PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : So, jetzt habe ich auch eine Frage wg. Tele ;)



Gary
03.04.2004, 12:01
Hallo !

Endlich habe ich mal wieder Zeit mich um die Fotografie zu kümmern. Und fange die neue Saisson gleich mit einer (für mich) schwer zu lösenden Frage an ;)

Ich denke diese Frage stellen sich derzeit viele ... das Forum habe ich schon 'links gemacht', aber nix entsprechendes gefunden.

Entweder ich kaufe mir jetzt sofort ein Canon 100-400 IS, oder ich warte noch länger und schau was das Sigma 80-400 OS wirklich kann. Preislich ist es mir mittlerweile egal, ich will (nachdem ich jetzt schon knapp 1 Jahr warte) nur das bessere der beiden kaufen ;) Allerdings kann und will ich nicht noch viel länger warten, sonst läuft mir das schöne Wetter und die wenige Zeit die ich habe davon :(

Für mich gibt es folgende Punkte:

Canon:

+ es ist sehr bewährt, 'jeder' hat es
+ ich kenne die Ergebnisse (250-300 top, bei 400 etwas flauer)
+ es ist farbneutral und kontraststark
+ USM, also leise ... das es viel schneller ist, glaube/brauche ich nicht ...
- es ist schon ziemlich 'alt', d.h. neuere Linsen und Berechnungen könnten besser sein
- ich gehe stark davon aus, das meine Sigma Tele-Converter nicht passen :(
- der IS ist noch einer von der 1. Generation ?

Sigma:
+ es soll angeblich knackscharf über den ganzen Bereich sein
+ meine Tele-Converter passen
+ keine Umstellung Dreh-/Schiebe-Zoom
+ neue Linsen+Berechnung ... und ich denke Sigma hat sich stark ins Zeug gelegt, um den einzigen Konkurrenten mit Canon-Anschluss zu 'besiegen' - sei es 'nur' in der optischen Leistung.
- es steht immer noch nirgends rum zum direkten Test :(
- ungewiss, wie der OS ist... auch 1. Generation
- keine Langzeiterfahrungen
- Sigmalinsen neigen (trotz meisst sehr guter optischer Leistung) zu Verfärbungen

Hier ist eine der Quellen: <a href='http://www.photographyreview.com/PRD_145261_3128crx.aspx' target='_blank'>Link</a>

Evtl. könnt ihr mir ja noch einen Schupps in die richtige Richtung geben. Bisher steht es einfach unentschieden.

Insbesondere würde mich interessieren, ob ich am 100-400 IS Chancen mit meinen Sigma-Konvertern (1,4x und/oder 2,0x) habe ... wenn ich die noch eintauschen müsste gegen andere würde ich wohl letztendlich mit dem 80-400 besser fahren .... das könnte schon der Schupps sein ;)

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe !

Gruß,

Gary

Nob
03.04.2004, 12:08
wenn du aus Mainz kommst gehst du zum Oehling, die haben das Sigma letztes da gehabt.
Hatte es mal kurz rauf, langsamer AF, laut, fährt bei 400mm ca. 20 cm raus. Mir sind beide zu lichtschwach.
Gruß,
Nob

Gary
03.04.2004, 12:23
Hallo Nob !

Danke für die schnelle Antwort !

Bei denen war ich gerade gestern ... die haben Hausmesse ... alles da, was Rang und Namen hat.

Leider haben die das Sigma 80-400 - lt. deren Aussage - nur mit Sigma-Anschluss. Auch die Sigma-Herren hatten nur so eins rumliegen.

Aber ich gehe da heute eh noch mal vorbei ... evtl. hat sich ja was geändert ;)

Die Lichtstärke könnte wirklich besser sein ... allerdings ist da bei mir das preisliche und 'gewichtliche' Limit erreicht ;) Ich baue da stark auf den IS ...

Gruß,

Gary

Gustav Krulis
03.04.2004, 13:33
na dann schau dir das 70-200 IS L an und nimm dir den 1,4 Extender dazu. Ich habe mir das 100-300 IS nur als Ergänzung gekauft, das 70-200 nehme ich öfter und lieber mit auf Pirsch.
Oder das 4/300 IS, für Naturfotografie natürlich noch besser wenn Du Lichtstärke und IS bevorzugst.
LG Gustav

jar
03.04.2004, 13:38
für das Canon spricht, beste Kritiken hier, eingeschwungener Zustand der Fertigung, keine Überraschungen.

