Karsten Wenzel
08.09.2003, 14:46
Hallo!

Meine gute 1n behalte ich auf jeden Fall.
-Erstens hat sie keinen Cropfaktor.
-Zweitens ist sie viel schneller als die 10D (6B/s statt nur 2,5), auch beim Einschalten.
-Drittens kriege ich bei weitem weniger, als ich gerne hätte und für die lumpigen paar Kröten gebe ich das Spitzenteil nicht her.

Karsten

Islander
08.09.2003, 15:06

Hans Eberger
08.09.2003, 15:06
Drei Spiegelreflaxe mit ~ 10 Objektiven

Das Herz thut mir bluthen!

Die Dinger sind 100x einfacher als eine Digi, aber sic transit gloria mundi ...

Eg
08.09.2003, 15:11
Nach dem Kauf der 10D und Zubehör habe ich meine alte Canon FD Ausrüstung zu guten Preisen auf eBay verkauft, mit Ausnahme einer F-1n und einem 28-85 Objektiv. Diese Teile brauche ich auf Trekking-Reisen in Gegenden ohne Steckdosen ;-)

Martin

Hans Meessen
08.09.2003, 15:26
T90 und zwei Objektive inkl. div. Zubehör sind zu guten Preisen über ebay weggegangen. ein Tip dazu: Alles einzeln versteigern! Habe für Zubehör wie Einstellscheiben und Gegenlichtblenden sehr gute Preise erzielt, im Set mit anderen Teilen bringen solche Sachen kaum etwas.

Eine AE-1P mit FD 1,8/50 habe ich an einen Onkel verschenkt.

Eine F-1n mit 3,5/50 Makro behalte ich.

Grüße

H.M.

Oboe - User abgemeldet
08.09.2003, 16:44
Ich habe alles - sowohl KB als auch MF - in anlog verkauft und konzentriere mich voll auf digital.

ChriMi
08.09.2003, 16:51
Ich fotografiere auf Reisen digital (10D) und analog (Dias mit EOS 10). Ansonsten fast nur noch digital ...

Gerhard P
08.09.2003, 20:06
habe genau wie du eine A1 mit 3 Objektiven
ich verwende sie selten, aber sehr gerne.
ist eine Erinnerung an meinen verstorben Grossvater, dem sie gehörte.
er hat damals das Interesse am Fotografieren in mir geweckt.

ehemaliger Benutzer
08.09.2003, 20:24

eMario
08.09.2003, 21:13
Ich behalte meine 500N als Reserve. Ein Verkauf lohnt eh nicht.

Gruß
Mario

Andreas Stecklum
09.09.2003, 10:02
weiternutzen, wenn auch viel weniger.
Und zur Beruhigung bei wichtigen Terminen als Reserve dabeihaben.

Kiwibird
09.09.2003, 11:16

Wolfgang Rixen
09.09.2003, 11:50
Ich habe meine komplette Minolta Ausrüstung grösstenteils verkauft, teilweise verschenkt. Die Oly E-10 verkauft um dann komplett zu Canon zu wechseln.

Dann habe ich mir die 10D und eine analoge(!) EOS 5 gekauft. Die EOS 5 werde ich verkaufen und mir eine höherwertige besorgen.

Denn manchmal ist Film einfach sexy...

schöne Zeit
Wolfgang

Gandalf
09.09.2003, 11:50

Deuti
09.09.2003, 13:52
Danke für die zahlreichen Antworten.Ich werde die A-1 mit Motor MA nochmal zur Generalüberholung schicken und dann behalten. Wer weiß,wofür's gut ist...Außerdem habe ich noch einen Adapter FD-EOS, wenn es auch ein Kompromiss ist.
Gruß, Henning

Christian Köln
09.09.2003, 14:04

Wolfgang Stützle
09.09.2003, 23:21
vielleicht ne kurze geschichte dazu von mir. hab vor knapp zwei jahren ne leica m6 gewonnen. eine traumkamera für jeden der von fotografie ahnung hat. ich hab mich in diese kiste verliebt. sie zu haben war geil. doch dann kam die überlegung: was machst du damit.. antwort war: nicht viel.... hab sie verkauft und mir ne digitale slr, samt einem mountainbike geholt. beides nutz ich mit viel spass.. das einzige, was ich mir aus der analogen fotozeit noch rüber-rette ist eine semiprofi-kamera. der rest, samt sucherkameras wandert ins jenseits

jar
24.09.2003, 23:09
sie interessierten usern auf treffen zu zeigen, leider.

gruss
jar

Benutzer
24.09.2003, 23:11
werde ich auf jeden fall behalten!

rrr :-)

Hermann Kollinger
24.09.2003, 23:23

krohmie
24.09.2003, 23:34
Die gute 25 Jahre alte Konica T4 mit Optiken musste der D60 weichen.

Die kleine scharfe Rollei 35 S wurde schon im Januar durch ne Casio Qv-R3 ersetzt (nur eingeschränkt empfehlenswert, da Schönwetter Autofokus).

Christel
25.09.2003, 00:24
und meine analogen sind so manuell (inkl. Objektive), die will sowieso keiner

Hermann Kollinger
25.09.2003, 00:26
Andererseits bekommt man dann für ein persönliches Liebhaberstück nicht mehr wirklich massig Geld, so dass man (auch ich) sich oft entscheidet, das betreffende Stück zu behalten und zu sammeln.
Bis man's vielleicht doch mal wegschmeisst :-)

Hermann
<a href='http://www.feuerwehrfotos.com' target='_blank'>aus dem Ösiland</a>

Christel
25.09.2003, 00:29

Marc Sigrist
25.09.2003, 00:32
.....bei mir ebenfalls ne EOS 600....verrichtet immer noch gute dienste und das seit nunmehr 12 Jahren.....behalte sie....allein schon aus, weil damit alles angefangen hat.....

marc