PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte um ein Beispielbild Tokina 17mm/3.5 AT-X Pro



Christian Ahrens
05.11.2004, 11:06
Hallo,

für die Abrundung meiner Objektivpalette im WW-Bereich bin ich - wie so viele :-) - auf der Suche nach einem vernünftigen Objektiv. Da ich 24-70 schon schön abgedeckt habe, kommt mir der Kauf des 17-40 etwas ärgerlich vor: da bezahlt man ja etliche mm quasi doppelt.

Meine Hoffnung ist, dass eine Tokina-Festbrennweite vielleicht auch gute bis sehr gute Ergebnisse ab Blende 4.5 bringt. Daher wäre es schön, wenn ein Besietzer des 17mm-Objektives ein oder mehrere Beispielfotos posten könnte - besonders gerne natürlich in voller Auflösung und mit einer 1.6-Crop-Kamera gemacht.

Danke für die Mühe und viele Grüße
Christian

Marc Keune
05.11.2004, 11:34
Hallo Andreas,

ich habe zwar kein AT-X Pro sondern nur das AT-X, aber ich kann Dir sagen, dass es von Blende 3.5 an sehr scharf ist und auch abblenden kaum merkliche Unterschiede in der Schärfe hervorbringt. Ich bin sehr mit diesem Objektiv zufrieden (evtl. habe ich auch nur ein Sonntagsmodell, aber ich denke bei Tokina ist die Serienstreuung nicht so hoch wie bei z.B. Sigma).

Ich hatte das Objektiv auch schon mal gegen andere getestet (z.B. Sigma 17-35) und dabei festgestellt, dass es diesen überlegen ist, sei es nun bei der Schärfe oder der Brillianz. Es ist auch sehr robust gebaut und schwer, von hoher Wertigkeit eben.

Leider habe ich nirgendwo Bilder in Originalgröße und vor allem Blende 3.5 herumliegen (meist benutze ich es auf Reisen für Landschaftsaufnahmen o.ä., deshalb sehr oft Blende 8), aber mit Blende 8 habe ich mal zwei Beispiele:

<a href='http://www.mkeune.dnsalias.net/gallery/rhodos2003/CRW_2506' target='_blank'>klick</a> oder <a href='http://www.mkeune.dnsalias.net/gallery/rhodos2003/CRW_2535' target='_blank'>klick</a>

Wenn Du auf die Bilder klickst bekommst Du auch noch größere Versionen davon.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen, falls Du noch Fragen hast: einfach stellen ;-)

Gruß
Marc

Christian Ahrens
05.11.2004, 12:00
Hallo,

Danke für die schnelle Antwort.
Die von Dir bereitgestellten Bilder machen tatsächlich einen guten Eindruck, aber die Beurteilung fällt natürlich schwer, wegen der Verkleinerung.

Falls Du bei Gelegenheit ein Bild mit voller Auflösung machen könntest (vielleicht Architektur o.ä. mit Geraden usw.) wäre das natürlich toll, gerne auch per personlicher Mail an mich.

Verzeichnung wäre für mich noch ein wichtiges Thema. Wie gerade oder krumm sind Geraden?
Und CA's. Halten sich die lila-grünen Ärgernisse im Rahmen?

Ich sehe, Du hast jede Menge Canon-Festbrennweiten. Hält das Tokina mit?

Ah, noch eine Frage. Du hast ja auch den Tokina-Zoom 28-70. Ist die Festbrennweite _wesentlich_ besser? Ich hatte diesen Zoom auch einmal getestet und war - jedenfalls bei Offenblende - nicht überzeugt. Aber vielleicht hatte ich auch ein mieses Exemplar.

Danke und viele Grüße
Christian