PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : belichtungsmessung im p-modus



jose30de
27.08.2002, 12:59
hallo d60-kollegen,

wie ich nun mehrfach festgestellt habe, ist die belichtungsmessung im p-modus eine krankheit. war am sonntag in rothenburg o.d. t. herrlicher sonnenschein, kontrastreicher himmel. habe dann fotos der stadttore gemacht: vorschlag d60: 8/125. ergebnis: fast schneeweiß, keine kontraste. ich hab dann manuell eingestellt auf 22/125 und das ergebnis war super. meine alte eos 50 hat solche lichtverhältnisse problemlos gemeistert. habt ihr ähnliche erfahrungen?

gruß jose

Rainer Bruse
27.08.2002, 13:46
Hallo Jose,

war gerade in Rhodos. Lichtverhätnisse Sonne und nochmal Sonne und keine Wolke am Himmel. Je nach Motiv und Licht auch viele Bilder im P- Modus gemacht ohne Probleme. Also bei 8/125 und 22 /125 der Unterschied ist echt krass.Da muß mit der Kamera etwas nicht in Ordnung sein. Welches Objektiv verwendest du ? Wie ist Belichtungsmessug eingestellt ? Mehrfeld Spot...
P.S.: Hatte mit meiner E-10 mal das gleiche Problem bei Aufnahmen im Schnee und Sonne. Ganze Bildserie hinüber. Allerdings ist mir das Einstellstellrad um eine Raserung zu weit gerutscht. (Von P auf S) Aber da du ja schon mehrere Versuche hinter dir hast ist das wohl ausgeschlossen.
Gruß Rainer Bruse


jose30de schrieb:

>hallo d60-kollegen,
>
>wie ich nun mehrfach festgestellt habe, ist die belichtungsmessung im p-modus eine krankheit. war am sonntag in rothenburg o.d. t. herrlicher sonnenschein, kontrastreicher himmel. habe dann fotos der stadttore gemacht: vorschlag d60: 8/125. ergebnis: fast schneeweiß, keine kontraste. ich hab dann manuell eingestellt auf 22/125 und das ergebnis war super. meine alte eos 50 hat solche lichtverhältnisse problemlos gemeistert. habt ihr ähnliche erfahrungen?
>
>gruß jose

jose30de
27.08.2002, 13:57
hi rainer,

gewichtete mehrfeldmessung, sigma 28-105/2,8-4,0. könnte es sein, dass das am objektiv liegt?

mfg jose

Traugottle
27.08.2002, 15:51
jose30de schrieb:

>hi rainer,
>
>gewichtete mehrfeldmessung, sigma 28-105/2,8-4,0. könnte es sein, dass das am objektiv liegt?
>
>mfg

Ganz einfach, man nehme einen externen Belichtungsmesser und vergleicht die Messung mit der Messung der Kamera.
Gruss Urs