PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 1,8/50mm - Version I oder II ???



Thomas Brocher
27.11.2003, 16:09
Hallo,
ich möchte mir noch diese praktische und sehr preiswerte lichtstarke Lösung anschaffen.
Kennt jemand einen Vergleichstest zwischen diesen beiden? Beide kosten ja gebraucht ähnlich, wobei die Metallversion normalerweise ca. 20,- € teurer ist.
Ich weiß schon, dass Version I über ein Metallbajonett verfügt.
Dagegen ist Version II wohl ein echtes Plastikteil mit tollen optischen Eigenschaften.
Welches würdet Ihr empfehlen, es kommt mir nicht auf den kleinen Preisunterschied oder 50 Gramm Gewicht an, aber welches ist wirklich besser?
Gibt es einen optischen Unterschied für digitale Kameras (denn Version ist von der Entwicklung her ja schon ca. 15 j. alt)?
Danke für Eure Tipps, Gruß Thomas

ehemaliger Benutzer
27.11.2003, 16:14
Hallo,
ich glaube von den optischen Eigenschaften tut sich da so gut wie nichts - beide sind saugut ;)

Ich habe die 1er-Version, und die funktioniert sehr gut. Wer außerdem Wert auf hochwertige Verarbeitung legt, liegt damit genau richtig.

Grüsse
Sascha

jar
27.11.2003, 16:15
das alte metall ist stabiler und hat eine entfernungsscala.

schlimm demjenigen den das plastikteil vom tisch auf dem teppisch gefallen ist und gleich kaputt, aber deswegen 20-40 euro für ein bis zu 15 jahre altes teil mehr ausgeben ohne garantie, niemals , da sträubt sich mir alles.

dann lieber das 50/1,4 !

gruss
jar

dirk walkenfort
27.11.2003, 16:36
Ich hab beide Objektive und kann Dir zu beiden raten,

kein Unterschied in der optischen Qualität

Vorteile:

Version I: besser verarbeitet, Metallbajonett und Entfernungsskala

Vesion II: leichter, leiser und scheint mir auch einen Tick schneller zu fokussieren

dirk

caprinz
27.11.2003, 16:39
Version I gibt es nur noch gebraucht und wird nach meiner Meinung viel zu teuer angeboten.Ich habe zwar ein Exemplar vor 3 Jahren gekauft (99 DM),aber wenn ich heute vor der Entscheidung stünde,würde ich Version II nehmen.

MfG Carsten

sepp
27.11.2003, 16:50
blöde Frage, aber was macht man mit zwei 50 1,8er? :)

sepp

jar
27.11.2003, 16:53

sepp
27.11.2003, 17:33
muss man nur die Termine gut planen :))

sepp

pabchem
27.11.2003, 22:07
Hi!

Dirk hat die Unterschiede gut zusammengefasst.
Optisch sind beide innerhalb der Serienstreuung identisch, oder zumindest sehr ähnlich.
Von der Handhabung unterscheiden sie sich aber erheblich. Wenn Du immer mit AF fotografierst, dann wird Dir nicht viel auffallen (höchstens: beim Ier ist der AF lauter), aber wenn Du auch manuell fokussierst, dann wird der echte Fokusring des IIer interessant.

Durch das (sicher auch hier geschehene) Hochloben des 50/1.8ers sind die Preise auf Mondniveau gestiegen (v.a. des Iers).

Kannst Dich also entscheiden. Für MF das Ier für AF das IIer, weil leiser und evtl. mit Garantie.

Grüße,
Patrick

Thomas Brocher
27.11.2003, 22:56
bzgl. der Garantie am logischsten.

Bitte nicht falsch verstehen, ich möchte hier auf keinen Fall jemanden kränken.

Ich meine nur ebenfalls, dass man nicht für ein gebrauchtes 50-er I mehr ausgeben sollte als für ein neues 50-er II mit anscheinend gleicher Leistung UUNNDD mit einer Garantie von 2 Jahren.

Bis dann, Gruß Thomas

wfb
28.11.2003, 00:30
....50 mm 1,4 zu bewerten?
Gruß
wfb

jar
28.11.2003, 00:32
viel schöner wegen der mehr blendenlamellen.

aber weder 1,8 noch 1,4 und erst recht 1,0 sind so richtig nutzbar, tiefenschärfe !

gruss
jar

dirk walkenfort
28.11.2003, 08:06
ich hab Version I nachträglich günstig gebraucht gekauft und kann mich jetzt von keinem der beiden trennen :-)
Kapitalbindung ist ja auch nicht so riesig

dirk

pabchem
28.11.2003, 08:35
Hi!
Schärfentiefe gibt es beim 50/1.0er wohl nicht mehr wirklich. Es soll auch bei voller Öffnung ganz schön weich sein. Also nicht gerade das, was man sich evtl. wünscht. Dafür hat es eine unübertroffene Öffnung (wobei, ich meine es gab da mal ein Canon-FD 55/0.95 oder 0.85). Ist ja auch überl teuer, diese eine Blendenstufe muß man wirklich brauchen können. Ich meine, daß das eher ein Beispiel von Canon ist, was möglich ist und was sie können.

Grüße,
Patrick

Pitt Müller
28.11.2003, 19:03
Hat jemand eine Ahnung wieso das 50/1,8 nicht lieferbar ist? Mein Händler
versuch nun schon seit 4 Wochen dieses Objektiv zu bekommen. Langsam
werde ich ungeduldig. Aber nur wegen Lieferprobleme auf das 50/1,4
umzuschwenken? Ich denke das ist der Mehrpreis nicht wert.
Gruß Pitt

Cirrus
28.11.2003, 20:33
Gibts in Ludwigsburg (nähe Stuttgart) für EUR 114.- im Laden...