PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 28 mm 1/1.8 USM oder EF 50 mm 1/1.4 USM???



Justsmiling
29.03.2004, 10:15
Guten morgen an alle!

Ich schwanke zwischen dem 28mm und dem 50mm. Hätte ich mein 85mm nicht, würde ich
wahrscheinlich das 50mm nehmen. Aber ...

Wer kann mir denn mal Links zu Bildern posten, die die Unterschiede in der Schärfe bzw. allgemeine Qualitätsunterschiede zwischen den beiden Objektiven zeigen? Mir geht es dabei speziell um das Verhalten bei offener Blende; ansonsten reicht mir mein 17-40mm voll und ganz.

Hat jemand von Euch die beiden Objektive mal direkt miteinander verglichen?

Gruss,
Holger

Benutzer
29.03.2004, 10:24
das 50 er ist einfach deutlich schärfer, auch bei offenblende...habe auch die kombination 1.8/28...1.4/50...und 1.8/85... der brennweitensprung ist m.E. so gross zwischen 50 und 85, dass sich beide lohnen....das 28 er habe ich immer drauf...
aber 85---50---28--- in der qualitätsreihe...
bilder habe ich hier im büro leider keine dabei...

lg bernard

Justsmiling
29.03.2004, 19:54
... ich habe mir heute das 50er 1,4 gekauft (Du bist schuld!) und bin voll und ganz zufrieden!
Gruss.
Holger

Benutzer
29.03.2004, 20:33
und bei gelegenheit ein 70-200 für das 75-300 und gut is.....

Justsmiling
29.03.2004, 21:02
... bin dabei :-). Das 75-300 ist noch von meiner EOS 30!
G, Holger

Hubertus Krogmann
29.03.2004, 22:49
Hallo,

wie ist das 28/1,8 USM denn so,
ich habe i.A. das 50/1,8 und bin von der Schärfe zufrieden,
komme aber mit dem Auschnitt (300D) nicht ganz hin,
insbesondere wenn der Kleine auf einen zukrabbelt wird es schnell eng :-)
(und da kommt das 50/1,8 dann auch an seine AF Grenzen, oder die 300D )

Da ich es meist Indoor nutzen würde, sind die 1,8 schon nötig,
für draussen oder mehr WW ist das Kit Objektiv der 300D ja ok.

Zweiblum
30.03.2004, 07:59
Wie groß ist denn die Naheinstellgrenze für die Linse? Aufgrund des Lichtwertes und des Preises ein sehr reizvolles Objekt.. :)

Justsmiling
30.03.2004, 08:47