PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Domainname abkaufen?



Agi
31.12.2003, 23:09
Hallo,
hab mal irgenwo was gelesen, was man privat für einen domainnamen verlangen kann.
(weiß nicht mehr wo)

Ich würde ganz gerne von jemandem den Namen abkaufen. Derjenige hat seit 3 Jahren nichts mehr auf seiner Seite gemacht. Vielleicht hat er auch kein Interesse mehr.

Hat jemand ne Idee?

Danke

Und noch ein gutes Neues
Agathe

The Big L.
31.12.2003, 23:50

Peter Brust
01.01.2004, 12:09
Halt vor allem damit zurück, was DU nachher mit der Domain machen willst. Denn das könnte den Preis in die Höhe treiben.

Agi
01.01.2004, 13:46
... ist halt einfach nur mein Nachname.
Und ich wollte sie meinem Sohn vorbehalten, bzw vorbereiten für seinen Rennsport.
Nichts kommerzielles, nur seine Berichte ...
Und nachdem ich gesehn habe, dass der andere seit über 3 Jahren nichts mehr macht....

Es geht mir eigentlich 'nur' um den Namen.

Auf was muss man da achten?
Nicht nur domain, sondern mit allen Rechten (welche?)

Gruß
Agathe

Stephan Zellner
01.01.2004, 14:19
...wenn du Pech hast ist es so einer wie ich der die Domain nur für Email nutzt, ich hab auch fast nichts drauf mir gehts einzig und allein darum das meine Email stephan@zellner.at ist :)

Mfg StZ

Klaus Nickisch
01.01.2004, 18:33
Frag ihn doch einfach, bzw. biete ihm einfach was.
Im Domainhandel gibt es keine Richtpreise.