PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [S] L-Objektiv?



Ingo Schwenk
12.03.2004, 09:32
Hallo,

ich habe immer mehr das Gefuehl, dass die Anschaffung eines L-Objektivs bevorsteht.
Ich bin mir aber unsicher, mit welcher Brennweite ich einsteigen soll.
Fuer Tips und auch Angebote bin ich sehr dankbar.
Ich denke, ein 24-70 und eine Langbrennweite waere sinnvoll (auch fuer Sportfotografie).
2,8 oder 4.0? Fragen ueber Fragen, vielleicht koennt ihr mir bei meiner Entscheidungsfindung helfen.
Fuer die Angebote: Ich moechte zunaechst einmal ein Gefuehl dafuer bekommen, was ich ausgeben muss. Ohne konkrete Kaufabsicht. Vielleicht werde ich bei dem ein oder anderen Angebot ja doch schon schwach.

Viele Gruesse, Ingo.

P.S.: Ich hoffe, eine so undifferenzierte [S]-Anzeige verstoesst nicht gegen die Hausordnung. Wenn doch, bitte kurz Bescheid geben, dann aendere ich das entsprechend.

Axel Stein
12.03.2004, 10:09
Ingo,
schaue doch mal in die Sektion 'Suche/Biete' hier im dforum :-)
Evtl. wirst Du da schlauer!
Grüße,
Axel

Dirk Wächter
12.03.2004, 10:18

Dirk Wächter
12.03.2004, 10:18

saint
12.03.2004, 10:22

Andreas Koch
12.03.2004, 10:26

Dirk Wächter
12.03.2004, 10:28

saint
12.03.2004, 10:28

Bernd Wedekind
12.03.2004, 10:38
Wenn es im kurzen Bereich sein soll, würde ich, obwohl kein Canon L, immer das Tamron 28-75/2.8 DI mit in die Überlegungen einbeziehen. Es ist ein optisch hervorragendes Opjektiv und von der Preis/Leistung unschlagbar.
Das 24-70L 'soll' bei einigen im Zusammenspiel mit der 10D Probleme bereiten.

Im langen Bereich: Das 70-200/4.0 wenn der 'L-Einstieg' sanft losgehen soll, oder für die ganz harten: Gleich das 70-200/2.8 IS. Selbst mit dem 10% Rabatt von Isarfoto immer noch unerschwinglich. Ich befürchte aber, ich werde in diesem Monat doch noch unvernünftig werden.

Knipserlein
12.03.2004, 10:40
weniger Geld als man sich heute Objektive kauft :-)

saint
12.03.2004, 10:41
welche benutzt Du denn am häufigsten? Wo fehlt es Dir an Lichtstärke? Machst Du viele Sportbilder? Wenn ja, was für eine Brennweite brauchst Du dafür? Wäre IS da wünschenswert?

Ich würde mir an Deiner Stelle genau überlegen, wo mein Schwerpunkt liegt und wo ich an die Grenzen der schon vorhandenen Linsen komme. Da würde ich dann zuerst ersetzen.

saint
12.03.2004, 10:43
aber meine Familie muss jetzt trotzdem von Pellkartoffeln und Quark leben *lol*

Knipserlein
12.03.2004, 10:46

Benutzer
12.03.2004, 11:21
überlegungen an die sache...in der regel läuft es so:....was würde ich brauchen um komplett zu sein...acha....x/y/z objektiv...und es wird gekauft...weitaus richtiger wäre es doch, wenn man beim fotografieren bestimmter situationen/motive feststellt, dass es mit den vorhandenen linsen definitiv nicht machbar ist und dann das fehlende teil aufstockt.....

jar
12.03.2004, 11:32
angefangen hab ich mit 50mm am FF/KB

dann stellte ich fest manchmal kann ich den abstand nicht gross genug machen um alles raufzubekommen, ergo 35-105.

später fehlte mir was weites, also 100-300 war zu lichtschwach getauscht gegen 70-210 eine stufe besser.

Seit der EOS wollte ich noch mehr Grenzen durchstossen, also 28-80 und das 80-200 in 2.8

aber !!! mein immer noch 90-95 % Objektiv ist das 28-80 L , nun entscheide selbst was ist deine bevorzugteste Anwendung, wo liegen die Schwerpunkte, mein WW und mein Tele decken die nur 5 % und sind demnach unwirtschaftlich, aber ich wollte es so ! ist immer so für die letzten 5% Leistung zahlt man ein Vermögen......

Am Crop wäre für dich vielleicht ein 17-40 ein 50 und ein 70-200 (Blende nach Geldbeutel und Bedarf oder Wunsch ) ausreichend, aber das weisst bloß du.

L würde ich auf jeden Fall nehmen, die überleben auch einige Camgenerationen und der Wertverlust hält sich in Grenzen.

Gruß
Jar

Axel Stein
12.03.2004, 14:01
<i>[Bernd Wedekind schrieb am 12.03.04 um 09:38:03]
> ... Selbst mit dem 10% Rabatt von Isarfoto immer noch unerschwinglich. Ich befürchte
> aber, ich werde in diesem Monat doch noch unvernünftig werden.</i>

Oups! 10% bei Isarfoto? Wie kommt man denn daran? Ich bestelle da immer kräftig, aber die 10% Rabatt haben die mir freiwillig noch nicht angeboten :-)

Grüße,
Axel

jar
12.03.2004, 14:05

Axel Stein
12.03.2004, 14:11

FriedV
12.03.2004, 14:11
Meine kleine Auswahlliste:
Zoom:
Sigma 12-24 (genausogut wie L)
24-70 2.8 L
70-200 2.8 L IS
Fest:
50mm 1.4 USM (auch so gut wie L)
300mm f4 L IS
Mein erstes war das 300mm, das hat mich wirklich überzeugt, so dass das 70-200 danach kam. Das 24-70 musste mit der 10D zur Justage nach Willich.

Axel Stein
12.03.2004, 14:17
<a href='http://www.isarfoto.com/DE/dforum.htm' target='_blank'>Isarfoto-Partner-Aktion</a>

Ingo Schwenk
12.03.2004, 19:49
... wenn ich mich auf das besinne, was mit auf den Senkel geht bei meinen Objektiven, dann ist es in erster Linie das 28-80. Ich denke, ich verkaufe das und lege mir erst mal etwas anderes in diesem Brennweitenbereich zu. Wie steht´s mit dem Tamron?

Gruss, Ingo.

P.S.: Muss aufhoeren. Die Chefin steht hinter mir und will mit mir essen gehen ...