PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gibt es ein 12V-Autoladegerät für 1D(s)?



M. Blum
05.11.2003, 15:28
Ich suche so was, aber selbst bei den gut sortierten Händlern (z.B. Isarfoto) werde ich nicht fündig.

Gruß
Matthias

Miike
05.11.2003, 15:30
hab ich auch mal gefragt. Antworten: nimm einen 12V/230V Wandler! Stimmt . Bei Conrad oder deinem örtlichen Elektronikhändler kriegste so ein Teil relativ günstig und du bis sehr viel flexibler als ein Ladegerät nur für die 1D(s).

jar
05.11.2003, 15:31
dem das normale ladegerät rankommt, um 30-40 euro bei conrad, hab ich schon mal gepostet !

mindestens 300W !

gruss
jar

jar
05.11.2003, 15:32

M. Blum
05.11.2003, 15:33
un der macht dann aus der Strom der Batterie den Wechselstrom, den man für das Standardladegerät braucht?

Miike
05.11.2003, 15:35
nutzen! Und auch den Laptop...

M. Blum
05.11.2003, 15:35
300 W muss die Leistung sein, die hinten rauskommt?
Am besten dann wahrscheinlich bei laufender Lichtmaschine?

aze
05.11.2003, 15:40
ich hatte testweise mal nen Fön dran! Aber das kann man halt nicht lange machen!

jar
05.11.2003, 15:42
aber mein NB gibt so max. 80W ab wenn der akku total leer ist ! also reicht eine einspeisung mit einem 100W nur sehr knapp !

das 300er war nicht so viel teurer als das 100er, also nimm das 300er , das sieht auch profesioneller in der bauart aus ! ist kaum teurer .

300 W abgabe leistung heisst ungefähr 400-500 W aufnahme und durch 12 V 40 A

einige minuten geht das schon ohne laufende maschine !

aber normal wird sein, dein NB so im mittel 2 stunden laden mit 40 W wenn es aus ist ! sind 5A aus der batterie für 2 stunden, eine autobatterie hat so 44 minimum bis 75 maximum Ah

du siehst also geht locker, die maximale leistung heisst ja NB on + leer + beide 1Ds akkus laden, da wär motor an gut , aber das wird nicht oft passieren oder alles auf einmal.

gruss
jar

jar
05.11.2003, 15:43
mit anlasser !

gruss
jar

jar
05.11.2003, 15:48
<a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/s_details.php?id=104324' target='_blank'>http://www.digitale-slr.net/foren/canon/s_details.php?id=104324</a>

gruss
jar

M. Blum
05.11.2003, 16:44

Anju
05.11.2003, 17:05
...anaehernd Sinus ausgeben. Ich habe hier schon Wandler gehabt, die 230V als Rechteck/Saegezahnmurks ausgegeben haben und damit startet kaum ein Sperrwandlernetzteil (Notebooknetzteile, aber auch die Canon Ladegeraete).

Andreas

jar
05.11.2003, 17:09

HPBaltes
05.11.2003, 17:26
...Das hab ich mir selbst gekauft und bin sehr zufrieden damit. Das Gerät mit 150 Watt kostet laut Liste 65,- Euro incl. der Mwst. Mein EK ist 52,- Euro, auch incl MwSt. An Forumsmitglieder würde ich es dafür abgeben. 6 Stück kann ich z.Zt. zu diesem Preis liefern. Vom 830-012PP mit 300 Watt kann ich 3 Stück zum Preis von 68,- Euro liefern. Der Versand im Päckchen für 4,70 Euro wär aus Kostengründen der Sinnvollste. Wer also Interesse hat, kann sich ja bei mir melden.
Infos gibt es bei <a href='http://www.waeco.de/pages_d/products/el/ppw.htm' target='_blank'>WAECO</a>

<a href='http://www.photowerk.de' target='_blank'><img border='0' src='http://www.foto-job.de/photowerk.jpg' width='132' height='25'></a>

jar
05.11.2003, 17:31
allem weils jemand der sich mit auskennt aus dem forum empfiehlt !

gruss
jar

HKO
05.11.2003, 17:44
Ist auch fein, andere Akkus zu laden, Notebook zu betreiben etc. Kann ich nur empfehlen. Liegt bei mir immer im Auto. Habe meins mal von Conrad gekauft.

M. Blum
05.11.2003, 18:10

M. Blum
05.11.2003, 18:10

M. Blum
05.11.2003, 18:13
also ich will sowas haben. Wenn das 300er gegenüber dem 150er keine Nachteile hat, dann will ich das 300er haben. Voraussetzung ist natürlich, dass es so arbeitet wie Anju das oben beschreibt.

Mail mir mal deine Bankverbindung

Gruß
Matthias