PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe zu Objektiv



Martin Ziegler
31.03.2004, 12:46
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem vernuenftigen Tele-Objektiv fuer eine 300D. Die max. Brennweite sollte so zwischen 300 und 400mm liegen.

Jetzt habe ich das Canon EF 4,5-5,6 70-300 DO IS USM entdeckt und war ueber die Groesse und das Gewicht sehr entzueckt. Kann mir jemand etwas zu der Qualitaet dieses Objektives sagen ?

Danke im voraus

Martin

Roland Deschain
31.03.2004, 12:54
Gibt es das 70-300 DO IS USM überhaupt schon? Und das ist doch unglaublich teuer, da kannst Du Dir doch auch ein fettes L leisten. OK, das ist dann wieder groß und schwer. Aber den Preis finde ich mächtig übertrieben. Hab allerdings auch noch keine Bilder gesehen oder Tests gelesen, ob es das wert ist.

Grüße,
Roland

Stefan Redel
31.03.2004, 12:55
<i>[Martin Ziegler schrieb am 31.03.04 um 11:46:10]

> ich bin auf der Suche nach einem vernuenftigen Tele-Objektiv
> fuer eine 300D. Die max. Brennweite sollte so zwischen 300 und 400mm liegen.</i>

Warum wollen eigentlich alle gleich als allererstes so ne riesige Brennweite?

<i>> Jetzt habe ich das Canon EF 4,5-5,6 70-300 DO IS USM entdeckt und war ueber die Groesse
> und das Gewicht sehr entzueckt. Kann mir jemand etwas zu der Qualitaet dieses Objektives
> sagen ?</i>

Schwerlich, denn noch ist es nicht verfügbar. Nur angekündigt.

Tschööööö, Stefan.

M. Blum
31.03.2004, 12:57
Hallo Martin,

bisher kann die zu diesem Objektiv noch niemand etwas sagen, weil bisher noch kein einziges Stück ausgeliefert wurde und dementsprechend niemand damit Erfahrungen hat. Es soll erst ab Ende April lieferbar sein.

Nach den Werbeaussagen von Canon soll die Abbildungsqualität derjenigen der L-Objektive entsprechen. Ob dies so ist wird sich zeigen. Ich finde den Preis, den Canon für die Linse verlangt ganz schön happig. Bisher ist eigentlich nur bekannt, dass man wegen des DO-Elements die Bauform verkleinern konnte. Dirk Wächter hat anlässlich der 1DII-Vorstellung im Februar bei Isarfoto im Februar mal ein 70-300 DO in der Hand gehabt und hat berichtet, dass sich die Länge des Objektivs bei vollem 300mm-Auszug fast verdoppelt.

Gruß
Matthias

Martin Ziegler
31.03.2004, 13:13
Was gibt es fuer eine 'L' Alternative. Ich habe einiges ueber das 100-400 gelesen, wobei die meisten der Meinugn waren, dass es nicht sooo der Brueller ist.

Gruss

Martin

Martin Ziegler
31.03.2004, 13:15
Ich moechte einfach nur verhindern, dass ich mir in einem Jahr ein weiteres Objektiv kaufen muss, weil mir die Brennweite nicht ausreicht. Vorausschauend denken ist eine gute Idee, das hat jedenfalls die Erfahrung gezeigt, wenn ich in meine Geldboerse schaue ;-)

Gruss

Martin

Andreas Koch
31.03.2004, 13:16
<i>[Stefan Redel schrieb am 31.03.04 um 11:55:02]

> Warum wollen eigentlich alle gleich als
> allererstes so ne riesige Brennweite?</i>

Also riesig ist relativ. Bei Naturfotografie (speziell bei Vorgelaufnahmen) ist 300-400 mm leider immer noch in den allermeisten Fällen zu wenig. Es hängt eben stark vom Verwendungszweck ab.

Gruss
Andreas

FUNKMAN
31.03.2004, 13:32
<i>[Mattes schrieb am 31.03.04 um 11:57:46]

> Dirk Wächter hat anlässlich der 1DII-Vorstellung
> im Februar bei Isarfoto im Februar mal ein 70-300 DO in der Hand gehabt und hat berichtet,
> dass sich die Länge des Objektivs bei vollem 300mm-Auszug fast verdoppelt.
>
>
> Gruß
> Matthias</i>

Es kommt für mich sowieso nicht in Frage, allerdings versuche ich mir gerade ein Bild vorzustellen, wie das dann nachher aussieht.

Wahrscheinlich ähnlicher Eyecatcher wie eine weiße L-Optik... ;)

Udo Lewerenz
31.03.2004, 14:45
Hallo,

wie wärs mit einem 4/70-200 L, so für 650,- Eur oder günstiger mit suchen
und einem 4/300 L, gebraucht für in etwa den gleichen Preis.

Ich habe die Kombi und bin sehr zufrieden. Qualität/ Gewicht und Preis stehen in sehr gutem Verhältnis...

Ach so, einen 1,4x Konverter noch dazu.

Grüße
Udo.

Martin Ziegler
31.03.2004, 14:51
Das waere eine Alternative, ich moechte jedoch erstmal versuchen eine Loesung zu finden, bei der ich keine verscheidenen Objektive benoetige (um so mehr schleppt man mit sich rum).

Gruss

Martin

HKO
31.03.2004, 14:58
waren von äußerst bescheidener Qualität. Das Objektiv ist zwar recht preiswert, kann aber wohl keine hohen Ansprüche befriedigen.

