PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 17-40, für alle Zweifler, die befürchten, dass das



M. Blum
23.06.2004, 16:41
Objektiv an der 10D schlecht auflöst:

Das Bild ist von unserem Forumsmitglied Klaudia und wurde gemacht, um die Qualität der Linse zu testen.

<a href='http://www.camposition.com/img_1681.jpg' target='_blank'>Hier der link (Vorsicht 5,4 MB)</a>

Micha67
23.06.2004, 17:09
... das Beispielfoto ist ja grauselig über-schärft - oder die Luft um die Hochspannungsdrähte leuchtet. ;-)

Martin
23.06.2004, 17:49
... die das 17-40 L in Frage stellt.

Es heißt auch immer hinter der Hand, sagt man dass.... Kritiker sollten sich mal outen !!

Martin

Klaudia
23.06.2004, 18:28
Manchmal braucht's halt den geübten Blick einiger DForum-Kollegen, gell Mattes? Hatte Dank deiner Hinweise noch rechtzeitig die Kurve zum 17-40 bekommen :-) Thanks!

M. Blum
23.06.2004, 19:00
liegt bestimmt an der hohen Spannung.

Uwe Henne
23.06.2004, 19:04

Micha67
23.06.2004, 19:22
... der File mittlerweile abgebrutzelt ist.

M. Blum
23.06.2004, 19:29
Luftfeuchtigkeit.

Micha67
23.06.2004, 19:49

Detlev Rackow
23.06.2004, 20:26
sind ein allgemein sehr beliebtes Gespann - früher gab es nur zwei Hinderungsgründe:

a) schlechte Verfügbarkeit des 17-40
b) schlechte Verfügbarkeit der 10D

Ciao,

Detlev

HKO
23.06.2004, 21:07
mit der 1Ds, wer sich den download antun will.

<a href='http://hk@orchideen-kartierung.de' target='_blank'>Musterbild</a>

M. Blum
23.06.2004, 21:19

Stefan Redel
23.06.2004, 21:28

Andreas Maurer
23.06.2004, 21:58

Micha67
24.06.2004, 01:00
... des Titelbildes Deiner schönen HP!

Den Link zum Bild mit dem 17-40er könntest Du vielleicht noch etwas genauer spezifizieren?

Klaudia
24.06.2004, 01:27
<a href='http://www.digitale-slr.net/foren/canon/session_index.php?bid=301270' target='_blank'>Beitrag</a>

HKO
24.06.2004, 01:32
Mein Titelbild mit den kopulierenden Schwalbenschwänzen ist noch aus Rollei 6008 - Zeiten, gemacht mit einem Schneider Apo-Symar- 150 mm Balgenkopf.
Wollte ich aber gar nicht zeigen (kommt davon, wenn ma einen Linkgenerator benutzt und nicht überprüft, was man gerade aus dem Speicher kopiert).. - sondern:
<a href='http://'http://iapf.physik.tu-berlin.de/jbohs/HKO/show/bridge3.html'' target='_blank'>Brückenbild</a>

HKO
24.06.2004, 01:37
Klappt es denn nun endlich ?
<a href='http://iapf.physik.tu-berlin.de/jbohs/HKO/show/Bridge3.html' target='_blank'>Brückenbild</a>

razzifaz
25.06.2004, 01:20
nehmt doch nicht immer die Fotos gleich raus, wenn schon dann lässt den thread löschen, dieser thread ist ja ohne dem verlinkten foto nix wert

Gruss Leo

w.d.p
26.06.2004, 13:57
An der 10 D vielleicht, aber an der 1 Ds ist die Linse überfordert !
Das alte 2,8-24er AF , ist da wesentlich besser.

HKO
26.06.2004, 15:40
beide haben an der 1Ds Randschwächen, bei f=8 kann man damit aber auch bei hohen Qualitätsansprüchen leben. Wesentlich besser ist das 24er sicher nicht.

M. Blum
26.06.2004, 15:52
<i>[HKO schrieb am 26.06.04 um 14:40:36]

> Wesentlich besser ist das 24er sicher nicht. </i>

Jedenfalls nicht bei 17mm.

Meines Erachtens lässt sich eine 24er-Festbrennweite nicht mit einem 17-40er Zoom vergleichen. Wenn w.d.p was vernünftiges im Bereich zwischen 14 und 20mm angeboten hätte, was am EOS-System komfortabel funktioniert, dann hätte ich mich gefreut.

w.d.p
27.06.2004, 08:19
Hallo HKO,
Danke nochmal für Deine wertvollen Tips, die mich dann doch zum kauf einer 1 Ds überzeugt haben. Aber mein getestetes 4 / 17-40 L war wirklich schlechter als mein altes 2,8 / 24 AF
Auch mein Bruder hatte erst kürzlich eine Montagslinse vom 4 / 17-40 L erwischt.
Es giebt bei dem Objektiv wohl offensichtlich sehr sehr gute, aber auch Ausreisser.
Leider kann man im Geschäft,oder über's Internet nicht immer so genau die Bildqualität testen, wie man das gerne hätte.