PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : EF 85mm/f:1.8 - Wo ist die Seriennummer?



Urs Baumeler
30.06.2004, 09:31
Hallo Leute,

AUf die Gefahr hin, mich jetzt als Depp zu outen: Hat jemand eine Ahnung, wo die
Seriennummer auf dem EF 85mm/f:1.8 zu finden ist? Ich habe versucht, diejenige
meines gebraucht gekauften 85ers herauszufinden. Fehlanzeige! Auf dem Objektiv:
Nichts! Die Karte mit der Seriennummer, welche der Verpackung beiliegt, ist natürlich
auch weg.

Bin ich blind oder was? Die Nummer müsste doch irgendwo auf dem Objektiv zu finden
sein...oder verkauft Canon die Dinger ohne Seriennummer?

Gruss

Urs

Stefan
30.06.2004, 09:32

Dino DreihundertD
30.06.2004, 09:34
Hi

Löse mal den hinteren Objektivdeckel, nahe am Bajonet sollte die Nummer stehen.

Dino

Urs Baumeler
30.06.2004, 09:40
Danke für den Tip, aber:

Nein, an meinem 85er definitv nicht.

Ich habe einige EF Objektive und deshalb dort zuerst nachgeschaut. Weder
am blanken Metall noch in der geschwärzten Zone ist was zu finden, auch
seitlich nicht.

Könnte eventuell das Bajonett ausgetauscht worden und dadurch die
Seriennummer 'verschwunden' sein??? Aber gebastelt siehts gar nicht aus...

Gruss

Urs

Stefan
30.06.2004, 09:55
> Könnte
> eventuell das Bajonett ausgetauscht worden und dadurch die
> Seriennummer 'verschwunden'
> sein??? Aber gebastelt siehts gar nicht aus...

Das wäre für mich die einzige Erklärung. Hier mal ein Bild wie es normalerweise aussieht:

<img src='http://home.arcor.de/bilderplatz/dforum/serial85.jpg' width='500' height='500'>

Urs Baumeler
30.06.2004, 10:04
Spitze die schnellen Antworten hier... :-)

Danke für das Foto! Wenn die Nummer bei meinem 85er auch da stehen würde,
hätte ich sie höchstwahrscheinlich auch selbst gefunden ;-)

Damit scheint klar zu sein, dass bei meinem 85er, aus welchen Gründen auch immer,
die Seriennummer fehlt. Hmmm...ich glaube, ich sollte der Sache mal nachgehen.
Auf jeden Fall werde ich den Vorbesitzer kontaktieren. Er hat damals absolut nichts
von einer Reparatur oder einem Teilewechsel erwähnt...und Grund zu Zweifeln hatte
ich auch nicht, das Objektiv sieht aus wie neu.

Gäbe es eine Möglichkeit die Nummer sonstwie herauszufinden?

Gruss

Urs

Stefan
30.06.2004, 10:11
> Gäbe es
> eine Möglichkeit die Nummer sonstwie herauszufinden?

Frag mal bei Canon direkt. Vielleicht gibt es eine zweite Nummer im Gehäuse (wie beim Auto die Fahrgestellnummer), ich denke aber eher nicht.

Lynkeus
30.06.2004, 10:17
<i>[Urs Baumeler schrieb am 30.06.04 um 09:04:41]

> Damit scheint klar zu sein, dass bei meinem 85er, aus welchen
> Gründen auch immer,
> die Seriennummer fehlt. Hmmm...ich glaube, ich sollte der Sache
> mal nachgehen.</i>

Ich kaufte mir Anfang des Jahres ein EF 100/2 bei B&H als 'Refurbish'-Exemplar. Also ein umgetauschtes EF, das Canon offensichtlich wieder herrichtete und in den Handel brachte - auch auf der Canon-Verpackung steht 'Refurbish'. Dort hieß es ausdrücklich zu 'Serialnumber': None, also 'keine'. Ich habe auch keine Seriennummer entdeckt.

Urs Baumeler
30.06.2004, 11:09
Ich glaub', mich trifft der Schlag.

Ich habe in den Mails des Vorbesitzers gekramt und die Fotos gefunden, die er
mir damals geschickt hat. Da ist eine Seriennummer drauf!!! Soweit ich sie
entziffern kann, ist sie 26000841, könnte auch 86000841 sein. Sie ist auf
dem Foto auch genau am gleichen Ort wie bei deinem Objektiv.

Ich werde jetzt nochmals bei Tageslicht (gestern hatte ich nicht allzu helles
Kunstlicht) die Seriennummer auf dem Objektiv suchen. Wenn sie tatsächlich
drauf ist, wäre mir das sehr peinlich und ich müsste wohl einen Besuch beim
Augenarzt in Erwägung ziehen (obwohl ich sonst eigentlich ganz gut sehe).
Ich habe diese Stelle zigmal angeschaut.

Wenn nicht, ist am Objektiv was gemacht worden - oder es ist ein anderes
Objektiv abgebildet...

Gruss

Urs

Urs Baumeler
01.07.2004, 01:01
So, ich habe dieSeriennummer jetzt endlich gefunden. Sie ist
natürlich genau da, wo sie sein soll.

Es ist erstaunlich: Unter Wolframlicht ist schlicht nichts von den
Zahlen zu sehen. Ich habe das Objektiv unter eine Lupenlampe
mit Leuchtstoffröhren gehalten und siehe da: Die Seriennummer
ist problemlos lesbar! Was das wohl für eine Farbe ist???

Man lernt nie aus!

Jedenfalls vielen Dank für die Hilfe!

Grüsse

Urs

Peter Brust
01.07.2004, 09:02
nämlich 10 Euro Praxisgebühr beim Augenarzt, hihi!

Urs Baumeler
01.07.2004, 09:25
Tja, wenn man bei uns Praxisgebühr zahlen müsste, hättest Du glatt Recht ;-)

Aber die Seriennummer ist auf diesem Objektiv bei Glühlampenlicht wirklich
nicht zu sehen...und wer kommt schon auf die Idee, dass Canon so eine Art
'Geheimtinte' verwendet? Uebrigens ist die Nummer auch unter der Lupenlampe
nur zu sehen, wenn man relativ flach über das Bajonett schaut. Und schief
gestempelt ist sie auch noch...*Skandal!*

Na, was solls: Das Objektiv arbeitet perfekt und würde sicher hervorragende Bilder
liefern, wenn der Typ am Auslöser etwas mehr Talent hätte...;-)