PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BG-ED3 und Handschlaufe



Herbie
22.08.2002, 08:45
Nachdem der Akku-Handgriff endlich lieferbar war habe ich auch gleich die Handschlaufe E1 dazugenommen. Die Montage ist doch recht diffizil, da ist auch die Bebilderung in der Akku-Handgriff Anleitung wenig hilfreich. Eines ist mir auch aufgefallen, nachdem ich die Handschlaufe provisorisch montiert hatte. Die Beweglichkeit der Finger (Auslöser, Daumenrad) ist doch etwas eingeschränkt bzw. gewöhnungsbedürftig.
Noch etwas stört mich: Durch die Bodenbreite des Handgriffes steht die Kamera auf einem Tisch, trotz 28-135, wie angeschraubt. Dadurch, dass die Handschlaufe am Boden des Handgriffes angebracht werden muss ist diese Standsicherheit leider nicht mehr gegeben. Ich habe die Handschlaufe daher vorerst wieder abgenommen und verwende weiter nur den Kamerariemen. Beides, Riemen und Handschlaufe, gleichzeitig gefällt mir auch nicht.
Der Handgriff selbst ist jedenfalls empfehlenswert, die D60 liegt einfach besser in der Hand, das zusätzliche Gewicht ist für mich kein Thema.
Gruß Herbie

Dirk Wächter
22.08.2002, 09:05
Herbie schrieb:

>Nachdem der Akku-Handgriff endlich lieferbar war habe ich auch gleich die Handschlaufe E1 dazugenommen. Die Montage ist doch recht diffizil, da ist auch die Bebilderung in der Akku-Handgriff Anleitung wenig hilfreich. Eines ist mir auch aufgefallen, nachdem ich die Handschlaufe provisorisch montiert hatte. Die Beweglichkeit der Finger (Auslöser, Daumenrad) ist doch etwas eingeschränkt bzw. gewöhnungsbedürftig.
>Noch etwas stört mich: Durch die Bodenbreite des Handgriffes steht die Kamera auf einem Tisch, trotz 28-135, wie angeschraubt. Dadurch, dass die Handschlaufe am Boden des Handgriffes angebracht werden muss ist diese Standsicherheit leider nicht mehr gegeben. Ich habe die Handschlaufe daher vorerst wieder abgenommen und verwende weiter nur den Kamerariemen. Beides, Riemen und Handschlaufe, gleichzeitig gefällt mir auch nicht.
>Der Handgriff selbst ist jedenfalls empfehlenswert, die D60 liegt einfach besser in der Hand, das zusätzliche Gewicht ist für mich kein Thema.

Hallo Herbie,

kann st Du vielleicht das ganze "Besteck" einmal fotografieren (evtl. mit einer anderen Kamera) und das Bild irgendwo hochladen? Insbesondere die Verbindung mit der Handschlaufe, dies wurde weiter unten schon mal diskutiert.

Vielen Dank. Gruß. Dirk.
<img border="0" src="http://www.dederon.de/D60/banner/01-eos.jpg">

AxelB
22.08.2002, 09:27
Ich kann die Erfahrung bestätigen.