PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte mal die Schärfe beurteilen: 4/70-200L



EgoManiac666
13.07.2004, 13:21
Also, ich hatte ja schon ein paar Mal angedeutet, dass ich mir der Schärfe meines 70-200ers nicht zufrieden bin.

Obwohl es eine trafficlastige Angelegenheit ist, bitte ich mal die Profis unter euch das nachfolgende Bild zu beurteilen.

Verwackelt kann da ja eigentlich nix sein.

1/750s
F 4.0
ISO 100

Aufgenommen aus einigem Abstand. Insofern sollte die Tiefenschärfe doch für ein Gesicht ausreichend sein (hatte auf das Gesicht vor-fokusiert).

Ein Front-/Back-Focus kann ich eigentlich ausschließen. Denn dem Bild fehlt ja grundsätzlich die Schärfe.

Ich würde gerne mal Vergleichsbilder unter kontrollierten Bedingungen (Motiv, Stativ) mit Blende 8/11 einstellen, aber DIESER SOMMER IST EINFACH BESCH... es fehlt das Licht. :(

<a href='http://www.schmiegel.de/temp/IMG_0294.JPG' target='_blank'>JPG unbearbeitet so wie es aus der Cam kommt</a>

jar
13.07.2004, 13:30
kann passieren das er nicht immer sitzt, vor allem bei nichtlinearer Bewegung, wie soll da die Vorausberechnung klappen.

Blende 4 ist auch nicht üppig in Schärfetiefe.

sonst find ich das Bild OK

Gruß
Jar

EgoManiac666
13.07.2004, 13:34
ich hatte vergessen den AI Servo zu deaktivieren... aber wo ist denn da die knackige Schärfe des 70-200? Nirgendwo... :(

Mein 28-135 ist bei Offenblende kein Deut schlechter...

ok, habe gerade noch mal ein Bild mit Blende 6.7 gefunden... lade es gleich mal hoch. Bitte noch mal reinschauen, Jar. ;)

EgoManiac666
13.07.2004, 13:38
Ist diesmal (wg. Traffic) nur ein Ausschnitt...
Exif extra, da Photoshop diese löscht.

Model - Canon EOS 10D
YCbCrPositioning - Centered
ExifOffset - 196
ExposureTime - 1/350 seconds
FNumber - 6.70
ISOSpeedRatings - 200
ShutterSpeedValue - 1/350 seconds
ApertureValue - F 6.70
MeteringMode - Multi-segment
Flash - Not fired
FocalLength - 70 mm
CustomRendered - Normal process
ExposureMode - Auto
WhiteBalance - Auto
Sequence mode - Continous
Focus mode - One-Shot
Image size - Large
Easy shooting mode - Manual
Digital zoom - None
Contrast - High , +1
Saturation - High , +1
Sharpness - High , +2
ISO Value - 200
Metering mode - Evaluative
Exposure mode - Av-priority
Focal length - 70 - 200 mm

<a href='http://www.schmiegel.de/temp/ausschnitt.jpg' target='_blank'>Ausschnitt aus der Mitte</a>

Stefan Ott
13.07.2004, 13:40
Bei der gewählten Blende, der wohl großen Brennweite und dem Servo wird mit keinem Objektiv besseres herauskommen - jetzt noch nachschärfen, dann passt es.

Klinke
13.07.2004, 13:41
Musst halt noch etwas nachschärfen ... ansonsten beide ok !

EgoManiac666
13.07.2004, 13:45
aber sie sind exemplarisch für alle Resultate. Ich hatte das 2.8er ohne IS getestet und die Schärfe hat mich quasi aus den Socken gehauen.

Das 70-200/4 ist dagegen total verwaschen. Auch Aufnahmen mit Stativ, ISO 100, Blende 8 und 1/750s sehen nicht knackig aus...

Aufnahmen mit dem 70-200/2.8 mit ISO 100, Blende 4 und 1/500s dagegen schon... :(

Klinke
13.07.2004, 13:49
Gleiches Motiv, Licht, u.s.w. ? Da kann man sich schnell vertun ! Manchmal läßt schönens Streiflicht die älteste Scherbe superscharf aussehen. (Natürlich auch ein top L)

EgoManiac666
13.07.2004, 13:50
dann wäre das 70-200L sein Geld nicht wert, denn die Fotos mit einem 28-135 sehen bei gleicher Brennweite und Blende identisch aus...

