PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oft gefragt, immer noch nicht schlau... Welche Objektive?



Klausi
28.08.2002, 22:29
Guten Abend miteinander,

nach meiner gestrigen ersten Kontaktaufnahme hier, habe ich mir nun eine D60 bestellt. Preis ist O.K. und sofort lieferbar (nicht bei Ebay, die spinnen). Also vielen Dank für die gestrigen Tipps. Ihr habt mir wirklich geholfen. Danke sehr.

So, nun zu dem nächsten Problem. Welche Objektive soll ich herausragender Spitzenfotograf denn jetzt kaufen? Alle? Nein sicher nicht.

Was fotografiere ich?

1. Meine Kinder, Zwillinge 16 Monate alt. Und zwar nah und fern. Also die springen mal vor der Linse und mal in 100 Metern Entfernung rum, da gibt´s die besten Schnappschüsse.
2. Viel Kleinzeug für Ebay. Schmuck, Münzen etc.
3. Viel Mittelzeug für Ebay. Faxgerät, Telefone, Kindersachen
4. Viel Großzeug für Ebay. Schränke, Couch, etc.

Was noch:
Luftaufnahmen von Ortschaften und auch von einzelnen Häusern. Entfernung zum Objekt (Flughöhe: mindestens 500 Fuß (ca. 150 m), wobei ein Einfamilienhaus dann schon formatfüllend sein sollte.

Was mache ich nicht?
Pamelas Oberweite aus 2 Kilometer interessiert mich nicht.
Insekten sind zwar ganz nett, muss ich aber auch nicht fotografieren.

Worauf stehe ich?
Gestochen scharfe und ausdrucksstarke Bilder in kräftiger Farbe.

Wieviel Obektive?
3 sollten eigentlich genügen.

Nur welche das sein werden, überlasse ich nun Euch, denn auch ein herausragender Spitzenfotograf wie ich, findet immer mal seinen Meister.

Danke schon mal und nix für ungut.

Gruss
Squad

M. Blum
28.08.2002, 23:20
Hallo Sqad,

am besten ist, du wühlst sich (evtl. mit Suchfunktion) mal hier durchs Forum. Du wirst bestimmt jede Menge Anregungen bekommen, die dir weiterhelfen.

Gruß
Matthias

Walter
28.08.2002, 23:23
Hallo Squad!

Squad schrieb:
>So, nun zu dem nächsten Problem. Welche Objektive soll ich herausragender Spitzenfotograf denn jetzt kaufen? Alle? Nein sicher nicht.
>Was fotografiere ich?
>1. Meine Kinder, Zwillinge 16 Monate alt. Und zwar nah und fern. Also die springen mal vor der Linse und mal in 100 Metern Entfernung rum, da gibt´s die besten Schnappschüsse.
>2. Viel Kleinzeug für Ebay. Schmuck, Münzen etc.
>3. Viel Mittelzeug für Ebay. Faxgerät, Telefone, Kindersachen
>4. Viel Großzeug für Ebay. Schränke, Couch, etc.
>Was noch:
>Luftaufnahmen von Ortschaften und auch von einzelnen Häusern. Entfernung zum Objekt (Flughöhe: mindestens 500 Fuß (ca. 150 m), wobei ein Einfamilienhaus dann schon formatfüllend sein sollte.
>Worauf stehe ich?
>Gestochen scharfe und ausdrucksstarke Bilder in kräftiger Farbe.
>Wieviel Obektive?
>3 sollten eigentlich genügen.

Tja. Jetzt kommt's eigentlich nur mehr auf dein Budget an.

Billigere Variante:
1) Weitwinkelzoom Sigma 15-30 DG
2) Canon 28-135 IS USM
3) entweder Festbrennweite Canon 200 2,8 bzw 300 4.0 (müsstest vorher deine Luftaufnahmen testen) eventuell mit 1,4 Extender oder Canon 100-400

Kostspieligere Variante:
1) Weitwinkelzoom Canon 16-35 2,8 L
2) Canon 28-70 2,8 L
3) Canon 80 - 200 2,8 L IS USM inkl. 1,4 Extender

Ciao
Walter

Flinkbaum
28.08.2002, 23:30
Hallo

Ich tu mal meinen Senf bei Dir dazu :

Squad schrieb:

>Guten Abend miteinander,
>
>nach meiner gestrigen ersten Kontaktaufnahme hier, habe ich mir nun eine D60 bestellt. Preis ist O.K. und sofort lieferbar (nicht bei Ebay, die spinnen). Also vielen Dank für die gestrigen Tipps. Ihr habt mir wirklich geholfen. Danke sehr.
>
>So, nun zu dem nächsten Problem. Welche Objektive soll ich herausragender Spitzenfotograf denn jetzt kaufen? Alle? Nein sicher nicht.
>
>Was fotografiere ich?
>
>1. Meine Kinder, Zwillinge 16 Monate alt. Und zwar nah und fern. Also die springen mal vor der Linse und mal in 100 Metern Entfernung rum, da gibt´s die besten Schnappschüsse.