Vito
31.03.2004, 15:15
wenn dann auch noch die Leistung nicht stimmt:(

gruß
Stefan

Rixxe
31.03.2004, 15:26
> Warum wollen eigentlich alle gleich als
> allererstes so ne riesige Brennweite?

Brennweite ist wie Hubraum : durch nichts zu ersetzen ;-)

FUNKMAN
31.03.2004, 16:54

FUNKMAN
31.03.2004, 16:55
Hmm, vllt eher preiswert für ein DO IS. Und 'preiswert' im Sinne von Gewichtsersparnis und Länge.


Ich lasse mich von Bildern überraschen, allerdings eher zum Schauen - nicht als Kaufanreiz.

Digitalis
31.03.2004, 18:03
Ich habe ein Sigma 100-300/4.0. Ich bin damit sehr zufrieden.
Gibts bei E... ab 840.-. Im Laden ab 900.-

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200403/2542_1080745384.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200403/2542_1080745384.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (531x800) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200403/2542_1080745384.jpg' target='_blank'>Originalbild (1360x2048) anzeigen.</a><br><br>

Grüsse Kurt

Alfons W.
31.03.2004, 18:46
Ich kann Dir zum 70-200 L 4.0 raten, ein wirlich geniales Teil mit bestem Preisleistungsverhältnis, spitzen Abbildungsleistung, dazu leicht und relativ klein, bestens verarbeitet, schnell. Später kannst Du Dir einen 1.4 Extender zulegen. Leider kann ich nichts zur Bildqualität mit dem Extender sagen, soll aber immer noch sehr gut sein. So hättest Du Deinen Brennweitenbereich...

Gustav Krulis
31.03.2004, 19:28
Wenn es Dir nicht zu teuer ist, würde ich das 2,8/70-200 IS und dazu den 1,4 fach Extender empfehlen, da kommst dann auf 280 mm bei f 4, das ist State of the Art und wird es sicher ein paar Jahre bleiben.
Das 70-300 IS DO gibt es leider noch nicht, daher weiss keiner was über die Qualität, da würde ich auf das 4,5-5,6/100-400 zurückgreifen aber das 70-200 als erstes kaufen. Ob es der Brüller ist, kann ich nicht sagen, ich habe jedenfalls ein gutes erwischt, siehe themenbezogenes Foto zu Brüllen.
LG Gustav
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200403/2325_1080750384.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200403/2325_1080750384.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (533x800) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200403/2325_1080750384.jpg' target='_blank'>Originalbild (2052x3076) anzeigen.</a><br><br>

Peter Lion
31.03.2004, 21:03

Anju
31.03.2004, 21:11
> Was gibt es fuer eine 'L' Alternative. Ich habe einiges ueber das 100-400 gelesen,
> wobei die meisten der Meinugn waren, dass es nicht sooo der Brueller ist.

Wo hast du das denn gelesen?
Die Mehrzahl bezeichnet die Optik als hervorragend. Vor allem die, die damit taeglich arbeiten.
Ein 75-300 DO IS wird da sicherlich nicht drankommen, wenn es nicht 200% besser wird, als das was bisher an Bildern davon veröffentlicht wurde.

Andreas
...ich warte ja auf das 28-300L - das könnte mir gefallen, aber der Preis und das Gewicht...

Anju
31.03.2004, 21:16
> Also riesig ist
> relativ. Bei Naturfotografie (speziell bei Vorgelaufnahmen) ist 300-400 mm leider
> immer noch in den allermeisten Fällen zu wenig. Es hängt eben stark vom Verwendungszweck
> ab.

Die Mehrzahl meiner Vogelaufnahmen ist mit unter 100mm ja sogar 15mm entstanden ;-)
Klappt aber nicht immer und erfordert sehr viel Geduld.
Aber 400mm wird bei scheueren Gesselen schon knapp...muss man halt mit Geduld und Ruhe ausgleichen.

Andreas

Thomas Beyer
31.03.2004, 21:31

Thomas Brocher
31.03.2004, 22:18
100-400, ein wirklich tolles Teil, auch mit der Nahlinse 500D sehr zu empfehlen.
<a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/s_details.php?id=233211' target='_blank'>Hier habe ich auch schon mal ähnliches gefragt.</a>
Und mich eigentlich schon für das 70-300DO entschieden, das 100-400 habe ich verkauft, jetzt schon!! Wenn Du es darauf abgesehen hast, dann warte noch bis das 70-300 DO lieferbar ist. Wenn denn dessen Qualität stimmt, dann wirst Du es sicher das ein oder andere Scheinchen billiger bekommen, weil manche ebenfalls umsteigen. Genau wie vom 35-350 auf das 28-300 IS.
Im Moment habe ich das 50-200 in der L-Version, ebenfalls TOP in der Leistung, aber langsam beim Motor, dafür wesentlich preisgünstiger als ein 4/70-200, unten rum mehr Brennweite und nur 58mm Filter - aber einen Nachteil hat es, schwer und selten zu bekommen. Soweit das DO passt, gibt es wieder eines auf dem Markt, sonst eben nicht.
Gruß Thomas

Otti38
01.04.2004, 00:58

Martin Ziegler
01.04.2004, 10:10
OK, erstmal danke fuer Eureo Antworten. Ich werde Eure Informationen jetzt erstmal verwursten.

Gruss

Martin