PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nochmal Schärfe 28-135 IS



Thermik
19.04.2004, 00:33
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200404/3139_1082323782.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200404/3139_1082323782.jpg' target='_blank'>Originalbild (800x533) anzeigen.</a><br><br>

Ja, das Bild war für 'obenrum' wohl nicht so aussagekräftig. Hier mal ein 'oberer' Ausschnitt (ca. 1/3 Gesamthöhe) hier ist es ganz gut zu erkennen meine ich. Belnde 7,1, 41 mm ,1/400 sec. Oder kann es sein, daß da die Tiefenschärfe nicht mehr ausreicht. Habe allerdings mit dem 'Kitobjektiv' bei ähnlichen Bildern bislang besseres gesehen...

TK
19.04.2004, 00:44
Aber mach doch dafür keinen neuen Tread auf ;-)
Im Rahmen dieses Objektivs kann es immer noch ok sein.
Ist für mich bei der Grösse aber nicht beurteilbar.
Gruss
TK

Thermik
19.04.2004, 00:48
Soory, ich weiß nicht ,wie ich in den bestehenden Thread ein zusäzliches Bild reinbekomme...

Benutzer
19.04.2004, 00:51
das neue bild erscheint dann weiter unten als neue antwort....

TK
19.04.2004, 00:52
Foto upload Generator nutzen ;-)
Gruss
TK

Thermik
19.04.2004, 01:11
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200404/3139_1082326276.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200404/3139_1082326276.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (533x800) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200404/3139_1082326276.jpg' target='_blank'>Originalbild (2048x3072) anzeigen.</a><br><br>

Danke für die Aufklärung. Hier noch mal das volle Bild zur besseren Beurteilung...

Bernd Adam
19.04.2004, 12:30
Hallo,

interesantes Foto. Oben und unten ist es unscharf, wobei an den goldenen Kugeln sieht es nach Bewegungsunschärfe aus. Die Mitte des Bildes ist scharf, für ein 28-135 sehr gut.
Versuch doch nochmal die Blende weiter zu schließen (f11). Wenn dann nicht alles scharf ist, so würde ich sagen, das die Optik schlecht ist( zumindes zum Rand hin).
Leider ist das 28-135 nicht als L gebaut, für mich ist es das 'am meisten drauf' Objektiv, denn es deckt einen weiten Bereich ab.

Gruß

Bernd

Macjue
19.04.2004, 12:51
Also verwackelt kann es ja eigentlich nicht sein, sonst müsste es im Zentrum auch unscharf sein. Wenn ich aber bei einer Optik erst bis Blende 11 abblenden soll um ein anständig scharfes Bild zu erreichen taugt sie nur für die Tonne.
Gruß Jürgen
der glücklich mit seinem 28-75 2,8 Tamron ist

SGFotografie
19.04.2004, 13:27

SGFotografie
19.04.2004, 13:30
er könnte die Kamera während der Aufnahme zum Beispiel verdreht haben, dann ist die Verwacklungsunschärfe am Rand mehr sichbar als im Zentrum.

Frage an den Autor: Tritt diese Form der Umschärfe öfters auf oder sind es nur Ausnahmen?

Habe auch das 28-135 IS und damit gerade jetzt am Wochenende Aufnahmen gemacht, aber derartige Randunschärfen habe ich nicht mal bei Blende 6,7 gehabt.

Thermik
19.04.2004, 14:33
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200404/3139_1082374312.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200404/3139_1082374312.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200404/3139_1082374312.jpg' target='_blank'>Originalbild (3072x2048) anzeigen.</a><br><br>

Ich stelle die Randunschärfe auf allen Bildern fest. Das komische ist nur, daß dieses Objektiv vor einer Woche von CANON zurückkam mit ausgetauschtem IS. Wie nennt man diesen Fehler (wenns denn einer ist)? Fehlerhafte Zentrierung? Ich werde zur Sicherheit noch mal mit Stativ losziehen und den IS dazu ausschalten. Blendenreihen und dann mal schauen, Hier noch ein Beispiel für die Randunschärfe: Blende 7,1 1/500 sec, ISO 100...

knork
19.04.2004, 15:10
mein ef 28-135 ist wesentlich schärfer. ich glaube nicht, dass du irgendwas falsch gemacht hast.
schau mal hier...
<a href='http://www.digicamfotos.de/4images/search.php?search_user=knork' target='_blank'>klickerklicker</a> ...da hab ich einige testfotos meiner objektive bei verschiedenen brennweiten und blenden drin (der von penum.de entwickelte 5€ test)
und hier ist die anleitung dazu, damit du weißt, was eigentlich getestet wurde ---> <a href='http://www.digicamfotos.de/aktion/eurotestbilder.php' target='_blank'>klickerklicker die 2.</a>
das ist jetzt kein professioneller vergleich, aber du kannst daran gut die unterschiede zwischen den objektiven erkennen.
gruß jörg

fonda
19.04.2004, 15:10
Ich würds umtauschen... das ist nicht normal (habs auch und bin mehr als zufrieden...)
Gruß
Ulli

Otti38
19.04.2004, 17:34
> er könnte die Kamera während der Aufnahme zum Beispiel verdreht haben, dann ist die
> Verwacklungsunschärfe am Rand mehr sichbar als im Zentrum.

Verdreht ist es auch nicht, denn die senkrechten Linien sind scharf, die waagerechten aber unscharf (sehr gut an den grünen Fenstergittern unten zu sehen). Bei Verdrehung wären aber die waagerechten Linien scharf, die senkrechten dafür unscharf.
Ich denke auch, daß die Optik nicht viel taugt, wenn man nicht nur Ausschnitte aus dem Zentrum nehmen möchte. Dort bildet es ja sehr gut ab. Bei Blende 8 sollte ein brauchbares Objektiv auch randscharf sein.

knork
20.04.2004, 09:37