EgoManiac666
13.07.2004, 13:53
ist halt schwierig vernünftige Vergleichsfotos zu machen... aber unter exakt gleichen Bedingungen ist mein 28-135 bei 70/100/135mm mit Blende 4/8/11 nicht schlechter. Und zwar kein Stück. Tendenziell würde ich sogar sagen, dass das 28-135is etwas schärfer ist, dafür sieht man aber an sehr filigranen linien leichte 'zeilenversetzte' Ausfransungen.

Klinke
13.07.2004, 14:05
Du darft nur keine Wunder erwarten. Erstens ist das 28-135 auch ohne L ein recht ordentliches Objektiv. Und vielleicht hilft der IS auch ein wenig nach ?

sa
13.07.2004, 14:07
wenn ja, versuchs mal ohne...die Unterschiede können heftig sein....

lg

sabine

Wolfgang7
13.07.2004, 14:12

EgoManiac666
13.07.2004, 14:28
IS war natürlich ausgeschaltet.. zudem auf Stativ ja auch nicht sinnvoll.

EgoManiac666
13.07.2004, 14:28

Christian Herzig
13.07.2004, 14:43
EgoManiac666 schrieb: <i>...Insofern sollte die Tiefenschärfe doch für ein Gesicht ausreichend sein (hatte auf das Gesicht vor-fokusiert)...</i>

AI Servo nicht ausgeschaltet .. Vorfokussiert ..?

Wenn der AI aktiv war so ist die Schärfe auf der blauen Weste bei zentral-aktivem AF Messfeld, und dort ist das Bild also knackescharf (sofern sich das beurteilen lässt)

Bin sicher dass geht noch schärfer, auch bei Offenblende, auch mit deinem Objektiv. Wenn ich im AI mode fote, so rutscht mir auch ab und zu ein Bild vom Fokus her daneben. Gerade bei statischen Objekten ist der AI eine sehr schlechte Wahl -- er probiert dann etwas nachzufokussiern wo's gar nichts nachzufokussieren gibt.

Probier mal auf deutlichere Kontraste zu Fokussiern, so wirst du mit sicherheit deine Trefferquote erhöhen können. Viel Spass beim weiterfoten!

Benutzer
13.07.2004, 16:59
Bei dem ersten Bild liegt die Schärfe an dem Finger des kleinen Jungen...bei den grünen Männchen auf den Trikots, also beidesmale nicht dort wo sie sein sollte. Da der AF Kontrast orientiert arbeitet, vollkommen normal.

Das 70/200 hat eine einwandfreie Schärfe, selbst bei offener Blende. Unter dem nachstehenden Link kannst du dir Bilder anschauen, welche alle mit offener Blende gemacht worden sind, die CSD-Parade in Köln: ><a href='http://members.aol.com/romanhuembs/photospaziergang/content/galerie/akt.htm' target='_blank'>CSD Parade Köln</a>


Gruß Roman
<a href='http://wwwphotospaziergang.de' target='_blank'>Der Fotospaziergänger</a

EgoManiac666
13.07.2004, 17:14
Es scheint ganz so, als sei das Objektiv innerhalb seines Solls... dann muss ich mich damit zufrieden geben. Aber dann tut's imho auch ein Nicht-L.

So schön wertig das Objektiv auch verarbeitet sein mag...

Dass ich das 300L als Festbrennweite nicht als Vergleich heranziehen kann, ist mir ja klar. Aber dass ein 28-135 optisch schärfer wirkt, finde ich dagegen frustrierend.

Da kann man ja anstelle eines 17-40L oder gar 24-70L auch gleich das Sigma 18-50 nehmen... zugegeben... das war jetzt etwas krass... ;)

r2d10
13.07.2004, 18:46
ohoh

ich find das ziemlich unscharf auch für f/4 und würde es zum einstellen geben.
das geht imho um einges besser.
ich hatte auch so ein unscharfes teil. nach der justage ist ein nun um welten besser.

gruß r2d10

EgoManiac666
13.07.2004, 19:12
...aber Du bist damit der Einzige...
Tja, mh...?

Ist ja leider nicht innerhalb von 3 Tagen gemacht... :(