PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 16-35 unscharf?



Reiner Worm
22.04.2004, 19:46
In der Rubrik EOS 1D,...... läuft in einem Thread die Diskussion über das 16-35er. Ist das wirklich korrekt, dass es bei offener Blende und 16mm selbst bei einem CROP von 1,3 oder höher Randunschärfen hat? Ich hab's mir geholt, weil ich die große Öffnung bei Super-WW häufig benötige, habe aber noch keine Kamera, um es zu testen.
Gruß,
Reiner

Martin
22.04.2004, 19:49
...der hatte Alles zur 10 D, Objektive, Winkelsucher, Blitze und Bouncer und all den anderen Krams, aber letztendlich hat er sich nach Monaten eine Kamera dazu gekauft.

Finde ich irgendwie doof. Das 16-35 L ist auch eine prima Linse. Wenn Du es selbst mal testets, dann wirst Du das auch feststellen.

Meinst Du alle EOS 1 mit dem Crop Factor 1.0 haben sich über das Objektiv beschwerrt?!

Nein es war und ist eine gute Linse. Lass Dich nicht nervös machen...!

Reiner Worm
22.04.2004, 19:53
Hi Martin - daran ist nichts Doofes - ich habe die Gunst der Stunde genutzt, um komplett von Nikon auf Canon umzusteigen, und um die eine zu bezahlen, musste alles andere verkauft werden. Objektive gibt's, aber die Kamera eben noch nicht. Hoffe, sie in der nächsten Woche zu bekommen.
Aber danke für die beruhigenden Worte!
Gruß,
Reiner

Martin
22.04.2004, 19:57
..mal sagen, dass es keinen Sinn macht sich über ungelegte Eier zu unterhalten. Vielleicht hast Du eins gekauft, welches beim CPS Service war und vielleicht eingestellt wurde.

Seitdem es digitale SLR Bodies gibt beschweren sich so viele Leute über Objektive. Bis dato gab es nur selten Probleme mit Objektive. Liegt das an den digitalen oder an den Objektiven oder an dem der durch den Sucher schaut?! Mmhhh?! Ich weiss es nicht, vermute aber letzteres.

Martin

Tilo
22.04.2004, 19:58
Ich nutze das 16-35 an der D60 und bin zufrieden damit.

Hier mal ein <a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/s_details.php?id=176053' target='_blank'>Thread</a> dazu. Mache Dir selber ein Bild. Es ist m.E. das zur Zeit beste WW bei 16 mm und Blende 2.8.

Gruß
Tilo

Martin
22.04.2004, 20:02
..aber warte erstmal ab ob und dann wie stark.

Martin

pano
22.04.2004, 21:17
Bei meinem 16-35 siehts so aus: An der 1D alles wie es sein soll (mehr oder weniger; d.h. mit leichten Unschärfen in den Ecken, aber auch erst nach dem dritten zentrieren) an der MKII sehr unterschiedlich, je nach Brennweite von ganz ok bis völlig unbrauchbar

pano
22.04.2004, 21:19
ziemlich große Serienstreuung gibt.

Tilo
22.04.2004, 21:21
Was soll diese Pauschalaussage? Ich denke das ist Reiner schon klar. Seine 'Verwirrung' beruht darauf, dass Pano Probleme mit seinem 16-35 an der MK2 hat. Woran das genau liegt ist nicht klar.

Die Qualitäts-Streuung beim 16-35 ist allgemein bekannt. Unterschiede in der Randschärfe wirst Du bei Crop 1.6 und 1.3 kaum feststellen können. Die Wahrscheinlichkeit eine WW-Zitrone zu erwischen ist da höher, was Reiner aber erst einmal abwarten sollte.

Tilo

Tilo
22.04.2004, 21:23
Hi Pano,
hast Du schon mal ein 'jungfräuliches' 16-35 von Kollegen probieren können?

Gruß
Tilo

tompa
22.04.2004, 22:13
<a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/details.php?id=261440' target='_blank'>hier</a>

alle bei 16mm mit dem 1,6 Crop

Günther Spitzer
22.04.2004, 23:02
> Seitdem es digitale SLR Bodies gibt beschweren sich so viele Leute über Objektive.
> Bis dato gab es nur selten Probleme mit Objektive. Liegt das an den digitalen oder
> an den Objektiven oder an dem der durch den Sucher schaut?! Mmhhh?! Ich weiss es
> nicht, vermute aber letzteres.
>
> Martin</i>
Ich kann nur für mich sprechen(schreiben): Ich war 10 Jahre lang mit der EOS 5 und 3,5-5,6/28-80 USM bzw 4-5,6/75-300 USM zufrieden, allerdings waren das meist 10x15-Bilder. Als ich mir die 300D-Bilder dann 1:1 auf dem Monitor ansah, dauerte es nicht lange bis zum 17-40 und 70-200.
Mein Fazit: es steigen eben die Ansprüche (und zum Glück auch die finanziellen Möglichkeiten)

Reiner Worm
23.04.2004, 00:25
Alles klar - ich mach mich natürlich verrückt, weil ich die Sachen hier liegen habe und nicht testen kann :-))

Reiner Worm
23.04.2004, 00:30

Reiner Worm
23.04.2004, 00:44
Hallo Leute, ich muss jetzt doch mal eins los werden (sicherlich der falsche Ort, aber letztendlich auch egal):
Ich finden den Ton und die Art miteinander umzugehen in diesem Forum einfach umwerfend! Fachlich kompetent, besorgt um die Nöte der anderen (mögen sie auch noch so bescheuert sein :-)), wirklich spitze. Ich kenne andere Foren, in denen das völlig anders läuft.
Ein weiterer Grund, meine Entscheidung, nach so langer Zeit Nikon den Rücken zu kehren und mich Euch anzuschließen, immer besser zu finden.
Gruß,
Reiner

Christian Ohlig
24.04.2004, 12:06
Das liegt daran, dass zu Analogzeiten kein Mensch auf die Idee gekommen ist, sein Negativ auf 120cm x 80cm zu vergrößern und sich dann im Anstand von 20cm davorsetzt und in den Ecken nachschaut, ob das fotografierte Millimeterpapier auch bei offener Blende knackscharf ist. Und ich kenne auch keinen, der mit der selben Prozedur Offendblendfotos von Schraubenreihen gemacht hat. Ihr glaubt doch nicht wirklich, dass der AF einer 10 Jahre alten EOS 5 genauer arbeitet, als der der 10D? Nein, heute ist es einfach viel leichter, die Grenzen der jeweiligen Fotohardware herauszubekommen. Einfach oft genug STRG+ oder Apfel+ drücken, und man siehts. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass auch das 20-35/2,8 L keine bessere Abbildungsleitung hatte, aber es hatte einen exzellenen Ruf. Weil es eben ein hervorragendes Objektiv ist, welches beim Fotografieren von fotografisch sinnvollen Motiven phantastische Bilder liefert. Es gibt kein besseres vergleichbares Objektiv mit dieser Lichtstärke und diesem Brennweitenbereich. Das ist der Stand der Technik. Und das reicht meiner Meinung nach auch für JEDEN aus.

JAKOB
26.04.2004, 02:35
bei meiner seligen 1n (bin vor kurzen von ihr getrennt) war das 16-35 einwandfrei. superlinse. und an meiner 10d bin ich auch sehr zufrieden. klar habe ich an den ecken etwas farbschiebungen. aber diese waren auch zu analogzeiten da. nur da fielen sie eben nicht so auf....