PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 'Langzeiterfahrung' mit SIGMA 18-125 ?



Hans Eberger
17.07.2004, 16:50
Hat schon jemand 'längere' Erfahrung mit obigem Objektiv und CANON 10D?
So als Allround zum Wenigschleppen wäre es wohl durchaus brauchbar (und nicht teuer)

Michael 1973
17.07.2004, 17:20
Soweit ich informiert bin ist es erst ein paar Wochen erhältlich,quasi brandneu.
Jemanden mit Langzeiterfahrung zu finden dürfte schwierig sein.

MfG

Benutzer
17.07.2004, 17:29
Frag' mich das Anfang September. Ich habe das Siiiiiechma seit 1. Juliwoche und es geht Ende August mit nach Skandinavien. Unter anderem auch als 'Filterhalter' für eine alte 2 MP EOS DCS 520 (D 2000), mit der und dem 18-125 mm ich ein paar IR-Fotos aufzunehmen gedenke. Bevorzugt bei 18 = 29 mm Brennweite. Bis jetzt kann ich zum Sigma nichts negatives sagen. Einfach ein vergleichsweise superkompaktes Zoom für unbedarfte (Knips-) Rundgänge, wo ich zum Gegensatz zur Basketballhalle keine voluminösen und schweren 'ELLLs' mitnehmen möchte...
Ralf Jannke

Hans Eberger
17.07.2004, 17:32
Naja, es soll ja Leute geben, die schiessen in 14 Tagen 1000 Bilder :-)

Benutzer
17.07.2004, 21:03
Noch ein kleiner Denkanstoß - in Fotoform... Mir genügt es für unbeschwerte Rundgänge und Urlaubserinnerungen vollkommen. Siehe unten.
Ralf Jannke

<a href='http://hometown.aol.de/abc695720149/homepage/homepage.html ' target='_blank'>Testfoto 18-125 Sigma bei 18 mm F711</a>

Goddy
19.07.2004, 11:54
Hallo Hans,

ich benutze das Objektiv seit ein paar Wochen und bin insgesamt (als Immerdrauf ohne größeren Qualitätsanspruch) sehr zufrieden.

Es ist kompakt, stellt sehr schön scharf und deckt den größten Brennweitenbereich meiner Fotogewohnheiten ab. Abblenden vorausgesetzt liefert es eine brauchbare Bildqualtität, die nur zum Rand hin und durch Vignettierungen im WW-Bereich getrübt wird. Letzeres ist aber durch EBV sehr einfach zu korrigieren.

Fazit: Für immerdrauf durchaus ok!

Gruss
Goddy

Oalemer
21.07.2004, 22:56
Hallo,
wie seit ihr eigentlich mit dem Fokusiergeräusch zufrieden.
Ich konnte heute eins an meiner 300D testen und war milde gesagt
'unangenehm' überrascht. In einer Kirche das Obj. zu benutzen
(wir haben demnächst eine Taufe) würde mir jetzt schon Angst machen.

Gruss Oalemer