PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotokina und Objektiv-News ?!



mack
28.08.2002, 20:40
Hallo

Wann soll die Fotokina sein? Und damit
verbunden was denkt ihr was es für neue
Objektive gibt? Jemand sagte mal es soll
spezielle für die "D" geben ?!

Mack

HKO
28.08.2002, 20:48
mack schrieb:

>Hallo
>
>Wann soll die Fotokina sein? Und damit
>verbunden was denkt ihr was es für neue
>Objektive gibt? Jemand sagte mal es soll
>spezielle für die "D" geben ?!
>
>Mack

3 neue Objektive in 7 Varianten:
www.eos-magazine.com

M. Blum
28.08.2002, 21:07
Im September wird's ein 28-300 für umgerechnet 560 EUR geben. So steht's jedenfalls auf einer japanischen Canon-Vertriebsseite.

trphoto
29.08.2002, 01:21
...damit dürfte das von dir im nikon-forum bemängelte niveau der canon-user aber auch nicht verbessert werden......

...bezüglich deiner theorie zu 90% / 10% . kommt mir irgendwie nicht wirklich objektiv vor. (welch ein wortspiel!) schau doch mal bei einen weiteren canon-prof.-händler vorbei... mich würde echt mal interessieren, ob das überall so ist. ein leicahändler wird sicherlich soetwas auch behaupten....

p.s.: in den consumermärkten (mediamarkt & co.) ist eigentlich immer ein gleichstand zu beobachten. (höchste der gefühle ist ein 3fachzoom ab 70 bzw. 80 mm mit f/2.8)

aber eigentlich ist es mir auch egal... (auch was du so über den gemeinen canon-user denkst.) die anmerkung im nikon-forum, dass es sich hier hauptsächlich um quereinsteiger handelt scheint mir zumindest recht einleuchtend....

HKO
29.08.2002, 03:28
trphoto schrieb:

>...damit dürfte das von dir im nikon-forum bemängelte niveau der canon-user aber auch nicht verbessert werden......
>
>...bezüglich deiner theorie zu 90% / 10% . kommt mir irgendwie nicht wirklich objektiv vor. (welch ein wortspiel!) schau doch mal bei einen weiteren canon-prof.-händler vorbei... mich würde echt mal interessieren, ob das überall so ist. ein leicahändler wird sicherlich soetwas auch behaupten....
>
>p.s.: in den consumermärkten (mediamarkt & co.) ist eigentlich immer ein gleichstand zu beobachten. (höchste der gefühle ist ein 3fachzoom ab 70 bzw. 80 mm mit f/2.8)
>
>aber eigentlich ist es mir auch egal... (auch was du so über den gemeinen canon-user denkst.) die anmerkung im nikon-forum, dass es sich hier hauptsächlich um quereinsteiger handelt scheint mir zumindest recht einleuchtend....

Der Mann, der mir diese Zahlen so mitteilte, vertreibt nur die hochpreisigen Scherben in Einzelstücken, dies wirklich günstig (100-400 neu für 1635 € - falls Du mal an Interesse hast, schreib mir ne Mail). Die Aussage bezieht sich natürlich nicht auf Umsätze im engeren Sinne - hier hat Canon ohnehin die Nase weit vorn, sondern eben nur auf die sogen. Edelscherben.

trphoto
29.08.2002, 10:28
...mag ja alles sein.

ich habe immer den eindruck, das das nikon-forum hauptsächlich aus user besteht, die in den 70´er (als es noch nichts brauchbares in sachen video & computer gab, schmalfilm war zu teuer) ein hauptteil ihres budget für hochklassige slr´s & flaschenböden investiert haben, oder von dieser generation beeinflusst wurden (bekannte, eltern, händler).
damals hatte canon (gerade im semiprof. bereich) nichts im vergleich zu nikon.