Das Sigma ist neu, kann Kinderkrankheiten haben, keiner kennt es im real life, es ist einfach unbekannt und zu neu.

Die Canons IS gerade die in den L sind gut und bewährt, der USM auch.....

das OS und der HSM von Sigma alles Neuland.....

Gruss
jar

Gary
03.04.2004, 22:53
Hi Gustav,

> na dann schau dir das 70-200 IS L an und nimm dir den 1,4 Extender dazu. Ich habe
> mir das 100-300 IS nur als Ergänzung gekauft, das 70-200 nehme ich öfter und lieber
> mit auf Pirsch.

Hupps ... da hatte ich mich mit dem Preis wohl falsch ausgedrückt ;) Das ist eindeutig zu teuer ... obwohl ich die Vorteil schon erkennen kann. Allerdings würde ich gerne in die 400'er Region kommen. Und ein Zoom sollte es auch sein, da man ja auch mal 'zu nahe' sein kann. Find ich flexibler.

> Oder das 4/300 IS, für Naturfotografie natürlich noch besser wenn
> Du Lichtstärke und IS bevorzugst.

Hmmm zwar kein Zoom. Aber an das habe ich noch garnicht gedacht. Geht vom Preis her ja sogar ... ich schau mich mal um nach Tests mit 1.4 Konverter ... wenn die Quali stimmt wäre das auch noch eine Alternative ...

Danke !

Gruß,

Gary

Gary
03.04.2004, 23:02
Hallo Joachim,

> Das Sigma ist neu, kann Kinderkrankheiten haben, keiner
> kennt es im real life, es ist einfach unbekannt und zu neu.
> Die Canons IS gerade die in den L sind gut und bewährt, der USM auch.....
> das OS und der HSM von Sigma alles Neuland.....

Du sprichst mir aus der Seele !! Genau das sind auch meine Bedenken. Allerdings würde ich darüber hinwegsehen, wenn die optische Qualität über alle Zweifel erhaben wäre.

Beim 100-400 IS stört mich etwas die Schwäche am langen Ende. Wenn dann da noch ein Konverter draufkommt ... hmmm ... könnte knapp werden mit der Qualität ?

Allerdings habe ich da noch keinerlei praktische Erfahrungen. Wenn die Schwäche garnicht so schwach ist ... allerdings sehen die Testfotos vom Thread von HKO schon 'erschreckend' aus. Wirkt doch arg 'matschig'. Obwohl ich schon sehr viele Bilder @400 gesehen habe, die gestochen scharf wirkten.

Och menno ;) Wie man es macht ist es falsch ;) Greife ich jetzt zu, dann weine ich dem Sigma hinterher, warte ich noch auf 'echte' Tests verschwende ich kostbare Zeit :(

Am besten jetzt das 100-400 IS kaufen und im Notfall gegen das Sigma eintauschen .... hmmm.... teuer :(

Das Foto-Magazin testet in der nächsten Ausgabe (erscheint am 16.04.) das 80-400 OS. Allerdings dürfte ich danach genauso schlau sein wie vorher ... ich gebe mehr auf Praxisberichte, am besten im Vergleich zum 100-400 IS.

Hast du eine Ahnung, ob die Sigma-Konverter auf das Canon passen ? Ich habe es mal hier an meinem 28-70L probiert. Passen zwar rein (die haben eine vorstehende Linse, aber das Loch im 28-70 ist groß genug), lassen sich aber nicht verriegeln ... und ich habe nicht herausgefunden woran es liegt :(

Gruß,

Gary

jar
03.04.2004, 23:11
gedacht.

Du musst mit massiven Qualitätseinbußen rechnen, Konverterbetrieb bis max. 4,0 bei Festbrennweiten oder 2,8 bei Zooms.

mit dem 1,4er gehts gut, dem 2er wirds schwach.

wenn das -400/5,6 Zoom, dann vielleicht brauchbar mit dem 1,4er Kenko PRO

vergiss den Sigma und Canon Konverter, die petzen uns ergeben so eine Blende von 8-11 welche unter einstellige Canons den AF abschalten lassen.

Selbst das Super 70-200/2,8 verliert im direkten Vergleich zum 400er, obwohl ich find die Kombi brauchbar, wenn du jetzt schon das 400 am Ende weich findest, dann stell dir das mit jedem Konverter nochmal weicher vor.

Billig und Gut über 400 zu kommen aussichtslos.

