PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibt's das schon?



Michi Jordan
12.09.2003, 21:12
Mich beschäftigt die Staubfrage seit heute Nachmittag. Durch den ewigen wechsel der Objektive kommt wohl am meisten Staub rein. Gibt es nicht eine Art Nullkonverter der nur vor Staub schützt? Somit würde doch sogut wie nie Staub in den Body gelangen. Sollte es sowas schon geben dann lacht euch jetzt nicht halbtot, weil ich es noch nicht kenne.

Und übrigens :-)))) Ich hab seit heute endlich mein 300/4.0 L *freu*

Michi

daker (abgemeldet)
12.09.2003, 21:15
Ich glaube Sigma hat ne Scheibe ( vor dem Sensor )!

gruss ronny

axl*
12.09.2003, 21:17
sammelt.

Marc Sigrist
12.09.2003, 21:30
.....kenne ich auch nicht, aber es müsste wieder was sein mit ner scheibe drin und die vermeidet man, wenn irgendwie geht, da es immer zu abstrichen bei einer weiteren glasebende kommt....

gruß marc

Marc Sigrist
12.09.2003, 21:32
....ne, das ist doch so ne art blende, die sich schliest, wenn das objektiv abgenommen wird....wie man sieht und gehört hat aus der praxis, war/ist das aber auch nicht der weisheit letzter schluß...

....die scheibe vor dem sensor hat ja jetzt olympus in die neue eingebaut....ob es funktioniert, wird man sehen....

Markus W.
12.09.2003, 21:36
Hallo erstmal :-))

... ist weniger ein Staubschutz, vielmehr ein Gerät welches berührungslos den Sensor reinigt UND den Staub aus dem Inneren des Gehäuses absaugt.

Eigentlich wollte ich aus zeitlichen Problemen das Ding nicht bauen, hab mich aber inzwischen dazu entschlossen so einen Prototypen zu entwickeln. Momentan bringe ich die Idee zu Papier und suche nach geeigneten Teilen. Sobald ich etwas praktikables vorweisen kann werde ich es hier posten.

Gruss Markus

axl*
12.09.2003, 21:39

Markus W.
12.09.2003, 21:40

axl*
12.09.2003, 21:43

Markus W.
12.09.2003, 21:44

axl*
12.09.2003, 21:48
bleiben. *grins*

Ich hoffe du nimmst meinen Blödsinn so wie ich ihn meine ;-)

Markus W.
12.09.2003, 21:50
... sonst gäbs Schärfeprobleme der anderen Art und Reklamationen bei Tesa ;o))))

axl*
12.09.2003, 21:51

Markus W.
12.09.2003, 21:53

charly gielen
12.09.2003, 21:56

M. Blum
13.09.2003, 00:16
reicher Mann. In USA gibt es ellenlange Forenthreads, wo die Leute nach so einer Erfindung suchen.

Gruß
Matthias

Markus W.
13.09.2003, 00:18
Mattes, du meinst es sei echter Bedarf vorhanden???

M. Blum
13.09.2003, 00:29
Na klar doch. In Deutschland sind bestimmt 250.000 Canon-DSLR verkauft worden. Sicher doppelt so viele im übrigen Europa. Und bestimmt auch 500.000 in Asien. Und in USA, Kanada Australen sicher 750.000. Macht zusammen 2 Millionen stück. Wenn solch ein Teil vielleicht 100 EUR kostet und nur 10% der User das Teil nehmen, dann hättest du einen Planumsatz von 20 Mio EUR. Kalkulierst du nur mit 5% Umsatzrendite, dann gehört die Million Euro dir. Und da dein System ja auch bei den Nikon und Fuji Kams funktioniert, berbessern sich deine Verdienstaussichten noch.

Gruß
Matthias

ducateur
13.09.2003, 12:56
klar, lass mal den schwäbischen Erfindergeist wüten :-)))

ducateur
13.09.2003, 12:56
Beitrag oben @Markus...