PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamron Macro 3,5 180 Canon 2,8 100 Macro+Konverter oder Nahl



Reinhold Zimmer
13.05.2004, 23:34
Frage an Euch Macro Profis. Ich möchte Macro Aufnahmen größer als Abb. 1:1 machen. Habe oben genannte Objektive.
Welcher Konverter past,ist sinnvoll und hat vollständigen Autofocus ? Denke an Kenko 2pro 300 oder Soligor 1,7
Die Suche bringt leider unbefriedigende Antworten.

Gruß reinhold

jar
13.05.2004, 23:40
1. Kenko PRO x2 bringt dich von 1:1 auf 2:1 bei gleicher Nahgrenze
2. nun kommt man mit Zwischenringen noch näher ran, Tipp das Soligor Set für Canon AF mit 12,20,36 mm voll Automatik AF bleibt erhalten kombinierbar bei ihbäh immer um 119,99 euro
3. und / oder Nahlinse , nochmals näher

Gruß
Jar

Julius Pirklbauer
14.05.2004, 17:45
auf wieviel bringt ein Zwischenring.......gibts da einen faktor pro mm/cm?

man sagt das zwischenringe für innenfokusierende objektive nicht gut sind....... woher weis ich welche innen fokussieren? warum geht das nicht so gut?

Julius Pirklbauer
14.05.2004, 17:46
wenn ich alle zwischenringe vor ein 1:1 objektiv hänge...... welchen abbildungsmaßstab hab ich dann? ist das technisch ganz sinnlos?

Odin_der_Weise
14.05.2004, 17:52
Hier mal eine Testaufnahme der Kombination, das ist ein lediglich runtergerechnetes komplettes Bild - kein Ausschnitt!
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200405/2318_1084546209.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200405/2318_1084546209.jpg' target='_blank'>Originalbild (768x512) anzeigen.</a><br><br>

Odin_der_Weise
14.05.2004, 17:56
... die Objektive waren für die AUfnahme auf 2 Stativen hintereinander befestigt, und dabei nicht genau zentriert, daher wohl die Vignetierung. Mit einem festen Adapterring sollte sie nahezu ausbleiben bei 300mm.

Julius Pirklbauer
14.05.2004, 18:00
aja genau da wollt ich auch schon lägner mal was wissen zur retro-macro-fotografie: ich arbeite zurzeit noch mit einer Dimage 7i und einem Umgedrehten 50 1,7 (minolta) geht ja ganz gut.......da ich jetzt bald die 10D und das tamron 90 krieg wollt ich fragen: was ist denn für retro am besten? ein 50mm ein 100mm ein 28mm...... was eignet sich am besten? verlier ich viel licht durch retro? (hab noch nie wirklich drauf gschaut) hab ich bei 90mm abschattungen? (bei der dimage hab ich ja viel abschattung bei 200mm aber das kannja bei SLR anders sein)
macht es viel unterschied ob ich jetzt ein 1:1 macro oder ein anderes Teleobjekiv an der Kamera hab wenn ich vorne das 50 1,7 in retro drauf hab?

viele Fragen...ich weis........

Julius Pirklbauer
14.05.2004, 18:03
falls es wen interessiert: 200mm + 50 @1,7

wurde aus 2 bildern zusammen gestellt!

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200405/2642_1084546994.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200405/2642_1084546994.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x600) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200405/2642_1084546994.jpg' target='_blank'>Originalbild (1700x1275) anzeigen.</a><br><br>

Reinhold Zimmer
16.05.2004, 21:05
Habe mir den Soli 1.7 bestellt

Gruß reinhold