PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch ne Frage zum RAW Format



Pbruehl
09.09.2002, 22:10
Nachdem hier viele raten, im RAW Format abzuspeichern, hab ichs auch mal probiert, eher intressehalber, obs was bringt und der Schärfe auf die Sprünge hilft. Da mußte ich feststellen, daß das RAW Format nur in den in den Programmen P bis A-DEP funktioniert. Was ist denn das für ein Blödsinn, oder stelle ich mich wieder saudoof an???!!!
Kennt jemand denn ein gutes Buch zur D30/60, dann würd ich euch vieleicht nicht mehr so oft nerven.
Peter

Wolfgang P.
09.09.2002, 22:23
Pbruehl schrieb:
Da mußte ich feststellen, daß das RAW Format nur in den in den Programmen P bis A-DEP funktioniert. Was ist denn das für ein Blödsinn, oder stelle ich mich wieder saudoof an???!!!

Hallo Peter,

RAW funktioniert in allen Programmen, habs eben gleich ausprobiert.
Schau dir die Bilder auf der D60 an und drück die INFO-Taste, da zeigts dir auch an das es ein RAW-Format ist.

Gruß, Wolfgang P.

Pbruehl
09.09.2002, 22:46
Also bei meiner D30 ist das nicht so. Das Format kann ich nur unter den Programmen P-A-DEP einstellen. Wenn ich mit diesen Programmen aufnehme hab ich auch das RAW Format. Wenn ich dann zum grüner Rechteck umschalte, steht im Display nicht mehr RAW sondernd das Symbol für großes Bild und fein. Wenn ich dann die Bilder lade oder über Info mir die Daten hole, wird das zuvor gesagte bestätigt. Warum ist das so??
Peter
Vieleicht ist meine Kiste wirklich kaputt??

hans wagner
09.09.2002, 23:00
warscheinlich ging canon davon aus, daß , wer die Anfängereinstellungen nutzt, die m.e. wirklich unnötig sind bei einer solchen kamera, auch nicht mit raw umgehen kann.
;-)

Dirk Wächter
10.09.2002, 08:04
Pbruehl schrieb:

>Also bei meiner D30 ist das nicht so...

Kann es u.U. sein, dass dies bei der D60 geht und bei der D30 nicht?

Gruß. Dirk.

Dirk Wächter
10.09.2002, 08:06
Pbruehl schrieb:

[...]
>Kennt jemand denn ein gutes Buch zur D30/60, dann würd ich euch vieleicht nicht mehr so oft nerven.


Hallo Peter,
wer hier Fragen stellt, nervt doch nicht! Höchstens dumme Antworten nerven, die es hier im Forum zum Glück fast überhaupt nicht gibt!

Gruß. Dirk.

Jetfreak
10.09.2002, 08:21
Dirk Wächter schrieb:

>wer hier Fragen stellt, nervt doch nicht! Höchstens dumme Antworten nerven, die es hier im Forum zum Glück fast überhaupt nicht gibt!
>Gruß. Dirk.

....auch ich bin froh über diese Fragen, denn ich lerne immer wieder etwas dazu.

Gruss, Jetfreak

MSGaens
10.09.2002, 09:21
hatte eine d30!
dem ist nicht so! das raw geht immer einzustellen.
beim grünen viereck kann es aber sein! da hier vom knipppsermodus ausgegangen wird und canon ALLE einstellungen vorgibt. im av-, tv- und m-modi geht es 200%-ig!

mal so am rand: nehme dennoch im *.jpg auf :)))
mach pro tag ca. 100-200 bilder und folgende schritte währen mir zuviel:

- alle bilder konvertieren
- immer hohe datenmegen
- datenverwaltung
- zeit, zeit, zeit

bin da eigentlich ganz froh das die bilder recht sauber ins *.jpg geschrieben werden!
klar die qualität der raws ist besser!!!
so nun hab ich mich aber geoutet :)

grüße, der rené

Dirk Wächter schrieb:

>Pbruehl schrieb:
>
>>Also bei meiner D30 ist das nicht so...
>
>Kann es u.U. sein, dass dies bei der D60 geht und bei der D30 nicht?
>
>Gruß. Dirk.