PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 80-400 OS - erste Erfahrungen



Nighthelper
21.05.2004, 17:34
Heute Mittag kam mein langersehntes Sigma 80-400 OS an.
Klar habe ich es sofort ausprobiert. Focus paßt, Bildqualität finde ich superklasse, OS ist faszinierend (ist mein erstes Antiwackel-Objektiv).

Hier ein 100%-Ausschnitt bei Offenblende, absolut unbearbeitet, nur komprimiert :

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200405/3799_1085149785.jpg' border='0'>
<a href='http://web25.bor-is.de/medium/200405/3799_1085149785.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a>
<a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200405/3799_1085149785.jpg' target='_blank'>Originalbild (1560x1040) anzeigen.</a>

400mm , 1/350sec , f5.6 , ISO 100
mittleres AF-Feld auf die Pusteblume, Abstand etwa 3 Meter

Der gegenüber HSM deutlich langsamere AF war/ist für mich kein wichtiges Kriterium, dürfte für Sport- und Actionfotografen aber sicherlich ein relevanter Punkt sein. Ist man so ungefähr schon dort, wo man hin will, findet der AF auch recht schnell sein Ziel. Manueller Eingriff ist jederzeit möglich.
Bei sehr guten Lichtverhältnissen (Sonnenschein) funktioniert der Soli1.7-Konverter häufig, aber nicht immer, bei Schatten nicht mehr.

Weitere Eigenschaften werden sich sicherlich im Laufe der Zeit herauskristallisieren.
Nach den ersten zwei Stunden bin ich jedenfalls restlos zufrieden :-)

mfG, Sönke

Doreen
21.05.2004, 17:51
nein nein !!!! Ich habs ja auch...bin auch super zufrieden mit dem Teil !!!!

Doreen

Nighthelper
21.05.2004, 17:56
Wäre es schneller geliefert worden, wäre auch die Blume noch komplett :-)))))

mfG, Sönke

Doreen
21.05.2004, 18:58

Benno Prenn
21.05.2004, 20:17
sieht nicht schlecht aus!!

will mir eigentlich am montag das 100-400mm von canon bestellen, aber bei solchen bildern kommt man wieder ins zweifeln.
muss die ganze sache wohl nochmals überdenken!

jedenfalls viel spass mit dem neuen teil!

grüße

Dragan
21.05.2004, 20:25
aber der AF ist dermaßen lahm,da war mein altes 75-300is ,soweit ich mich erinnern kann ,schneller...und der AF an den zwei Objektiven die ich probiert habe hat zusätzlich zu der Langsamkeit gepumt,also hin und hergefahren und auch so nicht richtig getroffen verdammt schade,denn die Abbildungsqualität ist Super,das hat mich bewogen eine böse Jammer-E-mail an Sigma zu schreiben,denn ich hab mich so auf das Objektiv gefreut und dann so ein Mist mit dem AF.Deshalb hab ich mir das 100-400L gebraucht von einem netten D-Forum-User gekauft...Der Sigma OS funktioniert tadellos,... nicht schlechter oder besser als IS von Canon.Die Offenblendqualität des Sigma ist rein gefühlsmäßig gleich gut,nicht besser oder schlechter als das Canon ,ab 350mm offen ist das Sigma ein Quentchen schärfer,aber der Unterschied fiel nicht so sehr auf,nur bei 100% Ansicht...
Ich hatte den Kenko 1,4 Pro (abgeklebte Kontakte) mit dem Sigma ausprobiert,da kommt der AF-Nachteil noch mehr zum tragen,es war furchtbar,das Canon funktionierte zwar ein bißchen langsamer,aber tadellos....Mit dem Kenko 2-fach Pro konnte man sich mit Sigma nebendran schlafen legen,bis der AF scharfgestellt hat,wenn überhaupt,meistens nicht...da funktionierte das Canon auch zuverlässiger und schneller....das alles beim guten Licht.
Das Handling vom Sigma meiner Meinung nach ist sehr gut,den Objektiv-Griff fand ich toll,läßt sich gut und ruhig halten mit der Cam,ruhiger als das Canon...hatte das Gefühl das die Cam-Objektiv-Balance besser vom Sigma war,lag wahrscheinlich am Schwerpunkt,da dieser sich im Griffbereich befindet,weil das Objektiv schwerer ist,als das Canon ...Die Verarbeitung vom Sigma fühlte sich besser an als beim Canon,wie ein kleiner Objektivpanzer wirkt das Teil,einfach toll....und schwarz,nicht so auffällig....
Für bewegliche Motive ist das Sigma ungeeignet,natürlich kann man vorarbeiten,vorher schon den AF in den Bereich bringen wo man abdrücken will,aber das ist nicht der Sinn der Sache...ich kann einfach meine Enttäuschung nicht verbergen,denn ich habe mich soooo sehr auf das Sigma gefreut und dann so ein Shit...ich bin kein Marken-Jünger,und hätte es gerne gehabt wenn das Sigma das Maß der Dinge in dem Bereich gewesen wäre.....denn auch Andere können gute Sachen produzieren....Konkurenz tut gut....
Ich will den Besitzern des Sigma ,das Objektiv nicht madig machen,sehe es nur aus meiner Sicht und Erwartungen die ich an ein Objektiv stelle..also viel Spass mit dem Teil !

Gruß
Dragan

Mfugo
21.05.2004, 21:14
leistung zu beurteilen !! Im zentrum ein wenig was und sonst nichts.
motive um randschärfe beurteilen zu können sind anders .

Nighthelper
21.05.2004, 21:42
Vielen Dank, den Spaß werde ich sicherlich haben :-)

Ich habe zwar keine direkte Vergleichsmöglichkeit, weil ich das 100-400 IS noch nie in der Hand hatte, aber nach zahlreichen Berichten im Netz scheint sich die Bildqualität nicht viel zu tun. Wenn für Dich nichts dagegen spricht, dann nimm das Canon, der AF ist sicherlich deutlich schneller.

mfG, Sönke

Nighthelper
21.05.2004, 22:01
Mir persönlich ist die AF-Geschwindigkeit nicht sooo wichtig. Es gibt noch zahlreiche weitere Dinge, in denen ich mich verbessern muß/will, bevor die Technik den einzig beschränkenden Faktor darstellt ;-)

mfG, Sönke

Dragan
21.05.2004, 22:10
da stimme ich dir zu...wir verlieren uns zu sehr in der Technik,statt die vorhandene zu 100% auszuschöpfen und dazu braucht es nichtmal ultrateueres Gerät sondern nur das Auge,Gefühl und den inneren Auslöser den passenden Moment festzuhalten....

Gruß
Dragan