PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tamron 90mm mit Soligor 1,7. Welcher Maßstab?



Knipserlein
23.05.2004, 17:33
Hi!

wenn ich an meine Tamron Macro das ja 1:1 kann einen Soligor 1,7 ran mache, auf welchen Maßstab komme ich dann?

Mit Zwischenringen erhöhe ich ja nur die Nahgrenze und nicht den Maßstab oder?

Danke!

Anju
23.05.2004, 18:32

Knipserlein
23.05.2004, 18:55
jetzt schon 1,6:1 , oder? Dann mit Soligor 2,72:1 .

WOW das ist ja schon mal was......

Danke!

jar
23.05.2004, 18:56
kannst du näher ran, was den Maßstab erhöt, mit dem TC erhöhst du den Maßstab ohne näher ranzumüssen/können, mit der Kombi geht beides.

Gruß
Jar

Knipserlein
23.05.2004, 19:05

Odin_der_Weise
23.05.2004, 19:36
... die Beziehung zwischen Brennweite und Abbildungsmaßstab ist bei konstanter Gegenstandsweite keine lineare!

Abbildungsmaßstab = B/G = f / (g - f)

Odin_der_Weise
23.05.2004, 20:00
... im Grunde hat Anju ja recht, da ein TK nichtdie Brennweite verlängert um den angegebenen Faktor, sondern ein reines Vergrößerungsglied ist. Ein TK verlängert nämlich keinesfalls die Brennweite um seinen Faktor.

Anju
23.05.2004, 20:00
..klemme, komme ich relativ exakt auf 2:1. Die Mathematik dahinter ist mir eigentlich wurscht ;-)

Andreas

Anju
23.05.2004, 20:01
...und die bleibt unabhängig vom Cropfaktor bestehen.

Mit dem 1.7fach wird dein Bild um 1,7fach vergroessert - ergo 1,7:1 ist korrekt, da von 1:1 ausgegangen wird.

Andreas