PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wareneinfuhr und Verzollung



Mark_R
25.01.2003, 20:28
Hallo,

weiter unten kam die Frage nach den Zolltarifen auf.
Da es dort unten wahrscheinlich untergehen würde, und es wohl (Vermutung) einige interessiert, hier der Link zur sogenannten
<a href="http://europa.eu.int/comm/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE" target="_blank">TARIC Abfrage</a>.

Damit kann man für alle möglichen Produkte, Lebewesen, uvm. die Zolltarife abfragen.

Gruß Mark

M. Blum
25.01.2003, 20:44
Tip: Wenn man für eine bestimmte Warengruppe den Tarif suchen will,
dann muß man neben dem Eigabefeld "blättern" und sich zur gewünschten
Warengruppe durchhangeln.

Gruß
Matthias

OnkelMichele
25.01.2003, 21:12
Die Datenbank die hinter der Seite (guter Tipp!) steckt verdeutlicht, m.E. sehr anschaulich welcher unglaublich aufgeblähte Verwaltungsapparat sich in Brüssel gebildet hat.

M. Blum
25.01.2003, 21:20
Das hat mit Brüssel eigentlich nichts zu tun. Das gab's schon vor
Brüssel, nur da eben nicht einheitlich, sondern jeder hat sein eigenes
Süppchen gekocht.

Wenn man sich die unterschiedlichen Tarife ansieht, fragt man sich
natürlich, ob es ein System für die Höhe der Belastung gibt. Gibt es
nicht. Die Höhe hat reine Lenkungsfunktion. Ich hatte unten meine
Empörung darüber zum Ausdruck gebracht, dass auf Fahrräder der
Zoll stolze 15% beträgt. Der Grund ist einfach. Die wenigen in Europa
noch aktiven Fahradhersteller sollen vor außereuropäischer Konkurrenz
geschützt werden. Auf andere Warengruppen trifft solch eine Erklärung
wiederum nicht zu, sondern es gibt dafür wieder andere Lenkungsaanlässe

Gruß
Matthias


OnkelMichele schrieb:

>Die Datenbank die hinter der Seite (guter Tipp!) steckt verdeutlicht, m.E. sehr anschaulich welcher unglaublich aufgeblähte Verwaltungsapparat sich in Brüssel gebildet hat.