PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TC 1,4 Pro: warum mal Blendenübertragung - mal nicht ?



Firlefanz
06.03.2004, 13:45
Hallo Jungs ;-)

Ich habe nen Soligor 1,4x pro der beim Canon 70-200/4 brav die Blende meldet (=5,6)

beim 300/4 aber nicht (bleibt bei 4)

Woran liegts ?
Kontakte am 300/4 sind sauber.

Dankeschön
Sascha

Karl Günter Wünsch
06.03.2004, 19:30
Weil einige Objektive zusätzliche Kontakte haben (die es abzukleben gilt, wenn die Blende f/5.6 überschritten wird, um AF zu erhalten). Das alte 300 f/4L scheint diese Kontakte noch nicht zu haben, das neuere 70-200 f/4L anscheinend schon...

mfg
Karl Günter Wünsch

Firlefanz
06.03.2004, 20:08

Firlefanz
09.03.2004, 14:44

jar
09.03.2004, 15:13
die Infos nimmt,

einige Objektive haben 8 Meldekontakte einige 11 !

Die letzten 3 sind für die Blendenmeldung zuständig, sind die welche auch abgeklebt werden.

Als hier die Canon Service PDFs mal gepostet wurden, der Link ist nun leider verwaist, zeigte das Schaltbild/Schema der Konverter nur Brücken im TC !

Also nix mit durchreichen.....

Ich tipper auf bilingual, d.h. einige melden ihre Blende par Software in der Objektivkommunikation, andere über diese 3 Kontakte, kann sein das auch Mischbetrieb ist, also wann gemeldet wird nicht immer vorhersehbar, da mein 80-200 L 2.8 nicht mit dem Canon TC geht und der Soli nicht petzt, kann ich auch nicht weiter veryfizieren was nun gilt.

Gruß
Jar

Firlefanz
09.03.2004, 19:17

Gustav Krulis
10.03.2004, 09:32
ist mir neu, dass das Canon EF 80-200 L 2.8 auch in einer älteren Version (Tubusöffnung hinten zu klein ?) nicht mit dem Canon Extender geht und der Soligor 2fach Konverter nicht passt.
LG Gustav

jar
10.03.2004, 11:57
eine fast plane Linse, Glas ! deswegen kan kein TC mit vorstehenden Linsenelement dort eintauchen !

Ich glaub ich mach mal ein Bild......

Gruß
Jar