PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RAW - Und mit welchem Programm



Markus K
08.10.2004, 18:10
Seither habe ich immer in JPEG fotografiert, das möchte ich nun auch einmal ändern
und mich mit dem RAW-Format etwas tiefer beschäftigen.
Meine Frage:
1.) Klar, Einstellung an der Kamera (300D) ist klar. Mit welchem Programm zieht man
nun die Files am besten runter? Nehme an mit einem Kartenleser geht es auch weiterhin?
2.) Wie geht es nun weiter wenn die Files auf meinem Rechner sind, mit welchem Programm
bearbeitet ihr die Bilder?
Danke

Ingo Quendler
08.10.2004, 19:55
hlen, hat einen geilen Workflow und liefert saubere, natürliche ERgebnisse.

Lediglich für SW und andere Effekte nutze ich den PS-Konverter.

Das mit der 20D mitgelieferte DPP kann auch 300D Files verarbeiten, ich weiß aber nicht, wo Du das am Besten herbekommst.
Evtl. kennst Du ja den ein oder anderen 20D Besitzer oder Canon hat es mittlerweile auf seine Website gesetzt, ich weiß es nicht.

Power-shopper
08.10.2004, 20:03
Hallo,

schau Dir mal den Breezebrowser an - sehr übersichtlich, und liefert Bilder, die kein PS mehr zu sehen brauchen.
Außerdem sind noch viele extras mit dabei (und das bei bezahlbaren 50,- $ mit lebenslanger Updategarantie)
<a href='http://www.breezesys.com' target='_blank'>Website</a>
Der Breezebrowser liefert schneller sehr gute Ergebnisse als z.B.CaptureOne und ist wesentlich billiger als das PS-Plugin.

Gruß,
Carsten

tk_61
08.10.2004, 20:56

Jonny
25.10.2004, 16:06
Gibts den Breeze Browser auch in Deutsch?
Gruß Jonny

reneberlin
26.10.2004, 09:33
wieso liefert breeze schneller bessere ergebnisse als capture one ?
capture one ist das tool für raw meiner meinung nach.
echtzeitbearbeitung und sehr einfach zu bedienen und qualitativ sehr gut.
und vor allem schnell.

jedem das seine - ich hab jedes raw programm getestet und an c1 und evt. ps_cs kommt nix ran.

gruss

rené

Power-shopper
26.10.2004, 09:41
Hallo,

ich persönlich finde C1 viel umständlicher (dafür hat es aber auch mehr Möglichkeiten).
BB macht im Automatik-Modus so hervorragende Ergebnisse - genau das was ich will. Evtl liegt es aber auch an der Art zu Fotografieren/Belichten, oder an der Cam (die D60 liefert andere Daten als die 10D,...)

Alos wirklich absolut persönliche Meinung.

Gruß,
carsten

mannel
26.10.2004, 10:14
Also ich stehe auch gerade vor der Umstiegsentscheidung und habe mir mal folgende Programme als Test reingezogen:

File Viewer Utility
Digital Photo Professional

BreezeBrowser
C1

Also insgesamt wirkt C1 auf mich am überzeugensten. Neben der reinen Konvertierung kann man auch rudimentäre Bearbeitungen vornehmen (Ausschnitt/ Drehen). Es gibt nur einen Nachteil: Leider existiert noch keine version für meine 20D - also warte ich noch mit dem Umstieg...

Der BreezeBroser ist knapp dahinter. Erstens ist er als Viewer sehr schön. Auch die Bearbeitung läuft sehr intuitiv. Allerdings habe ich dabei irgendwie das Gefühl zu sehr auf Automatik zu setzen und die Vorteile von Raw etwas zu verlieren. Auch hier: Noch keine aktuelle Version zur 20D (nur beta)... Für wenig bearbeitungsintensive Bilder aber durchaus eine Alternative!!!

Die Canon-Produkte (CVF und DPP) finde ich schlecht. Es fehlen einige Funktionen und das Handling ist auch nicht so toll...


Gruss

mannel

Klaus Herwig
26.10.2004, 10:23
<a href='http://www.dforum.de/forum/details.php?id=376554' target='_blank'>Vergleich</a>

Bodo Kaulvers
26.10.2004, 10:33
hast du mal einen preis vergleich gemacht ich glaube da gewinnt bb eindeutig.
gruß bodo

reneberlin
26.10.2004, 12:49
liegt auch an jedem selber. vor allem sollte man seine frage genau definieren.
auf was wird wert gelegt ? preis ? qualität ? geschwindigkeit ? einfaches handling ? wird als tiff weiter bearbeitet und und und ........

gruss

rené