PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Sigma-Blitzgerät 500 EF Standard oder Super???



rubi
11.03.2003, 21:26
Hallo Ihr D60-Profis da draußen,

eine 'Neue' im 'Club' braucht Eure Hilfe!!! ;-))
Ich habe von meiner analogen SLR-Ausstattung noch das Blitzgerät von Canon 430 EZ. Jetzt habe ich schon mehrfach gelesen, dass die EZ-Blitzgeräte nicht so wunderbar mit den digitalen SLR harmonieren (geht da noch irgendwas, ich hab´s noch nicht ausprobiert... ;-) )

Die originalen Canon-Blitze sind mir momentan nach der D60-Anschaffung doch noch ein bisschen zu teuer... und die Sigma-Blitze sollen auch ganz gut sein (habe schon unter 'Suchen' geguckt, aber nicht so richtig was gefunden).

Lieber das 500 EF Standard oder das Super??? Welche Erfahrungen habt ihr? Wäre schön, wenn ich einige Ratschläge bekommen würde!
Vielen Dank im voraus!
rubi

DUJr
11.03.2003, 21:42
bonsoir, um es kurz zu machen: Ja die Sigma Biltze sind gut, aber kauf lieber des Super und dort auch den DG als Sigma Super DG (den gibt es mit und ohne DG am Ende, was auch hier heißt für digitale Kameras geeignet) kostet nur ein paar wenige Euro mehr, aber das lohnt sich.

adieu g.z. Daniel

mc
11.03.2003, 22:47
<i>[DUJr schrieb am 11.03.03 um 20:42:45]

> bonsoir, um es kurz zu machen: Ja die Sigma Biltze sind gut, aber kauf lieber des
> Super und dort auch den DG als Sigma Super DG (den gibt es mit und ohne DG am Ende,
> was auch hier heißt für digitale Kameras geeignet) kostet nur ein paar wenige Euro
> mehr, aber das lohnt sich.
>
> adieu g.z. Daniel</i>


Für die D30 und dei D60 reicht der 500 Super. Du brauchst keinen DG, der kostet nur mehr und bringt 0% mehr.
Der 500 Super kann als Master Blitz arbeiten und hat noch ein Paar Features mehr als der normale 500 Standard.

Ob der 500 Super dann mit der 10D arbeitet kann ich nicht sagen (noch nicht)

Gruß
Ralph