Gruß
Jar

Detlev Rackow
04.04.2004, 00:21
[jar schrieb am 03.04.04 um 12:38:08]

> Die Canons IS gerade
> die in den L sind gut und bewährt, der USM auch.....
>
> das OS und der HSM von
> Sigma alles Neuland.....
>
OS ist für Sigma Neuland, wobei sie aber auf höherem Niveau als Canon anfangen - Stativerkennung und Modus 2 für Mitziehaufnahmen sind bei denen anders als bei Canon schon integriert, so daß zumindest die Features den neueren Versionen von Canon entsprechen. Zur Wirksamkeit habe ich aber noch nicht viel gelesen.

HSM ist bei Sigma schon seit Jahren gang und gäbe, mittlerweile sind sogar HSM-Objektive wie das alte 17-35 durch neue Rechnungen ausgetauscht worden. Das 17-35 müßte so ungefähr von 1998 stammen, und war auch nicht ihr erstes HSM. Beim 70-200/2,8 EX HSM, das ich einige Monate hatte, war der AF absolut ok.

Ciao,

Detlev

Karl Günter Wünsch
04.04.2004, 01:18

Thomas Suess
04.04.2004, 16:32
> > Oder das 4/300 IS, für Naturfotografie natürlich noch besser wenn
> > Du Lichtstärke
> und IS bevorzugst.
>
> Hmmm zwar kein Zoom. Aber an das habe ich noch garnicht gedacht.
> Geht vom Preis her ja sogar ... ich schau mich mal um nach Tests mit 1.4 Konverter
> ... wenn die Quali stimmt wäre das auch noch eine Alternative ...

ich habe mal zwei Bilder mit dem 300er mit und ohne Konverter gepostet
<a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/session_index.php?cat=2&startrec=125' target='_blank'>http://www.digitale-slr.net/foren/canon/session_index.php?cat=2&startrec=125</a>

Die Bilder sind verkleinert, aber für einen Eindruck ist es wohl ok. Bei Bedarf kann ich auch noch weitere (und größere) posten

Thomas Suess
04.04.2004, 16:35
es ist das Thema 'Vergleichstest Telekonverter' vom 17.3.04 in der Rubrik 'Objektive und O.zubehör)

Gary
04.04.2004, 21:58
... ich habe es mir noch mal sehr genau durch den Kopf gehen lassen.

Es wird wohl das 'alte' Canon 100-400 IS werden.

Vor dem Sigma habe ich irgendwie 'Angst', obwohl es evtl. eine wirklich gute Linse ist. Aber halt alles noch so neu. Ich habe im Web gefunden, dass 1-2 Personen Probleme haben mit dem Fokusieren @400 im 'nahe-Unendlichkeit-Bereich' ... ob die nur zu doof sind (ist ja 'immerhin' @5.6 - das 'künstliche' Limit der 2 stelligen Canons) oder nicht will ich nicht testen ;)

Das einzige was mich dann noch wirklich zum Zögern gebracht hat, ist das 300/4.0 L. Auf das passt auch der Sigma-Konverter (lt. Aussage im Web) und die Qualität wäre trotzdem noch super.

Aber ich denke - da ich es hasse, permanent an der Tüte 'rumzuschrauben' - ich bleibe doch bei einem Zoom. Ist für mich als 'ab-und-zu-mal-nah-Ranholer' sehr wahrscheinlich doch besser.

Und wenn ich doch noch wechseln müsste, dann ist das Canon die bessere Investition, da ein evtl. Wechsel dann sehr wahrscheinlich ohne größere Investition funktioniert, da das 300/4L bzw. Sigma günstiger sind und der Widerverkaufswert des Canon um einiges höher liegen dürfte (falls das Sigma nicht doch der Oberhammer wird ;) ).

Und die Chance meine Konverter - wenn auch bei geringerer Qualität - auszuprobieren und damit ein MF 560/8 bzw. 800@11 für den 'Notfall' bereit zu haben reizt auch irgendwie ... ;)

Also nochmal danke für die Tipps !!!

Ich hatte dummerweise eine IM weggedrückt, in der nach meiner Entscheidung gefragt wurde ... hoffentlich liest derjenige den Beitrag !

Gruß,

Gary

Gary
04.04.2004, 21:59
Danke ! Hatte ich schon vorher gefunden ... und sieht wirklich vielversprechend aus. Aber meine Entscheidung ist trotzdem zugunsten des 100-400 ausgefallen (siehe unten) ...

Gruß,

Gary

Detlev Rackow
05.04.2004, 14:42