PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RussenTonne 1000/10 an 10D (wer hats probiert ?)



Michael Voss
09.12.2003, 17:54
Bekomme demnächst ne 1000er Russentonne f10

hat da schon irgendjemand erfahrung mit ?

oder vieleicht mal ein DemoBild ???

Anju
09.12.2003, 18:00
<a href='http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/4617/display/863801' target='_blank'>Mond mit Russentonne</a>

<a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/s_details.php?id=20789' target='_blank'>uralter Thread zum Thema </a>

Meiner Russentonne hab ich die hinteren Linsen geklaut - sind dann nur noch 700mm, aber die Abbildungsleistung steigt.

Andreas

Michael Voss
09.12.2003, 18:09
kann man da einfach linsen entfernen ?

Anju
09.12.2003, 19:24
Yepp - sind nur zwei Linsen - einfach geschraubt.
Wenn die draussen sind hast du praktisch nur noch den Spiegel, nur noch knapp 700mm aber irgendwas um Lichtstaerke 6-7. Wenn es dir nicht gefaellt kannst du sie wieder einschrauben.

Zum Thema Entspannen sollest du nochmal googeln. Ich kenne deine Bezugsquelle nicht - es gibt einige Tonnen, da ist der Spiegel extrem angeknallt und verzieht sich etwas - dem kann man aber einfach abhelfen.

Andreas

Andreas D.
09.12.2003, 22:25
Kann mir mal schnell jemand sagen wie die Russentonne mit bürgerlichem Namen heisst!?

Gruss
Andreas D.

Keks
09.12.2003, 22:49
<a href='http://www.schoeffler.info/Optik/Russentonne/russentonne.html' target='_blank'>z.B.</a>

Gday3
19.05.2005, 18:00
Kann mir mal schnell jemand sagen wie die Russentonne mit bürgerlichem Namen heisst!?

Maksutov MTO 10/100 f10

Erhältlich bei: http://www.teleskop-service.de/AstroTS/Russentonne/russentonne.htm


LG

Christian

Firlefanz
19.05.2005, 18:24
...ich hatte sie an der 300D und gleich wieder verkauft:

sehr schwer, Zoomring sehr schwergängig und schlecht drehbar weil a.) schwergängig und b.) der Ring einen großen Durchmesser hat (= nichts für kleine Finger)

Anju
19.05.2005, 21:54
> sehr schwer, Zoomring sehr schwergängig und schlecht drehbar weil

...nicht ordentlich gefettet. Das Teil kann man komplett runterschrauben und leicht mit Fett einhauchen, dann rennt es besser.

Aber dieser Thread ist schon uralt.....

Andreas

Leifur Erikson
21.07.2005, 17:39
Ist nicht das MTO 500 eine gescheite Alternative? Ist nicht so lang und ggfs. leichter "handelbar"?


MfG