PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lockere FesteBlende beim 17-40 - Normal??



Thomas Busek
30.10.2004, 01:32
Hi mir ist bei meinem 17-40 und bei einem 17-40 von einem kollegen aufgefalllen das die festeblende ganz locker ist. Wenn ich unterwegs bin fällt sie manchmal fast runter...ist das normal?!?!
Tom

jagabua
30.10.2004, 02:25

Goodman
30.10.2004, 06:46

Georg
30.10.2004, 14:18
Wenn Du die Sonnen-/Gegenlicht-/Streulichtblende meinst. Nein, die sitzt fest. Hast Du die Original EW-83E drauf oder eine andere? Ich habe die ET-83E und die EW-83DII, beide sitzen fest, da wackelt nichts.

wolfi
30.10.2004, 14:29
...mach einen oder auc hmehrer kl. tropfen sekundenkleber an den verschluß.
laß die tropfen trocknen wenn die SB NICHT am objektiv sitzt!!!
die tropfen passen sich mit der zeit dem verschluß an...

ciao
wolfi

FREEWOLF
30.10.2004, 15:04

Roger
30.10.2004, 19:00
Meine GeLis sitzen am 17-40 L wie auch am 100-400 L nicht 100% wackelfrei fest, aber gelöst hat sich da noch nie etwas. Am 17-40 geht sie nur mit weniger Widerstand _drauf_, als z.B. bei 100-400 L oder besonders beim 50/1.4. In Endstellung sitzt sie am 50/1.4 und am 28-135 bombenfest, an den beiden Ls wackelt es eben ein klein wenig. Ist aber ohne jede Bedeutung.

Gruß
Roger

Artefakt
31.10.2004, 11:50
... dass bei diesem Objektiv die Gegenlichtblende so leicht wie bei keinem anderen meiner zahlreichen EOS-Optiken sitzt (Non-L und L). Und das bei einer L-Optik! Und bei dem unverschämten Preis - die Blende kostet einzeln wohl um die 50 Euro, die Produktion vielleicht 2-3 Euro. Da stimmt der Deckungsbeitrag endlich wieder mal!

Die kleinere (Crop-geeignete) 83DII sitzt wesentlich besser, obwohl sie nicht für diese Optik entwickelt wurde.

wolfi
31.10.2004, 12:03

Roger
31.10.2004, 12:25
Vielleicht lassen sich die beiden Gleitstücke nach Erwerb einer Crop-GeLi mit diser untereinander austauschen ? Die sehen ja aus, als wenn es separate Teile wären.

Gruß
Roger