PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : habe gerade mein 70-300 DO IS bekommen.



KRK
19.05.2004, 12:51
Erste Eindrücke und erste Bilder heute abend !

Christian Herzig
19.05.2004, 13:46
hast du einen direkten vergleich zum 'alten' EF 75-300mm 4-5.6 IS USM?
was hast du für das 70-300 bezahlt? würd mich vor allem wundernehmen, ob sich der 'preis-mal-zwei' auch in der abbildungsqualität und af-geschwindigkeit rechtfertigt. wie fühlt sich das 'kurze' denn so an, gewicht, handling? bin auf die bilder gespannt ... gut sujet wünsch ich dir ...

_tom_
19.05.2004, 14:16
hoffentlich wird das nicht wieder so ein

-> das ist nicht besser als ein Suppenzoom
-> mein 75-300 IS hält da locker mit

-Thread

Bitte bitte bitte mach mal jemand einen seriösen Vergleich der beide Linsen hat.

Thomas

Frank Noppel
19.05.2004, 14:18
Hallo zusammen,

habe mein 70-300 DO seit Freitag. Erster Eindruck ist positiv.
Allerdings zahlt man wohl wirklich den Premiumpreis für die kompakte Bauform, und nicht so sehr für die Schärfeleistung.
Größe und Gewicht waren meine Beweggründe für den Kauf.

Anbei ein unbearbeitetes JPEG direkt aus der Kamera. Fairerweise muß ich dazu sagen, daß kein Stativ zum Einsatz kam. Es ist ein ganz klar ein Snapshot zum Ausprobieren
Wobei die Bildschärfe nach der Behandlung durch Photoshop aus meiner Sicht ganz OK ist.

Der IS ist deutlich hörbar.

Ciao, Frank

PS. Anbei die EXIF Daten
Av (Blendenzahl)
9.5
Messmodus
Mehrfeld
Belichtungskorrektur
0
Filmempfindlichkeit (ISO)
400
Objektiv
70.0 - 300.0 mm
Brennweite
260.0 mm
Bildgröße
1360x2048
Bildqualität
Fein
Blitz
Aus
Weißabgleich
Auto
AF-Betriebsart
One-Shot AF
Parameter
Kontrast Normal
Schärfe Normal
Farbsättigung Normal
Farbton Normal
Farbraum
sRGB
Dateigröße
1005KB

Frank Noppel
19.05.2004, 14:20
<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200405/_1084965550.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200405/_1084965550.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (531x800) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200405/_1084965550.jpg' target='_blank'>Originalbild (1360x2048) anzeigen.</a><br><br>

tumleh
19.05.2004, 15:40
<Der IS ist deutlich hörbar.>
Wie ist er im Vergleich zum 28-135 IS? Lauter? Oder in etwa gleich?

Gruß
Helmut

mc
19.05.2004, 16:39
Haste das Teil bestellt und stellst fest das es doch nicht das ware ist?
Dann legen wir doch schnell das Deckmäntelchen des Schweigens drüber, kräftig gut reden hilft immer.

Sorry, angesichts 1200 Euro die das Teil kosten ist das Ergebnis (Die Aufnahmen die ich hier im Forum sehen konnte) am einfachsten mit Gülle zu bezeichnen!

Die Bildergebnisse weden locher von jedem 75-300 IS USM erreicht, selbst wenn die Erkenntnis bis in die letze Arschkerbe schmerzt.

Und für die 700 Euro mehrkosten zum 75-300 (ein Stolzer Aufpreis für eine kürzere Optik) kann der User sich ein wirklich gutes z.B. 17-40 L leisten. Dass sollte sich vielleicht mal jeder überlegen der vor dem Kauf dieser Optik steht.


Gruß
Ralph

_tom_
19.05.2004, 20:07
> Haste das Teil bestellt und stellst fest das es doch nicht das ware ist?
> Dann legen
> wir doch schnell das Deckmäntelchen des Schweigens drüber, kräftig gut reden hilft
> immer.
>
> Die Bildergebnisse weden locher von jedem 75-300 IS USM erreicht, selbst wenn
> die Erkenntnis bis in die letze Arschkerbe schmerzt.

Ja ja Ralph, an der Ausdrucksweise feilen wir denne wohl noch ein bisschen.
Hast Du sonst keine Feinde oder wat soll datt?
Aber bleiben wir bei den Fakten:

(1) Ich habe das Teil nicht, ich habe es auch nicht bestellt, und habe lediglich darüber mal nachgedacht es mir zu kaufen

(2) Um mal in deinem Jargon zu reden: mir geht dieses 'mein 75-300 IS hält da locker mit'- Gelabere auf den Sack, weil

-> ich habe immer noch keinen EINZIGEN Vergleich der beiden Objektive gesehen

Wenn ich in meinem Golf-Diesel sitze, denke ich auch immer, der zieht wie ein Porsche.