nun ja, die zeiten ändern sich und viele werden sich dank "is" (okey, hat nikon jetzt auch), vernünftiger spiegelvorauslösung, bessere digicams (das kann sich aber ruckzuck ändern, siehe s2pro) und neuerdings "do" umorientieren. bist ja irgendwie das beste beispiel dafür.

ob sich nikon und canon wirklich so unterscheiden? es wird immer mehr eine geschmacksache sein. wie audi, bmw oder mercedes. fahren kann man mit allen fabrikaten, und das bestimmt nicht schlecht.

ich hoffe, das dies diskussion über die suppen- & hyperzoom hier auch etwas bringt. (zudem es diese teile auch für´s nikon-bajonett gibt ;-) ).

die zeiten für festbrennweiten scheint aber irgendwie abgelaufen zu sein. selbst für leica bastelt an seiner m-reihe eine umschaltbare 3-fach-festbrennweite. *kratz am kopf*

grüsse

trphoto

p.s.: was aber nichts an der tatsache ändert, dass das nikonforum eines der besten quellen für ernsthafte fotografie ist, wenn auch mit ein wenig markenlastigkeit....

HKO
29.08.2002, 10:54
trphoto schrieb:

>...mag ja alles sein.
>
>ich habe immer den eindruck, das das nikon-forum hauptsächlich aus user besteht, die in den 70´er (als es noch nichts brauchbares in sachen video & computer gab, schmalfilm war zu teuer) ein hauptteil ihres budget für hochklassige slr´s & flaschenböden investiert haben, oder von dieser generation beeinflusst wurden (bekannte, eltern, händler).
>damals hatte canon (gerade im semiprof. bereich) nichts im vergleich zu nikon.
>
>nun ja, die zeiten ändern sich und viele werden sich dank "is" (okey, hat nikon jetzt auch), vernünftiger spiegelvorauslösung, bessere digicams (das kann sich aber ruckzuck ändern, siehe s2pro) und neuerdings "do" umorientieren. bist ja irgendwie das beste beispiel dafür.
>
>ob sich nikon und canon wirklich so unterscheiden? es wird immer mehr eine geschmacksache sein. wie audi, bmw oder mercedes. fahren kann man mit allen fabrikaten, und das bestimmt nicht schlecht.
>
>ich hoffe, das dies diskussion über die suppen- & hyperzoom hier auch etwas bringt. (zudem es diese teile auch für´s nikon-bajonett gibt ;-) ).
>
>die zeiten für festbrennweiten scheint aber irgendwie abgelaufen zu sein. selbst für leica bastelt an seiner m-reihe eine umschaltbare 3-fach-festbrennweite. *kratz am kopf*
>
>grüsse
>
>trphoto
>
>p.s.: was aber nichts an der tatsache ändert, dass das nikonforum eines der besten quellen für ernsthafte fotografie ist, wenn auch mit ein wenig markenlastigkeit....
>

Da hast Du sicher weitgehend recht. Ich habe selber das Sigma 15-30 und das Canon 100-400, beide sind einwandfrei. Ich denke, wenn Zooms in einem vernünftigen, mäßigen Brennweitenbereich bleiben, können die optischen Leistungen wirklich gut sein. Nur wenn man halt das Letzte rauskitzeln will, ist die Festbrennweite eben doch interessant.

mack
29.08.2002, 12:20
Sorry dass ich eure Nikon-Diskussion
störe :-)
aber gibt es nun neue spezielle
"Digital-Objektive" ??

Weiss jemand was?

Mack

HKO
29.08.2002, 14:59
mack schrieb:

>Sorry dass ich eure Nikon-Diskussion
>störe :-)
>aber gibt es nun neue spezielle
>"Digital-Objektive" ??
>
>Weiss jemand was?
>
>Mack

Keine speziellen, unter dem schon einmal reingestellten Link sind 3 neue Objektive in insgesamt 7 Varianten zu sehen.

http://www.eos-magazine.com