PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canon 100-400 L IS + Soligor DG PRO 1.4 x



Otwin
01.08.2004, 20:51
Hallo,

seit gestern habe ich mein neues Canon 100-400 L IS. In Verbindung mit dem Konverter von Soligor DG PRO 1.4 x funktioniert zwar der IS, nicht aber der AF. Dies ist sowohl bei Canon als auch bei Soligor so beschrieben, also auch bekannt. Hat vielleicht jemand andere Erfahrungen mit dem Konverter i. V. mit dem 100-400 L.

Übrigens der Konverter funktioniert sowohl mit meinem 4/70-200 L als auch mit meinem 4/300 L astrein.

Viele Grüße

Otwin

Tilo
01.08.2004, 21:38
Der 1.4x Extender kostet eine Blende. Das 100-400 hat bereits eine Eingangsblende von 4.5. So kommst Du bei der Kamera über die maximale Eingangsblende für den AF von 5.6 bei der 10D. Da die Kontakte nicht abgeklebt sind deaktiviert die Kamera aufgrund der Infos den AF.

Einfach mal nach dem Stichwort 'abkleben' suchen...

Gruß
Tilo

Verschlussquäler
01.08.2004, 21:57
Ich hab die Kombi, verwende es ganz selten und nur auf dem Stativ,
es ist meist besser, man nimmt das 100-400L alleine (also mit Kamera schon - grins)
und schneidet den Ausschnitt aus, Kapazität ist ja bei 6,3MP schon vorhanden.

Ruhig stehende Motive die Zeit lassen zum man. fokusieren und Stativ gehen aber
schon. Der AF trift halt meist besser als man selber, der Sucher ist halt nich so
Super für die Einstellung, allerdings kann man einen Winkelsucher nehmen, der
läßt schon besser Einstellen, aber auch umständlicher Handhaben.

Thomas

Verschlussquäler
01.08.2004, 21:57
wenn man die Kontakte abklebt, wird der AF teilweise unheimlich
lahm.

Otwin
01.08.2004, 22:13
Hallo Thomas,

ich habe noch eine Frage. Wenn Du das 100-400 L auf Stativ verwendest, mit welchem (Einbein- oder Dreibein); schaltest Du den IS dann aus, wie Canon dies vorgibt, oder kann der IS eingeschaltet bleiben. Wäre nett, wenn Du mir Deine Erfahrungen noch mitteilen würdest.

Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Otwin

Verschlussquäler
01.08.2004, 22:42
Den IS kannst du ruhig anlassen, der funktioniert trotzdem noch
nur wenn du horizontal was verfolgst, dann auf 2 stellen sonst
auf 1.

Der IS des 100-400L ist nicht mit dem des 75-300 zu vergleichen.

Du brauchst bloss mal einen Test machen, du wirst sehen, wie
das Bild auf einmal 'festgehalten' wird. Man hört es auch.

Thomas