Für die nahe/normale Entfernung : Standardzoom. Ein gutes, weil Du dir das im Nachhinein doch kaufen wirst.
Hier sind eigentlich die mit durchgehend 2.8er Blende (28-70mm) die Favoriten. Die Hersteller bauen hier keinen Mist. Canon ist mit seiner L-Version der Teuerste.
Für die 100 Meter sollte es dann schon ein 2.8/70-200 , 4.0/70-200 oder 4.0/100-300 sein. Ansonsten sind die kleinen auf den Bildern echte Zwerge !

Mein Tipp für preiswert und einigermaßen gut :
Canon 28-135 IS und 75-300 IS. Insb. mit IS hast Du mind. 2 Blenden "Ruhe in der Hand".
Die Profis werden mich schlagen, aber ich bin kein Profi, sondern Realist.

>2. Viel Kleinzeug für Ebay. Schmuck, Münzen etc.

Ernsthaft : Soligor / Cosina Makro 100mm. Wenns nur das sein soll.......Ebay bietet hier günstige Gebote.
Wenn Du echten Wert drauf legen willst :
Tamron 2.8/90. Sigma 2.8/105 oder Canon 2.8/100.

>3. Viel Mittelzeug für Ebay. Faxgerät, Telefone, Kindersachen

Das o. g. Standardobjektiv !

>4. Viel Großzeug für Ebay. Schränke, Couch, etc.

Wenns reicht und Du bringst den Kram vorher nach draußen :
- Das o. g. Standardobjektiv.

Im Raum :
Weitwinkel ! So weit wies geht beim Verlängerungsfaktor der D60 !
Sigma 15-30
Canon 20-35
Sigma 17-35 (ich fands nicht so toll)
>

>Was noch:
>Luftaufnahmen von Ortschaften und auch von einzelnen Häusern. Entfernung zum Objekt (Flughöhe: mindestens 500 Fuß (ca. 150 m), wobei ein Einfamilienhaus dann schon formatfüllend sein sollte.

Das Standardzoom oder das gen. Tele.
Hier aber IS dringend zu empfehlen : Wackel - Dackel !!!
>
>Was mache ich nicht?
>Pamelas Oberweite aus 2 Kilometer interessiert mich nicht.
>Insekten sind zwar ganz nett, muss ich aber auch nicht fotografieren.

Geht aber mit dem Tele und Spaß machts doch erst, wenn man schon richtig nah dran ist !! ;-)
>
>Worauf stehe ich?
>Gestochen scharfe und ausdrucksstarke Bilder in kräftiger Farbe.

Für die Schärfe und die Farbe ist die Kombi aus Kam und Objektiv verantwortlich.
Für die Ausdrucksstärke deine Kombi aus Auge und Gehirn.
>
>Wieviel Obektive?
>3 sollten eigentlich genügen.

Das paßt scho, Chekov !
>
>Nur welche das sein werden, überlasse ich nun Euch, denn auch ein herausragender Spitzenfotograf wie ich, findet immer mal seinen Meister.

IMMER


>
>Danke schon mal und nix für ungut.
>
>Gruss
>Squad

Gruß

Jörg

Chris S.
28.08.2002, 23:58
Will mich ja nicht als Spitzenfotograf outen *g* ... aber ich stand genau vor der selbigen Überlegung.

Nach Verkauf von meiner analogen Minoltaausrüstung, der Digicam G2 von Canon und noch ein paar anderer Sachen hatte ich ein Budget beeinander, mit dem ich dann haushalten musste.

Ich mach zwar keine Luftaufnahmen, knipse stattdessen aber immer wieder bei Sport- oder Bühnenevents o.ä. Dadurch brauch ich ein Tele.

Weitwinkel fotografier ich ja besonders gern, weil man da den Leuten physisch näher auf den Pelz rücken kann und Aufnahmen besser manipulierbar werden. Und da sollten es zumindest doch wieder 24mm werden.

Und das normale Standartzoom sollte so lichtstark wie möglich sein. Dadurch erwart ich mir eine schnellere Geschwindigkeit des Autofokus, um nur ja nix zu versäumen (kennste ja bei deinen Kids, wenn sie herumtrollen).

So hab ich mir eine Liste aller Objektive zusammengestellt, um etwas schlüssiger zu werden (findet man hier unter Technik) ... dann hab ich nochmal mein Budget angesehen und zu rechnen begonnen und bin zu einem Ergebnis gekommen, daß es nur Sinn macht, die Teile gebraucht zu kaufen, weil ich sonst auf was verzichten hätte müssen.

