PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Manche Optiken haben 10 Kontakte...



Kersten Kircher
08.09.2003, 19:30
Hallo Zusammen

davon eine doppelt Breite und andere haben nur 7 und eine doppelt Breite, aber die Kamera nur 8 wovon 2 von der doppelt Breiten belegt werden. Kann mir mal jemand erklären was das auf sich hat?

<a href='http://www.holzkircher.de/foto.htm' target='_blank'>Gruss Kersten</a>

PS: meine Sigma haben nur 7

Anju
08.09.2003, 20:17
Koennten Programmieranschluesse sein - wozu weiss ich aber auch nicht.

Andreas

Sebastian Stumpf
08.09.2003, 21:03
Also:
das 300/4 IS hat 10 Kontakte
das 100/2.8 Makro hat 7 Kontakte.

In Verbindung mit dem Kenko Pro 2x gibt das 300er die Blende richtig weiter: aus 4 -> 8
Das 100er reicht die Blende einfach durch 2.8-> 2.8
Vielleicht sind das irgendwelche Informationskanäle für Datenaustausch.
Strom für den IS könnte auch ein Kontakt (oder mehrere) sein...

Sebastian

Klaus Nickisch
08.09.2003, 21:32

Detlev Rackow
08.09.2003, 21:47
Bei mir beginnt es immer links mit einem schmalen und einem breiten, danach eine kleine Lücke

Canon 4/17-40: 7: s b s s s s s
Sigma 28-135: 7: s b s s s s s
Sigma 2,8/70-200: 10: s b s s s s s s s s

(s = schmal, b = breit)

Hmm, kein System zu erkennen. Scheint auf jeden Fall nichts mit USM/HSM zu tun zu haben, denn das 17-40 und das 70-200 haben den schnellen Motor, während das 28-135 normal arbeitet.

Gleichzeitig ist das 17-40 das modernste, kommt aber mit 7 Anschlüssen aus.

Ciao,

Detlev

Philippe
08.09.2003, 23:36
Die Kamera hat 8 Kontakte, wovon 2 doppelt belegt werden. Ich denke, dass die 2 doppelt
belegten Kontakte die GND Speisung bilden könnten. Da währen noch eine Plusleitung und
5 für die Kommunikation. (Meine Logik)

L'Optiken welche mit den Canon extendern betrieben werden können haben 10 Kontakte,
wovon wieder 2 doppelt belegt werden.

Die Canon Extender haben auf der Objektivseite auch 11 Kontakte wovon 2 doppelt belegt
werden (GND), eine Plusleitung und 8 für die kommunikation.
Die Canon Extender haben auf der Kameraseite nur 7 Kontakte, das heiss 3 weniger als
die L'Tüten welche mit Extendern funktionieren. Das bedeute, dass die drei zusätzlichen
Anschlüsse nur in verbindung mit einem Extender eine Funktion haben.

Mittels dieser 3 Kontakte wird dem Objektiv gesagt, dass die Brennweite mal 1.4 oder 2
zu multiplizieren ist, sowie auch der Lichtverlustfaktor. Wenn man diese 3 Kontakte abkleben
würde, sind die obengenanten multiplikationen nicht berücksichtigt, und die Kamera meint
es währe keinen Extender drauf. Man hat dann einfach weniger Licht wobei die Blende im
Prinzip falsch angezeigt wird.

Etwa so erkläre ich mir das.

Gruss Philippe

Anju
09.09.2003, 07:09
<a href='http://www.a1.nl/phomepag/markerink/eos_prot.htm' target='_blank'>findet sich hier</a>

Andreas

trphoto
09.09.2003, 11:18

Kersten Kircher
09.09.2003, 14:12
Hallo Andreas,

die Frage stellte sich für mich in Verbindung mit den MF Optiken. Da habe ich ausprobieren wollen welche Kontakte man abkleben muss um die Blendenfunktion lamzulegen. Nach suche bin ich auf ein Bild mit den Pin´s gestossen, nur leider habe ich es gestern abend nicht gefunden und heute geht nicht mehr. Dieser Betrag war, wenn ich mich richtig erinnere von jar und auf dem Bild waren 10 Kontakte und die letzten 3 waren abgeklebt, aber genau die 3 hat meine Optik nicht. Also habe ich angefangen abzukleben alle möglichen kombis hat aber nicht fuktioniert bei meiner Sigma Optik.

Ich umgehe nun das ganze mit der Elektronik von einem alten Sigma was nicht an der 10D geht, oder besser gesagt nur in Av und M bei Offenblende ansonsten kommt Error. Das hat aber den Vorteil wenn ich nicht auf Av oder M habe kommt es nicht zu fehlbelichtungen sondern zum aus, so umgehe ich meine schusseligkeit. Heute ist mein Adapter eingetroffen und die nächsten Tage baue ich um und zeige mal das Ergebnis.

<a href='http://www.holzkircher.de/foto.htm' target='_blank'>neue Bilder von Musikern, Gruss Kersten </a>