PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Objektivtest beim Kauf --> 17-40



Martin Fischer
04.07.2004, 00:12
Möchte mir gerne oben genanntes Objektiv kaufen.
Habe in der dzt. Diskussion hier im Forum auch negatives über die Ablichtleeistung im Bereich 17mm mit 4.0 gehört.

Würdet ihr beim Kauf eines Objektives dies direkt testen und das Ergebnis per Computer im Geschäft besichtigen.

Im Bezug auf ein ev. Montagsobjektiv????

Danke für ev. Tipps

Martin

Udo Baumgart
04.07.2004, 00:13
Klar. Schaden kann sowas nie.

Ciao, Udo

Bernhard Hartl
04.07.2004, 01:17
Wenn man die Bilder im Detail bei Offenblende vergleicht trennt sich schnell das Spreu vom Weizen...

Bernhard

Klaudia
04.07.2004, 07:36
Oder im Zweifel Geschäft auswählen mit 'Geld-zurück-Garantie'. 14 Tage in Ruhe testen, mit DFORUM-Kollegen kurz schließen. Behalten oder zurück bringen. Nächstes testen :-)

Martin Fischer
04.07.2004, 09:46
Das Problem ist, dass ich die Objektive in Amerika kaufen und keinen PC dabei habe.
Wenn, kann ich nur im Geschäft ein paar Bilder machen und dann diese ev. im Geschäft begutchten.

Mal schauen...

Andreas Neubert
05.07.2004, 15:06
Habe den Test in der Forumssuche gefunden, die Beispielcrops bei 100% ließen das Objektiv bei 17mm recht gut und bei 40mm schlechter aussehen.
Beim 16-35 war es genau umgekehrt. Das sah bei 16 noch schlechter aus, als das andere bei 40, war dafür bei 35 sehr gut.

Testen kann ich Dir empfehlen - ich habe mein 24-70L auch im Laden getestet. Das erste wäre dezentriert gewesen, das zweite war super und alsbald meins.

Gruß, Andreas

Artefakt
05.07.2004, 15:32
... würde ich nach Möglichkeit jedes Objektiv vor dem Kauf testen! Und die L-Optiken sind trotz des horrenden Preises beileibe nicht über jeden Zweifel erhaben! Vor 20 Jahren habe ich noch jedes (auch 'Nicht-L') bedenkenlos ohne Test gekauft. Der Wettlauf aus Neuentwicklung, Preisverfall, weltweiten Preisvergleichen (dank Internet) sitzt den Herstellern gnadenlos im Nacken ...