Dennoch reichte die Abqualifizierung dieses Objektivs durch diverse Leute hier bereits dafür, dass der User T.B. das Teil zurückgeschickt hat. Das ist alles lächerlich.

> Und für die 700 Euro mehrkosten
> zum 75-300 (ein Stolzer Aufpreis für eine kürzere Optik) kann der User sich ein wirklich
> gutes z.B. 17-40 L leisten. Dass sollte sich vielleicht mal jeder überlegen der vor
> dem Kauf dieser Optik steht.

Genau. Ein wirklich toller Hinweis. Soll ich mir von dem gesparten dann ein Moped kaufen damit ich den fehlenden Zoom ausgleichen kann.

Ich bleibe dabei: Zeigt mir einen seriösen Vergleich der beiden Objektive.

Und da Du ja das Wort 'Arsch' liebst: Ich muss Dich nicht darauf hinweisen dass Dein 75-300 AF arschlangsam ist.

/t

Bene
19.05.2004, 20:24

Anju
19.05.2004, 20:35
> (2) Um mal in deinem Jargon zu reden:
> mir geht dieses 'mein 75-300 IS hält da locker mit'- Gelabere auf den Sack, weil
> -> ich habe immer noch keinen EINZIGEN Vergleich der beiden Objektive gesehen

Ob DU einen Vergleich gesehen hast, ist doch für die Meinung anderer, die - wie ich - das 75-300IS kennen, vollkommen irrelevant.
Deswegen werde ich auch weiterhin meine Meinung zu sowas kundtun - im Gegensatz zur dir, wissen viele, was das 75-300IS kann.

> Dennoch reichte die Abqualifizierung dieses Objektivs durch diverse
> Leute hier bereits dafür, dass der User T.B. das Teil zurückgeschickt hat. Das ist
> alles lächerlich.

Du unterstellst dem User T.B. also keine eigene Meinung? Ausschlaggebend war wohl eher sein eigener Vergleich mit anderen Objektiven. Bitte bleib doch bei den Fakten oder kauf' es selber und mache den Test selbst, anstatt hier andere Leute anzumachen, weil sie IHRE Meinung sagen. Wenn du mit Fakten seriöse Meinungen widerlegen kannst, dann kannst du gerne was dazu schreiben, aber so ist dein Kreuzzug gegen die Erfahrung anderer, doch eher als heisse Luft einzustufen.


Andreas

_tom_
19.05.2004, 20:51
Lieber Andreas,

> Du unterstellst dem User T.B. also keine eigene Meinung?
> Ausschlaggebend war wohl eher sein eigener Vergleich mit anderen Objektiven.

Nein das unterstelle ich nicht. Dann bitte ich diesen faux pas höflichst zu entschuldigen. Ich hatte aber schon den Eindruck, dass er durch meines Erachtens arg voreilige Kommentare stark verunsichert wurde.

> Bitte bleib doch bei den Fakten

Sind es denn Fakten, wenn jemand behauptet sein 75-300 'komme da locker mit' ohne einen Vergleich gemacht zu haben?

Nochmal, ich bin auch SEHR skeptisch gegenüber dem DO, aber du findest zu jedem Objektiv in JEDEM Forum Lobeshymnen und Grabgesänge. Wie gesagt, schau bei dpreview vorbei und sie loben das Teil über den Klee. Ich finde, objektive Vergleiche sind Fakten.

> oder kauf' es selber und mache den Test selbst

Scherzkeks.

> anstatt hier andere Leute anzumachen, weil sie IHRE Meinung sagen.

Moment moment. Den Jargon den der obige Kollege benutzt hat, empfinde ich eher als Anmache, wobei ich ja kein Mimöschen bin. Ich habe jedenfalls das Wort 'Arsch' nicht ins Spiel gebracht.

Selbstverständlich darf hier jeder seine Meinung sagen, aber gewisse Herren scheinen Probleme damit zu haben, wenn diese nicht kritiklos hingenommen wird.

Lass es doch einfach mal so stehen, Anju.

/t

Frank Noppel
20.05.2004, 12:19
Der IS beim 70-300 DO ist deutlich lauter als der meines 28-135.
Das 70-300 ist insgesamt jedoch deutlich wertiger gebaut als das 28-135.

wfb
20.05.2004, 13:53