PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : passen EF Zwischenringe auf alle EF Objektive ??



Markus
09.03.2003, 17:48
hallo
ich habe mir zu meiner 10D ein EF 3,5-4,5/28-105 bestellt und werde auch
das EF 4,0/17-40L kaufen.

da ich hauptsächlich Pflanzen fotografieren möchte, will ich oft Nahaufnahmen machen.
Dazu habe ich zwar dann das 3,5/180L aber manchmal ist ein weitwinkel da von vorteil
da es eine ganz andere wirkung erzielt.

nun dürfte aber gerade beim 28-105 Objektiv die Naheinstellgrenze bei 28mm nicht sehr hoch sein. beim 17-40 soll sie 28cm sein aber das ist teilweise auch noch zuwenig.

drum würde ich gerne dazu den 12mm zwischenringe kaufen von Canon. Aber
weder auf canon's web site noch bei meinem Händler konnte ich erfahren ob der Zwischenring auch
auf die beiden genannten Zooms paßt oder ob es da Probleme gibt, zumindest bei bestimmten brennweiten.

kurzer hinweis wäre nett.


Kann man eigentlich ausrechnen, wie sich die Naheinstellgrenze genau verändert
mit den 12mm Zwischenring ?? nicht das ich evtl den 25mm zwischenring brauche


Markus

Tschocko
09.03.2003, 18:17
an jedes Canon EF Objektiv !! Ich hatte selber den EF 25 Zwischenring. Hab ihn aber nur wirklich 2 -3 mal in Gebauch gehabt - an meinem 28-70/2.8 L . Hier kann ich dir sagen kommst du fast mit der Linse , bis auf 1 oder 2 cm ans Objekt ran.

Gr. Tschocko

HKO
09.03.2003, 20:09
Bei dieser Aufgabenstellung hast Du Dir aber eine ausgesprochene Notlösung als Objektiv für Pflanzen-Makro-Fotografie bestellt.


<i>[Markus schrieb am 09.03.03 um 16:48:57]

> hallo
> ich habe mir zu meiner 10D ein EF 3,5-4,5/28-105 bestellt und werde auch
>
> das EF 4,0/17-40L kaufen.
>
> da ich hauptsächlich Pflanzen fotografieren möchte,
> will ich oft Nahaufnahmen machen.
> Dazu habe ich zwar dann das 3,5/180L aber manchmal
> ist ein weitwinkel da von vorteil
> da es eine ganz andere wirkung erzielt.
>
>
> nun dürfte aber gerade beim 28-105 Objektiv die Naheinstellgrenze bei 28mm nicht
> sehr hoch sein. beim 17-40 soll sie 28cm sein aber das ist teilweise auch noch zuwenig.
>
>
> drum würde ich gerne dazu den 12mm zwischenringe kaufen von Canon. Aber
> weder
> auf canon's web site noch bei meinem Händler konnte ich erfahren ob der Zwischenring
> auch
> auf die beiden genannten Zooms paßt oder ob es da Probleme gibt, zumindest
> bei bestimmten brennweiten.
>
> kurzer hinweis wäre nett.
>
>
> Kann man eigentlich
> ausrechnen, wie sich die Naheinstellgrenze genau verändert
> mit den 12mm Zwischenring
> ?? nicht das ich evtl den 25mm zwischenring brauche
>
>
> Markus</i>

Markus
09.03.2003, 23:54
<i>[HKO schrieb am 09.03.03 um 19:09:01]

> Bei dieser Aufgabenstellung hast Du Dir aber eine ausgesprochene Notlösung als Objektiv
> für Pflanzen-Makro-Fotografie bestellt.
>

ich bestelle das 3,5/180L Makro für die meisten pflanzen aufnahmen, aber hin und
wieder ist ein weitwinkel besser geeignet. drum möchte ich hin und wieder
auch das 17-40mm und das 28-105mm einsetzen. und dafür brauche ich teilweise die
zwischenringe.

Markus

ehemaliger Benutzer
10.03.2003, 18:03
die zwischenringe passen.
leider muß ein verlängerungsfaktor mit eingerechnet werden (die ttl-messung berechnet den faktor intern). mit anderen worten verlängert sich die verschlußzeit, dass kann zu verwacklungen führen.
beim weitwinkel ist ein zwischenzing nur bedingt zu empfehlen, da man auf wenige cm an das objekt der begierde ran muß. ein beleuchten ist daher fast nicht mehr möglich.

gruß georg


<i>[Markus schrieb am 09.03.03 um 16:48:57]

> hallo
> ich habe mir zu meiner 10D ein EF 3,5-4,5/28-105 bestellt und werde auch
>
> das EF 4,0/17-40L kaufen.
>
> da ich hauptsächlich Pflanzen fotografieren möchte,
> will ich oft Nahaufnahmen machen.
> Dazu habe ich zwar dann das 3,5/180L aber manchmal
> ist ein weitwinkel da von vorteil
> da es eine ganz andere wirkung erzielt.
>
>
> nun dürfte aber gerade beim 28-105 Objektiv die Naheinstellgrenze bei 28mm nicht
> sehr hoch sein. beim 17-40 soll sie 28cm sein aber das ist teilweise auch noch zuwenig.
>
>
> drum würde ich gerne dazu den 12mm zwischenringe kaufen von Canon. Aber
> weder
> auf canon's web site noch bei meinem Händler konnte ich erfahren ob der Zwischenring
> auch
> auf die beiden genannten Zooms paßt oder ob es da Probleme gibt, zumindest
> bei bestimmten brennweiten.
>
> kurzer hinweis wäre nett.
>
>
> Kann man eigentlich
> ausrechnen, wie sich die Naheinstellgrenze genau verändert
> mit den 12mm Zwischenring
> ?? nicht das ich evtl den 25mm zwischenring brauche
>
>
> Markus</i>

trphoto
10.03.2003, 20:17
...habe eigentlich ganz gute erfahrungen mit achromaten (2linsige nahlinse) gemacht. aber in sachen macros ist hko sicherlich der bessere ansprechpartner.....