PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welches weitwinkel f. landsch/architekt an der 20d ? n/t (n/t)



Ulle
18.10.2004, 15:09

M. Blum
18.10.2004, 15:13
Für Landschaft wohl das bewährte Zoom: EF 17-40 L

Dieses ist jedoch wegen seiner Verzeichnung nun überhaupt nicht für Architektur geeignet. Dafür ist ein EF 35 1.4 oder ein TSE 24 bzw. TSE 45 wesentlich besser.

Alexander H.
18.10.2004, 16:41
hab heute zum ersten mal das Sigma 2,8/18-50 getestet, sieht gut aus !

FREEWOLF
18.10.2004, 21:56
Wenn Du wirklich ein Weitwinkel willst, was ja bei landschaft angesagt ist dann wirst Du um das EF-S 10-22mm nicht herumkommen, denn rechne mal, das entspricht an der 20D genau dem 16-35er.
Was man bis jetzt so an Testbilder gesehen hat ist das Teil echt gut, es wurde ja auch speziel für die 20D/300D konzipiert und wenn man ein Objektiv an eine kamera anpassen kann ist das immer die beste Vorausetzung für ein Gutes Ergebnis.

Flip
19.10.2004, 22:18
Hallo,

ist denn das Objektiv schon bei irgendjemandem in Gebrauch?
Auf der Photokina habe ich es auch schon in der Hand gehalten...

Gruss, Dietmar

Sir_Peter
20.10.2004, 10:18
Und gibt es eine Alternative zu diesen teuren Objektiven?

JAKOB
20.10.2004, 10:21
gibts da nicht das neue von canon? ein ef-s 10...irgendwas? das wäre sicherlich ganz gut, oder?

Islander
20.10.2004, 11:38

M. Blum
20.10.2004, 13:51
Natürlich funktionieren die TSE-Objektive auch auf 10D und 20D, sonst hätte ich es ja nicht geschrieben. Es gibt auch eine Alternative: Schneider TSE (ca. 1.500 EUR) leider aber ohne Anzeige der Fokussierung und mit voreingestellter Arbeitsblende.

Sir_Peter
20.10.2004, 14:11
zwischen Canon und Schneider TSE? Schärfe?