PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann kommt ein 28-135 L IS



Bernd Adam
23.03.2004, 23:50
Hallo an die Konstrukteure,
das 28-135 IS gibt es ja nun schon eine geraume Zeit. Es ist ein sehr gutes Standardzoom und erfuellt fast alle Wuensche (es ist auch ein bischen makrotauglich). Leider ist es nicht ganz auf dem Niveau der L Objektive. Das Tamron 28-75 waere sicher ein guter Ersatz, es ist aber im Telebereich ein bischen zu kurz und hat auch keinen IS. Kommt von Canon bald ein Nachfolger? Ich wuerde es sofort kaufen und sicher viele andere im Forum auch. Fuer den Cropfaktor von 1,6 waere dann nach unten hin auch noch ein wenig Platz (20mm oder 22mm)

Gruss
Bernd

KRK
24.03.2004, 07:22
dass ja das bisherige 70-300 IS ablösen wird, das etwa zur gleichen Zeit auf den Markt kam wie das von Dir angesprochene 28-135 IS. Ob´s dann wirklich ein 'L' wird, bleibt abzuwarten, jedenfalls würde ich es wohl auch kaufen.
Dann wäre meine Reihe komplett: 17-40, 28-135 (?), 70-300 DO IS (+ die Festbrennweiten).
Habe jetzt erst mal das Tamron 28-75 (ganz neu, gestern bekommen) und warte ab.

Gruss KRK

Anju
24.03.2004, 08:32
...mieser zu sein, als das 'alte' 70-300IS.
Was ich davon bisher gesehen habe, war wahrlich nicht berrauschend.

Andreas

M. Blum
24.03.2004, 11:05
schlechter als das bisherige 70-300 IS ist das neue DO sicher nicht. Dennoch ist auch das neue kein L. Dass ein 28-135 L IS kommt, kann ich mir kaum vorstellen. Erstens spielt der IS bei Brennweiten bis 70mm keine große Rolle und da hat Canon das noch relativ junge 24-70 L und zweitens wird die Brennweite ab 70mm in hoher Lichtstärke vom 70-200 L IS abgedeckt. Wer unten und oben noch mehr Brennweite und gleichzeitig IS haben will, wird zum neuen 28-300 L IS greifen müssen. Das ist zwar teuer, aber wenn Canon damit die Qualität des bisherigen 35-350 L erreicht auch verdammt gut.

Gruß
Matthias

Christian Ohlig
24.03.2004, 11:09
Das glaube und vor allem hoffe ich nicht, da sowohl das IS, als auch das non-IS meiner Meinung nach echte Schrottscherben sind. Wäre wirklich schade, wenn das Do auch so schlecht wäre!

Alex
24.03.2004, 11:17
Moin Moin!
Kann mich da nur anschliessen. Die Bilder, die ich bisher gesehen habe waren richtig schlecht. Wenigstens kommt das Teil für mich nicht in Betracht. ;-)
Aber davon abgesehen sollte man wie bei allen anderen Sachen die Produktionslinie abwarten.

Grüße

Alex

Thomas Brocher
24.03.2004, 12:15
Hallo Alex,

bitte kannst Du hier im Forum mal die Homepage nennen wo die Beispiele genannt sind?

Habe nichts gefunden.

Danke, Gruß Thomas

Thomas Brocher
24.03.2004, 12:18
eine 'Zwischenlösung' in L-Qualität, damit meine ich z.B. ein f 4/24oder28-105mm L, für das 16-35 kam mit dem 17-40 ja auch eine lichtschwächere und vor allem preiswertere Variante.
Gruß Thomas

Thomas Brocher
24.03.2004, 12:22
70-300 DO schlechter als die L´s ist, sonst hätte Canon es auch 'L' genannt!!
Im Pressetext steht sicher nicht umsonst geschrieben: 'eine Bildqualität, die der von Canon L-Serie-Objektiven vergleichbar ist'. Wenn sie es wäre hätte es auch einen roten Ring. Dann ist der Preis aber eigentlich etwas zu hoch - na ja der Markt wird es richten.
Gruß Thomas

Alex
24.03.2004, 12:31
Moin Moin!
Ach so, die Beispiele! ;-)
Tut mir leid, habe ich nirgendwo abgelegt und kann ich Dir deswegen auch nicht nennen.

Grüße

Alex

kk3
24.03.2004, 12:45
War doch beim 4/400 DO auch so, die ersten Bilder des Vorserienmodells waren schlecht, jetzt ist das Obi top!
Erstmal abwarten, bis man das wirklich kaufen kann und dann schauen, wie es aussieht

Alex
24.03.2004, 12:49
Moin Moin!
Nee, dem ist nicht so. L deutet auf eine bestimmte Art der Linsenvergütung hin. Und DO ist eben DO. Das 4/400 ist auch kein L. Aber eben doch nur wegen der Bauweise und nicht wegen der Bildqualität.

Grüße

Alex

Martin Luding
24.03.2004, 13:02
ich schaetze durch den crop wuerde eine neue Linse eher im Bereich 18-70mm angesiedelt sein. Man sieht ja jetzt schon, dass sich die Hersteller auf diese Zoombereich einschiessen (statt 28-105/135 in der Vergangenheit). Es fehlt bislang ja tatsaechlich noch etwas von Canon in diesem Brennweitenbereich, das Qualitaetsmaessig zwischen dem 18-55 und den neuen L's (17-40 und 24-70) liegt. Da duerfte tatsaechlich noch was zu erwarten sein (persoenlich warte ich immer noch auf ein Canon 12-XXmm)!!

Gruss
Martin

Axel Kottal
24.03.2004, 13:07

Jui66
24.03.2004, 13:14
...vor allem für den hohen Preis

FUNKMAN
25.03.2004, 12:21
Auf ein 12-xx von Canon warte ich auch! Sowas fehlt im Programm, mit anständiger Qualität. Das würde ich mir auch einiges kosten lassen.

Wollte nicht unbedingt einen neuen Thread dafür aufmachen, aber es würde mich schon interessieren, ob Canon etwas in Richtung 'effektiver Ultra-WW' an einer Kamera mit 1,6er Crop plant oder nicht...



Wobei der Kauf eines 'echten' WW für meine 10D noch weit nach hinten geschoben ist, erst einmal wird das 70-200 IS angeschafft.