PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sigma 15-30 oder Canon 20-35?



phoe
18.07.2004, 15:25
Heya
ich hab an meiner 10D bisher das Sigma 18-50mm (Schrott) und das Canon 20-35 USM 3,5-5,6. Ich bin mit dem Canon relativ zufrieden, weit ist es halt nicht wirklich.

Ich habe jetzt die chance relativ günstig ein 15-30 zu bekommen. Hat die beiden mal wer vergleichen? Wie siehts mit dem AF aus? Farben/Kontrast?

Wäre über meinungen ob der Umstieg lohnt sehr dankbar.

Simon

Gustav Krulis
18.07.2004, 16:08
Optisch ist das 15-30 recht gut, es neigt allerdings extrem zu Reflexionen (einhändiges Fotografieren und mit der linken Hand abschatten), das 12-24 neigt nicht so stark zu Reflexionen. Ein echtes extremes WW vom Bildausschnitt ist es bei 1,6 auch noch nicht. Wenn es sehr günstig ist, kann man es nehmen.
LG Gustav

Andreas-Felde
18.07.2004, 22:10

Martin Debuch
21.07.2004, 02:08
Hallo,

ich habe damals meine EOS-10d zusammen mit dem Sigma 15-30mm gekauft. Ich habe das Objektiv dann nach ca. 10 Tagen wieder zurückgegeben, da es deutlich schlechter im Kontrast war als meine anderen Canon-Objektive. Selbst das einfache 35-135USM war in allen Brennweiten besser! Ich habe dann stattdessen das Canon 4/17-40mm L USM gekauft. Das ist optisch und mechanisch um Welten besser als das Sigma und ich würde es sofort wieder kaufen. Einzig die Sonnenblende ist sehr ausladend und zwei mm weniger Brennweite bei dem Sigma waren auch ganz nett.
Das Sigma hat mechanisch das Problem, dass aufgrund der gewölbten Frontlinse Filter nur schlecht benutzt werden können. Außerdem ist der AF bei dem Sigma im Vergleich zu Canon lahm und kann kein FT-M. Dazu kommt, dass Sigma in der Vergangenheit oft Kompatibilitätsprobleme mit neueren Canon Gehäusen hatte, so dass nicht gesagt ist ob das Objektiv bei der nächsten Kamera überhaupt noch funktioniert. Sigma bietet leider für viele ältere Linsen keine Möglichkeit des Chiptausches mehr, so dass man diese nur noch verkaufen kann (das habe ich zuletzt mit meinem Sigma 4/300mm erlebt).

Also ohne das Canon 20-35 zu kennen, rate ich Dir es zu behalten. Wenn es denn doch ein weiterer Bildwinkel sein soll, ist ganz klar das Canon 17-40 L USM der beste Kompromiss aus Preis und Leistung. Das 16-35 ist zwar eine Stufe lichtstärker aber deutlich teurer und angeblich optisch nicht viel besser. Wenn allerdings 17mm nicht weit genug sind, wird es schwierig mit bezahlbaren Lösungen.

Gruß

Martin