Nun, meine Objektivsammlung ist komplett :-) ... ich hab jetzt ein neues 15-30 Sigma (aus USA), ein sauschnelles gebrauchtes 28-70 f2.8 und ein gebrauchtes 70-200 f2.8 hab ich auch noch von einem Forummember hier ergattert :-) (ist aber noch unterwegs) ...

Jetzt fehlt nur noch die Kamera und der Blitz... lt. Auskunft Photoshoppingcenter wird sie samt Blitz (550EX) noch diese Woche ausgeliefert *freu* ... und dann kanns endlich mit meiner eigenen D60 losgehen! Hab mir die von nem Freund für ein paar Tests schon ausgeborgt gehabt.

Soweit der Stand der Dinge.

lieben Gruß und viel Spaß bei der Objektivfindung

Chris


<i>
Squad schrieb:

Welche Objektive soll ich herausragender Spitzenfotograf denn jetzt kaufen? Alle? Nein sicher nicht. 3 sollten eigentlich genügen. </i>

M. Blum
29.08.2002, 17:51
Hallo Squad,

für dich als Spitzenforograf kommt doch nur das Beste vom
Besten in Frage:

Canon 16-35 2.8 L
Canon 28-70 2.8 L
Canon 70-200 2.8 L IS
1.4x TC für das 70-200

macht Summa summarum so ca. 6.000,-- EUR, wenn du die
Teile günstig kriegst.

Dafür dass deine Bilder ausdrucksstark sind, dafür musst du
dann noch selber sorgen.

Chris S.
29.08.2002, 17:55
Matthias Blum schrieb:

>Hallo Squad,
>
>für dich als Spitzenforograf kommt doch nur das Beste vom
>Besten in Frage:
>
>Canon 16-35 2.8 L
>Canon 28-70 2.8 L
>Canon 70-200 2.8 L IS
>1.4x TC für das 70-200
>
>macht Summa summarum so ca. 6.000,-- EUR, wenn du die
>Teile günstig kriegst.
>
>Dafür dass deine Bilder ausdrucksstark sind, dafür musst du
>dann noch selber sorgen.

M. Blum
29.08.2002, 22:01
Chris S. schrieb:

>Matthias Blum schrieb:
>
>>Hallo Squad,
>>
>>für dich als Spitzenforograf kommt doch nur das Beste vom
>>Besten in Frage:
>>
>>Canon 16-35 2.8 L
>>Canon 28-70 2.8 L
>>Canon 70-200 2.8 L IS
>>1.4x TC für das 70-200
>>
>>macht Summa summarum so ca. 6.000,-- EUR, wenn du die
>>Teile günstig kriegst.
>>
>>Dafür dass deine Bilder ausdrucksstark sind, dafür musst du
>>dann noch selber sorgen.

Klausi
29.08.2002, 22:44
....aber noch ohne Objektiv :-((

Was heisst das?
Die Bilder sind je nach Aggregatzustand des Gehäuseschutzdeckels (montiert oder nicht) zu hell, oder zu dunkel. Auch ist eine gewisse Unschärfe in allen Bereichen zu erkennen. Meine Qualitätsansprüche werden also noch nicht ganz erfüllt.

Wartet nur mal, bis ich erst die (bereits bestellten) Objektive reingeschraubt habe. Dann geht´s aber ab hier....

Besten Gruss
Squad

Chris S.
29.08.2002, 22:51
Na gratuliere ... könntst dir ja so ne Art Lochkamera draus basteln *fg*. Oder du kommst schnell mal bei mir in Wien vorbei ... ich hab nämlich schon die Objektive und wart noch auf die Kamera :~)

lg Chris


Squad schrieb:

>....aber noch ohne Objektiv :-((
>
>Was heisst das?
>Die Bilder sind je nach Aggregatzustand des Gehäuseschutzdeckels (montiert oder nicht) zu hell, oder zu dunkel. Auch ist eine gewisse Unschärfe in allen Bereichen zu erkennen. Meine Qualitätsansprüche werden also noch nicht ganz erfüllt.
>
>Wartet nur mal, bis ich erst die (bereits bestellten) Objektive reingeschraubt habe. Dann geht´s aber ab hier....
>
>Besten Gruss
>Squad

M. Blum
29.08.2002, 23:20
stell doch schon mal ein Bild von deiner ohne-Deckel-Kunst oben der Galerie ein. Bildtitel: Dichter Nebel aus Cessna-Fenster.

Klausi
30.08.2002, 00:16
Hallo Matthias,

keine Sorge, -ich habe kein IFR (instrument flight rating) und bin deshalb auf 1,5 KM Sicht in der horizontalen angewiesen (was aus dem Flieger auch eine ganz schöne Suppe ist).

Gruss
Squad