PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon EF-L USM 4,0/70-200 CPS



Carsten Köhler
12.06.2004, 12:00
Hallo,

ich plane mir das Objektiv 'Canon EF-L USM 4,0/70-200 CPS' zu kaufen. Ich möchte es an meiner Canon EOS 300D verwenden.

Könnt Ihr mir diese Verbindung empfehlen? Hat jemand Erfahrung mit diesem Objektiv an der 300D? Wenn ja, könntet Ihr mir ein paar Bilder zeigen, die Ihr damit geschossen habt?

Vielen Dank schonmal.

Gruß
Carsten

Nicola Fankhauser
12.06.2004, 12:29
und es gibt auch noch die beispiel-bilder hier auf dforum.de:

<a href='http://www.dforum.de/Fotos/galerien/vorschau/10-foto04.htm'>300D mit 70-200 f/4</a>

viele hier im forum wurden durch dieses objektiv 'angefixt' und landeten früher oder später beim 2.8. wiederverkauf ist meist kein problem, geld geht nicht viel flöten dabei. aber wenn du eh mit blende 2.8 liebäugelst und das budget hast, dann hol dir gleich das 2.8 (ev. auch mit IS, kostet aber noch eine runde mehr, bringt aber für freihand-aufnahmen viel).

gruss
nicola

Bernhard Hartl
12.06.2004, 12:30

Martin Melzer
13.06.2004, 13:07
Ich finde es klasse. Satte Farben und Kontraste, bei 200 mm schärfer als bei 70 mm. Meins musste gleich zur Justage zu Canon (AF-Probleme). Negativ: Mit der (notwendigen) Gegenlichtblende wirkt es sehr aufdringlich, nichts für diskrete Strassenfotografie.
Schreib mir eine Mail, wenn Du noch Beispielbilder suchst.

- Martin

Christine Volkwein
30.12.2004, 15:24
Hi Leute,

hab heute zum ersten Mal gesehen, dass das Objektiv Canon EF-L USM 4,0/70-200 CPS heisst.

Auf Technik - Direkt hab ich das das gesehen:

Das ultra-kompakte und leichte Tele-Zoom -
es bringt gerade einmal 705 g auf die Waage -
ist geradezu ideal für Reise- und Reportage-Fotografie.
[....]Den Vergleich mit dem EF 70-200 mm 1:2,8 braucht
>>>>>>>>das neue Modell<<<<<<<<
nicht zu scheuen. Bei offener Blende ist die Abbildungsleistung
beider Objektive nahezu gleich.
[...] Zum Lieferumfang gehören Sonnenblende ET-74 und Weichlederköcher.

Nun Was bedeutet 'das neue Modell' Woran erkenne ich, ob ich das neue kaufe? Ist der Lieferumfang ok?
Hiess das alte auch schon 'Canon EF-L USM 4,0/70-200 CPS' oder ist das CPS neu dazu gekommen?
Ist die Stativschelle zwingend notwendig bei dem 70 - 200?

Bin bespannt auf euere Antworten!

Gruessle,
Christine

hjreggel
30.12.2004, 15:38
EF 70-200mm 1:4L USM oder EF 70-200mm f/4L USM heißt das Ding wohl.

Ist so wie die Leute mit der D1, 30D, D10, etc.

Hans-Jürgen, der mit der II Canon D-Mark 1 EOS