PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 2,8/120-300 im fotoMagazin getestet...



Axel Kottal
13.02.2003, 15:00
... und wenn das Objektiv wirklich so gut wie die Testkurven aussehen, dann hat Sigma da etwas Beachtliches hingestellt! Einzig bei 200 mm und offener Blende schwächelt es etwas aber die Leistung bei 2,8 und 300mm ist für so ein Zoom sehr beachtlich!
Ich bin einmal gespannt, ob dieses Testergebnis auch in der Praxis bestätigt wird.

Gruss
Axel

Alex
13.02.2003, 15:22
Moin Moin!
Also mit einer solchen Beurteilung und mit Auswerten von Testkurven würde ich etwas vorsichtig umgehen. Ein gutes Beispiel dafür ist das 70-200 L IS USM, welches nach den Testkurven keinenfalls solche brillianten und kontrastreichen Bilder liefern dürfte. Ein ungefähre Richtung ist jedoch aus solchen Tests wie in FOMAG oder COFO schon zu ersehen. Letzte Klarheit werden aber erst Bilder und Praxistests liefern.
Vom Brennweitenbereich her und der Lichtstärke ist das Objektiv überaus interessant, zumal an einer D-SLR mit Crop-Faktor. Als Zoom läßt es auch gerade in der Tierfotografie mehr Gestaltungsspielraum als eine Festbrennweite.

Grüße

Alex

Axel Kottal
13.02.2003, 15:27
Hallo Alex,
genauso sehe ich es mit den Tests in Zeitschriften. Man kann hierbei ein grobe Richtung erkennen aber keinesfalls eine Kaufentscheidung ableiten. Ich bin einmal gespannt ob es hier im Forum Leute geben wird, die sich das Teil kaufen oder vielleicht die Möglichkeit haben sich eines auszuleihen und dann die Ergebnisse hier kundtun.

Gruss
Axel

Flinkbaum
13.02.2003, 15:36
Yepp, nur die grobe Richtung. Und eine Linse, die sich an einer KB-Vollformat Kamera gut hält kann an der D60 ziemlich abstürzen...und umgekehrt (s. Sigma 15-30)

Aber bei Sigma ist im Laufe der Firmengeschichte eine deutliche Tendenz nach oben (insb. bei EX-Optiken) zu erkennen, was die Qualität in allen Belangen anbetrifft.

JSFotografie
13.02.2003, 22:45
Frodo Beutlin schrieb:

>Yepp, nur die grobe Richtung. Und eine Linse, die sich an einer KB-Vollformat Kamera gut hält kann an der D60 ziemlich abstürzen...und umgekehrt (s. Sigma 15-30)
>
>Aber bei Sigma ist im Laufe der Firmengeschichte eine deutliche Tendenz nach oben (insb. bei EX-Optiken) zu erkennen, was die Qualität in allen Belangen anbetrifft.

JSFotografie
13.02.2003, 22:47
<a href="http://www.pbase.com/lmatson/root&view=recent">http://www.pbase.com/lmatson/root&view=recent</a>

sind bilder von einem Freund von mir den ich über Dpreview kennengelernt habe er ist aus der Schweiss und hat das 120-300 seit kurzer zeit!

gruß Janosch
JSFotografie schrieb:

>Frodo Beutlin schrieb:
>
>>Yepp, nur die grobe Richtung. Und eine Linse, die sich an einer KB-Vollformat Kamera gut hält kann an der D60 ziemlich abstürzen...und umgekehrt (s. Sigma 15-30)
>>
>>Aber bei Sigma ist im Laufe der Firmengeschichte eine deutliche Tendenz nach oben (insb. bei EX-Optiken) zu erkennen, was die Qualität in allen Belangen anbetrifft.