PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schärfetest: manueller focus ./. Autofocus



M. Blum
12.04.2003, 00:55
manuell:

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200304/1050097906.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200304/1050097906.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x796) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200304/1050097906.jpg' target='_blank'>Originalbild (2632x2621) anzeigen.</a><br><br>

Autofocus:

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200304/1050098083.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200304/1050098083.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (779x800) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200304/1050098083.jpg' target='_blank'>Originalbild (2290x2349) anzeigen.</a><br><br>

Gruß
Matthias

Sven Bernert
12.04.2003, 03:47
... wie Du die Aufnahmen gemacht hast. Kann es sein, das die manuelle so verhaun ist, weil Du vergessen hast den Dioptrinausgleich am Sucher einzuregeln?

Gruß,
Sven

mc
12.04.2003, 03:49

Gerd Weckenmann
12.04.2003, 04:16
Also da sieht man doch wieder dass MF keinen Wert hat :D

Anju
12.04.2003, 08:23
> Also da sieht man doch wieder dass MF keinen Wert hat :D

Ich wuerde eher sagen, da sieht man mal wieder, dass einige doch mal zum Optiker sollten ;-)

Andreas

KHD
12.04.2003, 08:26

r2d10
12.04.2003, 09:41
ich habe ein ähnliches problem.
bei mir ist immer nur ein teil scharf.
der rest ist völlig verschwommen.

<img src='http://web25.bor-is.de/thumbs/200304/1050129678.jpg' border='0'><br><a href='http://web25.bor-is.de/medium/200304/1050129678.jpg' target='_blank'>Mittelgroßes Bild (800x533) anzeigen.</a><br><a href='http://web25.bor-is.de/zoom/200304/1050129678.jpg' target='_blank'>Originalbild (3000x2000) anzeigen.</a><br><br>

Fotograf
12.04.2003, 11:07
... Schnittbildentfernungsmesser haben als manuelle Fokussierhilfe für die Fälle, in denen man den AF abschalten möchte. Oder Mikroprismen als Fokussierhilfe, aber man kann halt nicht alles haben, sonst müßte man sich seine 'Traumkamera' selbst backen.

Anju
12.04.2003, 11:20
> ... Schnittbildentfernungsmesser haben als manuelle Fokussierhilfe für die Fälle,
> in denen man den AF abschalten möchte. Oder Mikroprismen als Fokussierhilfe
Irgendwie habt ihr alle das Scharfstellen verlernt? Das geht auch komplett ohne:
Soweit drehen, dass es scharf wird, dann in beide Richtungen drehen bis es wieder unscharf wird. Die beiden 'Unscharfpunkte' merken und davon die Mitte nehmen - geht mit etwas Uebung ruckzuck und passt.
Lernt man auch als R&F Techniker beim Focus einstellen am Fernseher...
Ich sach ja - AF ist was fuer Weicheier ;-)


Andreas
BTW: Schnittbild bei lichtschwachen Optiken ist auch nicht gerade ideal - eine Haelfte ist dann schwarz.

jar
12.04.2003, 11:22
die kombi schnittbild und microprisma der A1 war geil.
das sagt ein R+F techniker

gruss
jar

Fotograf
12.04.2003, 11:28
Wenn ich meinen AF abschalte (passiert öfters), dann fokussiere ich manuell genauso wie von Dir beschrieben. Trotzdem nochmal danke für Deinen Hinweis. Allerdings ist die beschriebene Methode für bewegte Objekte und schnelle Situationen total ungeeignet, da langsam und bedächtig. Fotografie ist nun mal leider nicht immer bedächtig, viele zu fotografierende Lebewesen (Frauen, Kinder, Insekten, Möwen und anderes Getier) halten sich leider nicht an Deine sonst sehr sinnvolle Gebrauchsanweisung. Und da wäre eine Fokussierhilfe für schnellere manuelle Fokussierung eine echte 'Marktlücke' und sinnvolle Ergänzung, aber wie bereist gesagt: man kann halt nicht alles haben...

... aber träumen ist noch erlaubt ;-)))

Anju
12.04.2003, 11:29
> die kombi schnittbild und microprisma der A1 war geil.
Ja klar ist es nicht schlecht - hatte meine Contax auch, aber es geht wirklich ohne - das einzige was an der D60 etwas nervt ist der duestere Sucher.

> das sagt ein R+F techniker
ich weiss, aber dann kennst du auch Focuspotis - entweder stundenlanges Kurbeln oder mal gerade 45° Drehwinkel und den genauen Schaerfepunkt durch draufsehen zu finden ist dank unseres Hirns, dass alles erstmal 'bearbeiten' muss, recht fitzelig ;-)


Andreas

jar
12.04.2003, 11:34

Fotograf
12.04.2003, 11:35

Gerd Weckenmann
12.04.2003, 11:54
*g*

Fotograf
12.04.2003, 11:59
Optiker? Ist das sowas wie CPS für die Augen?

;-)))

Jochen Hückmann
12.04.2003, 12:00
Bei Objektiv auf manuell und P an der 10 D leuchtet das oder die Rechtecke auf je nach Anwahl, wenn scharfgestellt ist.
Braucht man aber Mikado ruhige Finger dazu.
Gruß Jochen

Fotograf
12.04.2003, 12:02
Hab ich da wieder die Gebrauchsanleitung nicht komplett gelesen...?

;-)))

Jochen Hückmann
12.04.2003, 13:26

Hermann Kollinger
12.04.2003, 14:57
Als Laie würde ich mal meinen Blende / Fokkusierungspunkt. ;-)

M. Blum
12.04.2003, 20:40

Kobold
14.04.2003, 03:16

Kobold
14.04.2003, 03:20
Falsche innere Einstellung zu scharfen Sachen