PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : D80 - Konzept - bauen wir sie selber... / noch was ?



HKO
22.01.2003, 16:06
Was wünsche ich mit:
AF-Technologie der EOS 3, ggf. Augensteuerung abschaltbar
Belichtungsmessungssystem der EOS 3
8,5 Mp - Chip in Dual-Technologie, d.h. Erkennung von 2 Farben/Sensorpixel (ist bereits Canon-Patent), 1,3 crop-Faktor
Bulb, 30-1/8000 s, Blitz bis 1/250 s synchron
3-4 Bilder/s, hinreichend Speicher für 10 Schuß in Folge
Chip gekapselt mit RT-Technologie
leichtes, aber aus Magnesium/Titan hochfest gebautes Gehäuse, < 600 g
optional beschwerender Handgriff mit Stromversorgung und Hochformatauslöser, der Gehäuse auf 1,2 kg bringt.
ISO 100 - 1600 direkt, ISO 1600 wie heute ISO 400 an der D60
Firewire-Schnittstelle
FAT32-kompatibles Speichersystem
Formatsensor, der Bilder automatisch richtig herum dreht.
200000 Pixel LCD, Darstellung mit 2-stufiger Vergrößerung (mit 1 speziellen Taste, 1. Stufe 1/12, 2. Stufe 1/144 vom Original (1/12 von 1/12))

Anju
22.01.2003, 16:17
HKO schrieb:

>Was wünsche ich mit:
>AF-Technologie der EOS 3, ggf. Augensteuerung abschaltbar
>Belichtungsmessungssystem der EOS 3
>8,5 Mp - Chip in Dual-Technologie, d.h. Erkennung von 2 Farben/Sensorpixel (ist bereits Canon-Patent), 1,3 crop-Faktor
>Bulb, 30-1/8000 s, Blitz bis 1/250 s synchron
>3-4 Bilder/s, hinreichend Speicher für 10 Schuß in Folge
>Chip gekapselt mit RT-Technologie
>leichtes, aber aus Magnesium/Titan hochfest gebautes Gehäuse, < 600 g
>optional beschwerender Handgriff mit Stromversorgung und Hochformatauslöser, der Gehäuse auf 1,2 kg bringt.
>ISO 100 - 1600 direkt, ISO 1600 wie heute ISO 400 an der D60
>Firewire-Schnittstelle
>FAT32-kompatibles Speichersystem
>Formatsensor, der Bilder automatisch richtig herum dreht.
>200000 Pixel LCD, Darstellung mit 2-stufiger Vergrößerung (mit 1 speziellen Taste, 1. Stufe 1/12, 2. Stufe 1/144 vom Original (1/12 von 1/12))

Ja - kommt der Sache schon nahe - dann haette ich aber gerne noch einen wechselbaren Sucher mit optional erhaeltlichen Lichtschacht zum draufstecken. Eine offene einfache (kein Killeroverhead wie Firewire oder USB) Datenuebertragungschnittstelle (reicht schon seriell) für das Hinzufügen zusaetzlicher Informationen waere auch nicht schlecht (Stichwort GPS).

Und solch Kleinigkeiten wie

Stativschraube in der Mitte, wenn Batteriegriff drauf ist.
richtige Oesen (siehe Contax) für Tragegurt
Mut zur Farbe (sprich verschiedene Designs)
eingebaute Wasserwaage (oder digitaler Neigungssensor)
einblendbares Gitter (wie bei Nikon F80)

fallen mir auch noch ein....

...und eine guenstige Upgrademoeglichkeit für D60 Besitzer ;-)


Andreas

Anju
22.01.2003, 16:18
>

Ralf Wolferz
22.01.2003, 16:24
Und ne' noch günstigere Ugrademöglichkeit für D30 User ;-))

Anju schrieb:
>...und eine guenstige Upgrademoeglichkeit für D60 Besitzer ;-)

mc
22.01.2003, 16:32
Na da bin ich ja genügsamm.
Ich brauche auch keine 8MP.
Ein schnellerer, aber vor allem Lichstärkerer AF würde ich bevorzugen. Es müsste nicht mal der 45 Feld AF sein, 11 AF Felder reichen auch aus. Lichtstark sollte er sein damit man das dähmliche AF Hilfslicht so wenig wie möglich benötigt.

Ciao
Ralph

ehemaliger Benutzer
22.01.2003, 17:05
Hary ist gemein!

>>>>>Hary schrieb:

>Preis für die D 80 ca. 6500 ,- Euro !
>
>Wer möchte bestellen ?
>
>Gruß: Hary

HKO
22.01.2003, 19:24
Hary schrieb:

>Preis für die D 80 ca. 6500 ,- Euro !
>
>Wer möchte bestellen ?
>
>Gruß: Hary
>
>
>HKO schrieb:
>
>>Was wünsche ich mit:
>>AF-Technologie der EOS 3, ggf. Augensteuerung abschaltbar
>>Belichtungsmessungssystem der EOS 3
>>8,5 Mp - Chip in Dual-Technologie, d.h. Erkennung von 2 Farben/Sensorpixel (ist bereits Canon-Patent), 1,3 crop-Faktor
>>Bulb, 30-1/8000 s, Blitz bis 1/250 s synchron
>>3-4 Bilder/s, hinreichend Speicher für 10 Schuß in Folge
>>Chip gekapselt mit RT-Technologie
>>leichtes, aber aus Magnesium/Titan hochfest gebautes Gehäuse, < 600 g
>>optional beschwerender Handgriff mit Stromversorgung und Hochformatauslöser, der Gehäuse auf 1,2 kg bringt.
>>ISO 100 - 1600 direkt, ISO 1600 wie heute ISO 400 an der D60
>>Firewire-Schnittstelle
>>FAT32-kompatibles Speichersystem
>>Formatsensor, der Bilder automatisch richtig herum dreht.
>>200000 Pixel LCD, Darstellung mit 2-stufiger Vergrößerung (mit 1 speziellen Taste, 1. Stufe 1/12, 2. Stufe 1/144 vom Original (1/12 von 1/12))

Nashman
22.01.2003, 19:32

jar
22.01.2003, 19:53
das 45 fach autofucus messfeld der 1v sowie einblendbares (LED grün) gitter im sucher für TS und transmittiver spiegel der entweder klappt oder stehenbleibt für vorschau auf klappdisplay 200.000 pixel und video funktion.
IR-super starkes unsichtbares hilfslicht 10m eingebaut.

preis so um 4000,- euro wär ok.

jar

hang loose
22.01.2003, 21:28
HKO schrieb:
...

* stabiles und gut verankertes Objektivgewinde fuer die etwas groesseren Scherben
* genau zentrierter Focus (Schraubentest)
Unterstuetzung von IBM´s 4 GB Drives ?
* abgedichtetes qualitativ gut verarbeitetes Gehaeuse

... einen Endpreis um 3500 € und ausreichend grosse Herstellungskapazitaeten :))

Greetings Peter.

ehemaliger Benutzer
23.01.2003, 09:57
D 600: technische Daten wie D60 aber in einem Eos 300V Gehäuse mit 7 Feld-Autofokus wie EOS 300 für 1500 EUR Straßenpreis als Antwort auf eine Nikon D 65 (6Mp im F65 Gehäuse für 1499,- EUR).