PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Frage ist..



Jonny
28.09.2004, 09:12
ganz simpel. Wie mache ich das? Ich nehme an, daß zur Umwandlung von .raw auf .tif und von .tif auf .jpg ein Programm nötig ist. Gibt es da deutsche Programme, da ich des engl. nur sehr unvollkommen mächtig bin. Und kann mir jemand die genauen Arbeitsschritte beibringen?

wolfi
28.09.2004, 09:16
...RAW in JPG?
das geht nämlich mit dem Capture One recht gut.

ciao
wolfi

Dirk Wächter
28.09.2004, 09:17
• die mitgelieferte Canon-Software
• das Photoshop-Plugin
• Capture One

zum Konvertieren verwenden...

Jonny
28.09.2004, 09:21
Ich bekomme die 10D erst am Freitag und wollte mich vorab über das Thema informieren. Ist die enthaltene Software in Deutsch? Ein guter Bekannter hat mir folgende Tips gegeben, die ich aber auf Grund meiner mangelnden Englischkenntnisse nicht nachvollziehen kann.
Zitat:
Deine Sony und so gut wie alle anderen Nicht-SLR-Kameras 'verfummeln', wie Du sagst, das Bild mehr oder weniger und liefern ein 'fertiges' (d.h. helligkeits-, kontrastoptimiertes, geschärftes), aber i.d.R. suboptimales Bild, denn die Rechenpower der Cam ist in keiner Weise mit der des PCs vergleichbar.
Deine 10D kannst Du zwar auch ähnlich einstellen, indem Du nicht RAW, sondern JPEG als Output-Format wählst und Parameter wie Kontrast, Sättigung und Schärfe im Menü entsprechend einstellst. Du wirst jedoch sehen, dass die 10D hier wesentlich behutsamer vorgeht als die Consumer-Cams, trotz z.B. hoher Schärfeeinstellung kommen die Bilder vermeintlich nicht wirklich 'knackscharf' aus der Kamera, wie man das bisher gewohnt war.
Der Spaß geht erst richtig los, wenn Du RAW-Bilder machst, die Bilder also unbearbeitet aus der Kamera holst, um sie dann erst mal nach TIFF zu konvertieren (z.B. mit Canon File Viewer Utiliy, alternativ Breezebrower, www.breezesys.com) und sie dann in Photoshop oder Photoshop Elements (letzteres ist ja im Lieferumfang der 10D), eventuell in Verbindung mit einigen fertigen Plugins (z.B. die sehr guten von Fred Miranda, www.fredmiranda.com/software) zu bearbeiten und sie anschließend als JPEG fürs Album zu speichern

hh
28.09.2004, 11:22
nur mit dem Canon Viewer in JPG umwandelst und in Photoshop Elements bearbeitest brauchst Du auch keine Englischkenntnisse.
Gruß Harald

Jonny
28.09.2004, 12:29
Danke für die Info. Bin ja mal gespannt ob das alles so hinhaut....
Heute ist schon das Canon EF 70-200/ F4L USM gekommen

soeren
28.09.2004, 13:33
habe ich auch seit ein paar Tagen. (war mein 2. L)
Sei aber vorsichtig. Man ist schnell verwöhnt von der Quali und will dann nur noch Ls ;-)
Gruß
Sören

Jonny
28.09.2004, 13:53
Oh, danke das baut mich auf, das ich die richtige Wahl getroffen habe. Kann alles erst am Wochenende ausprobieren, da die 10D erst Donnerstag oder Freitag bei mir eintrifft!
Hast Du auch Erfahrung mit Macrofotografie? Welches Objektiv ist das richtige?
Werde die Frage sofort auch im Objektivforum stellen

Anju
28.09.2004, 14:18
...der Hersteller kommt der Sache schon näher.
An ein Sigma 180/3.5 EX konnte noch nix L-mässiges dran stinken - zumindest die Ls die hier durchgegangen sind und das waren schon einige.

Andreas