PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 17 - 85 an 1D MkII ?



Doktor
23.10.2004, 09:56
Wer kann mir sagen wie weit das o. g. Objektiv mit demontierter Kappe in die Kamera ragt (Maß zwischen Auflage am Body und letzte Linse oder was immer in den Body ragt)?

Wenn jemand das Objektiv an der MkII im Einsatz hat: wie sind die Erfahrungen in Richtung Qualität? Ist ja 'nur' für APS-C gerechnet...

Grüße vom Ammersee!

winnix
23.10.2004, 13:18
selbst wenn man es mechanisch irgendwie hinkriegt.
Wie du ja richtig schreibst ist das Objektiv für APS-C gerechnet, ergo wirst du zumindest eine extreme Vignetierung sehen. Die Alternativen wirst du kennen;-) das 17-40L oder wenn dir weniger Weitwinkel reicht das 24-70L bzw. das 24-85.
mfg

B&B
23.10.2004, 13:24
... wie sieht es denn dann mit Digital gerechneten von Sigma und Tamron aus, da wir doch jetzt schon Crop 1.0, 1.3 und 1.6 haben?
Gruß Bernd

JAKOB
23.10.2004, 13:29
wenn das objektiv für crop 1.6 vorgesehen ist, so wird es bei 1.3 oder noch grösser sicher massiv vignettieren. und das bekommt dann kein filter weg!

winnix
23.10.2004, 13:30
Wird das Objektiv an 35mm SLR Kameras oder Digital-Kameras, deren Bildsensoren größer als das APS-C Format sind, eingesetzt werden, treten Vignettierungen im Bild auf.
siehe-> http://www.sigma-foto.de/news/pdf/presse_18_125_dc_ft.pdf

mfg

B&B
23.10.2004, 13:32